Wellensittiche Wildform

Diskutiere Wellensittiche Wildform im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mich würde mal interessieren, ob noch jemand den eigentlichen Wellensittich, so wie er in der Natur vorkommt züchtet. Gibt es noch...

  1. Brendick

    Brendick Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, ob noch jemand den eigentlichen Wellensittich, so wie er in der Natur vorkommt züchtet. Gibt es noch Bestände in Züchterhand. Oder sind überall schon Mutationen eingekreuzt. Hab neulich im Zoo, eine wunderschöne Gruppe wildfarbener, ich schätze Mal sogar der echte Wildvogel gesehen. Mir gefällt der Urtyp am besten. Bin mal gespannt, was ihr dazu wisst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Letztes Jahr bekam ein Zoo, ich glaube der Kölner, echte wilde Australier.
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Ja, der Koelner Zoo hat wilde Wellis..:)

    Mein Tweety kommt der wilden Form ziemlich nah.
    Er wiegt nur 27 g und ist der kleinste Welli, den ich je gesehen habe. Seine Partnerin Snoopy wiegt 40 g und sieht neben ihm riesig aus.


    liebe Gruesse,
    Sigrid

    [​IMG]
     
  5. #4 cookiegirl, 5. Oktober 2009
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Mein Jo kommt vielleicht von der Farbe her hin. Kann aber auch leicht dunkler sein. Er ist Oliv, wurde mir hier im Forum gesagt. Da er ein Opalin ist, fehl ihm die Wellenzeichnung auf dem Rücken. ;)
     

    Anhänge:

  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Es gibt bestimmt Züchter, die sich auf die Wildform spezialisiert haben. Jeder Züchter hat aber ein anderes Idealbild von Wellis.

    Ob das 100%ige Australier sind, kann dir wohl nur der Züchter sagen.
    Aber das Aussehen von echten Australiern wird weiterhin in Deutschland gezüchtet. Mein zweiter Welli war auch ein kleiner Australier, aber eine Nachzucht aus Deutschland.
     
  7. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Nur der Kölner Zoo hat echte Australier.
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Ich glaube, der Kölner Zoo beherbergt die Wellensittiche schon seit etwa 2001.
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.192
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Echt, schon so lange? Wie doch die Zeit vergeht. Mir kommt die Meldung noch so frisch vor.
     
  10. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    budgie Wildform

    G'day mates. Seit dem Jahre 2oo5 sind die Wildform der Wellensittiche dort zu sehen und es wurde auch ein kleiner Zuchtstamm aufgebaut.Der damalige Direktor im Zoo von Köln , war in der Zeit auch 1. Vorsitzender der AZ. Die Wildform des Wellensittichs ist 18 cm lang , Hennen sind etwas schwerer. Gewicht liegt von 25 Gramm bis 4o Gramm. Auf dem kurzen Video was ich hier im Forum gezeigt habe, kann man auch an der Wachshaut(Nase) sehen wenn die Vögel in höchster Brutstimmung sind bei einer Henne und auch Hahn.
     

    Anhänge:

  11. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich habe beim Kölner Zoo per E-Mail angefragt. Es handelt sich bei den in Köln gezeigten Wellensittichen um importierte Wildform-Nachzuchten aus Australien.
     
  12. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Habe ich doch schon geschrieben , oder hast Du mir nicht geglaubt ? Gerd
     
  13. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich musste das sowieso für unseren Verein recherchieren, von daher hat natürlich eine Mail vom Kurator des Kölner Zoos mehr Gewicht als Dein Eintrag hier im Forum. Nicht böse sein. :trost:
     
  14. Brendick

    Brendick Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Super, ich dank euch allen für eure Antworten.

    Michael, weißt du, ob der Zoo auch an interessierte Züchter welche abgibt?
     
  15. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Vor 2 Jahren bekam ich auf meine Anfrage eine Absage aus Köln.
     
  16. MickiBo

    MickiBo Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich denke nicht, da erst die anderen interessierten Zoos "beliefert" werden. So sind z.B. einige WS ins Plantaria nach Kevelaer, in den Frankfurter Zoo und in den Stuttgarter Wilhelmina gegangen.
     
