Wellensittiche....wie Jung????

Diskutiere Wellensittiche....wie Jung???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wie "jung" sollte ein welli sein, bevor man Ihn von seinen Eltern trennt? Wie kann man das alter ungefähr sehen? Ich soll von...

  1. #1 king1969, 12. Mai 2003
    king1969

    king1969 Guest

    Hallo,

    wie "jung" sollte ein welli sein, bevor man Ihn von seinen Eltern trennt?

    Wie kann man das alter ungefähr sehen?

    Ich soll von einem Bekannten Wellis bekommen, aber ich habe den eindruck das sie noch viel zu jung sind. da ich nicht möchte, das sie vielleicht verhungern, möchte ich mal nachfragen :

    Ab wann werden/ kann man die Jungen von den Eltern trennen.

    Kann man das alter ca bestimmen???

    würde mich über nachrichten freuen

    gruß king8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Liora, 12. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Mai 2003
    Liora

    Liora Guest

    Hallo
    also viele Züchter geben sie im Alter von 4 Wochen weg, ich würde sie nicht vor 6 Wochen weggeben, wenn ich ehlich bin.....

    Wenn man sie noch recht jung bekommt gehen die Wellen noch bis zum Kopf hoch und der Schnabel ist entweder an der Spitze noch schwarz oder fleckig schwarz und richtig putzige Knopfaugen haben sie dann noch......

    Sonst weiss ich es nicht.....

    Futterfest solten sie sein, fliegen ist klar.....So lange die Eltern noch in der Nähe sind lassen sie sich aber auch noch oft füttern.......

    Liora
     
  4. #3 Federbällchen, 12. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    Hallo,

    kann mich Liora nur anschließen und würde auch die 6 Wochen anpeilen...

    Kommt natürlich auch ein bisschen auf die Entwicklung an - denke aber früher als 5 Wochen auf gar keinen Fall - sie sollen doch auch noch ein bisschen Schwarmverhalten mit auf den Weg bekommen können...

    Martina
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Liora und alle

    Kein normaler Züchter wird eine Wellensittich mit 4 Wochen weg geben.
    Mit 4 Wochen, kommen die kleinen gerade mal komplett befiedert aus dem Brutkasten und sind noch darauf angewiesen, von ihren Eltern gefüttert zu werden.
    So ab der 6. Woche sind die meisten in der Lage sich selbständig zu ernähren.
    Normaler Weise setzt sie ein Züchter nacher 6. oder 7. Wochel um. Also alleine mit mehreren Babys. Auch dabei kommt es immer wieder zu verlusten, das sich die faulen sich nicht richtig selber ernähren und trinken.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Hallo HJB,
    na das habe ich aber schon oft genug anders gehört......

    Wollen wir es mal anders ausdrücken ICH würde keinen WS unter 6-7 Wochen nehmen.......

    Wäre diese Aussage okay?

    Liora
     
  7. SandraW

    SandraW Guest

    Hi!
    Also mein Freddy war ca. 8 Wochen alt und noch in einer Voliere mit seinen Eltern und Geschwistern. Also dieser Züchter hat sie alle erst ab der 8. Woche abgegeben. Er hatte auch kein Probem mehr mit dem Selberfuttern, mal abgesehen davon, dass er etwas länger gebraucht hat :D .

    Der Züchter hat uns übrigens erzählt, dass sobald "der Rest" in die Gemeinschaftsvoliere kommt und die Eltern ihre Jungen nicht mehr füttern, die kleinen Biester das Ziegensittichpärchen solange nerven, bis beide den Federbällchen den Schnabel vollstopfen *ggg*. Finde ich echt lustig sowas.
    Soviel zur Entwöhnung :D .
     
  8. king1969

    king1969 Guest

    Prima

    Ist ja gut zu lesen, das es doch noch einige verantwortungs bewußte Züchter gibt.

    Ich hatte vor einiger Zeit eine Bekannt wieder getroffen, im Futterhandel, wo ich mein Tierfutter her bekomme.
    die hatte das Problem, das sie schon 2 mal von einem ANGEBLICHEM Züchter nach einander 2 WS junge gekauft hatte. die Tiere kosteten 17€ pro Tier. Beide Jungvögel lebten ganze 2 Wochen und starben dann.

    woran, weis ich nicht genau. aber nun habe ich ihr einen anderen züchter vermittelt, der nahm nur 15€ und siehe da, der Vogel ist fidel und frißt wie ein wilder.

    ich finde solchen züchtern, sollte man das handwerk legen. die sind einfach nur auf Profit aus und kümmern sich ansonnsten nicht gut genug um Ihre tiere.

    SCHADE

    gruß king
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich gebe meine auch erst ab, wenn ich mir sicher bin, dass diese auch alleine fressen und fliegen können. Ausserdem denke ich sollten die jungen wellensittiche auch obst und andere Leckereien kennengelernt haben, damit sie später keine angst davor haben. Oft habe ich auch reservierungen, wo die Leute sagen: "Ich nehme den da, der sollte aber schon vorher zutraulich sein."

    Also behalte ich sie noch etwas länger da, damit sie die Zahmheit von meinen anderen abschauen können, falls sie noch nicht zutraulich sind. Bei ganz schwierigen Fällen kann es 1/4 Jahr bis 6 Monate dauern. Aber meine "Kunden" sind zufrieden.

    Mir wurde von jemandem mal ein ganz junges Weibchen geschenkt, das wohl zu früh den Eltern entrissen wurde. Diese kleine war total verstört. Nach einem Jahr erst brach solangsam das Eis den anderen gegenüber. Wo sie am Brüten war, und sie festgestellt hatte, dass ich ihren Jungen nichts tue, wurde sie noch mutiger und flog nicht mehr weg, wenn ich neben ihr stand und mich unterhielt. Auf die Hand kommt sie leider immer noch nicht, aber an meine Füssen knabbert sie gerne.:D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    mit 4 Wochen ist ein Welli wirklich noch zu jung, er hat ja noch gar nicht ausserhalb des Nistkastens gelebt, wie soll er denn ganz alleine überleben.

    Mein jüngstes Küken war 5 1/2 Wochen alt, als ich es weggab, dieses Küken ist aber in einen Schwarm gekommen und hatte vorher schon gelernt sich viel von Anderen abzugucken.

    Allerdings ist die Nachfrage von neuen oder ehemaligen Wellibesitzern nach sehr jungen Vögeln sehr groß. Wenn ich dann sage, ich hab Kleine zwischen 6 bis 9 Wochen, kommt die Antwort, was so alt schon!!!! Was denken sich solche Leute eigentlich?
     
  12. Reesi

    Reesi Guest

    Hallo!

    Ich habe meinen kleinen Bubi mit 4 bis 5 Wochen bekommen. Ich hatte gar keine Ahnung von Wellis. Er hatte die besagten tiefschwarzen Knopfaugen, das Gefieder noch schmudelig und hatte sogar noch den Brudreck an den Füßen. Na , ich hatte schon Angst um ihn. Habe mit feuchtfutter begonnen und konnte dann bald auf Hirse umsteigen. Aber der Kleine hate vom Leben noch gar keine Ahnung. Aber wir habens geschafft und so langsam wird er auch handzahm und geht auf Zuruf auf meine Hand. Aber noch so einen Jungen möchte ich nicht haben. Ende August werde ich noch zwei holen, aber von einem andeen Züchter, die Küken sind dann 6 Wochen alt.
     
Thema: Wellensittiche....wie Jung????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich 9 Wochen zu jung

    ,
  2. ab wann fressen wellensittiche selbstständig

    ,
  3. wann darf man wellensittiche von den eltern trennen

    ,
  4. wellensittiche wann von den eltern trennen,
  5. wellensittich ab wann darf man ihn von den Eltern nehmen,
  6. junge wellensittiche von Eltern trennen,
  7. wellensittich von mutter trennen,
  8. welllis zu jung bekommen,
  9. wellensittiche eltern trennen
Die Seite wird geladen...

Wellensittiche....wie Jung???? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  4. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...