  17. Brendick

    Brendick Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Die Stuttgarter Wilhelma hat keine der Wilden Kölner, laut dem Kurator der Wilhelma, haben sie keine der echten wilden. Sie bauten vor einigen Jahren ihre Zucht aus hellgrünen Hansi-Bubis auf. Sortieren jedes Jahr einmal Fehlfarben aus. Zur Zeit fliegt in dem tollen Schwarm eine Zimthenne mit. Diese wird wohl auch beim nächsten sortieren, die Wilhelma verlassen müssen. Der Schwarm ist dennoch wunderschön und kommt den wilden doch ziemlich nahe. Der Kurator meinte zudem, die Kölner Nachzuchten halten sich gerade so im Gleichgewicht, so das keine abgegeben werden.
     
  18. floyd2010

    floyd2010 Guest

    es besteht ja reges interesse an der wildform des wellensittichs!

    das sollte dem verein, der sich die "arterhaltung" auf seine fahne geschrieben hat, mal zu denken geben...^^

    sehr schön das sich wenigstens die zoologischen einrichtungen umorientieren!
    irgendwann haben die aber auch genug "wildlinge" bzw. der wildform entsprechenden wellensittiche, und dann kann sicher der interessierte und ernsthafte züchter einige tiere zur zucht erhalten.

    aber:
    um wieviele tiere handelt es sich im kölner zoo?
    und führen die zuchtbuch, oder lassen die den schwarm "durcheinander" brüten?
    wenn die vögel im schwarm brüten dürfen, denn dann wird das je nach individuenanzahl früher oder später nichts, wenn nicht regelmäßig frisches blut von außen kommt.
     
  19. #18 Sittichfreund, 16. Oktober 2009
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das mit der Wildform ist ja so eine Sache.

    Sicherlich gefallen die auch mir besonders gut, aber wenn ein(e) Interessent(in) vor der Voliere steht, dann will er/sie immer eine möglichst ausgefallene Farbe haben, und groß soll der Vogel auch sein. Da ist nichst mit Wildform oder -farbe. Wenn man hier Fotos von den "ach so süßen" Vögeln anschaut, dann ist auch dort kaum ein naturfarbener dabei.

    Und der "verein, der sich die 'arterhaltung' auf seine fahne geschrieben hat", der kümmert sich ja nun wirklich nicht nur um die Züchter von Standardwellensittichen, wenn das sicherlich nicht gerade wenige sind, aber dort werden alle möglichen Vogelarten gezüchtet. Wer das monatlich erscheinende Heft mal durchblättern durfte, der kann das sicherlich bestätigen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 floyd2010, 16. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Oktober 2009
    floyd2010

    floyd2010 Guest

    das problem ist doch, daß die interessierten nicht mehr an wellensittichen "die der wildform entsprechen" rankommen, weil alles dahingehende mit mutationen (größe und farben) verseucht ist, bzw. diese vögel seit jahrzehnten nicht mehr aus australien eingeführt werden dürfen. und es geht hier nicht um "die anderen vogelarten", sondern um wellensittiche!
    bin mal gespannt ob die es in der wilhelma schaffen die wellensittiche wieder "zurückzumendeln".
    ist ja glatt mal wieder einen besuch in der wilhelma wert, wenn ich das nächste mal in stuttgart bin (auch wenn der eintritt, 12,- doppelmark, mittlerweile ins aktienniveau gestiegen ist)

    ich schaue übrigens immer nach den kleinen flinken und vitalen vögeln in einer voliere! :zwinker:
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Mal ganz ehrlich gesagt, bei all Euer Begeisterung für "echte, wilde" Wellensittiche, sobald eine Art in Züchterhand gehalten und vermehrt wird, entfernt sie sich von der Wildform, das ist auch im Zoo nicht anders. Durch den zwangsläufig kleinen Genpool und die komplett anderen Umweltbedingungen findet umweigerlich eine Selektion statt die zu Veränderungen führt, sei es in Größe, Farbe oder sonstwas. Was hätte man also davon solche Vögel zu haben?
     
Thema: Wellensittiche Wildform
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wildform

    ,
  2. wilde wellensittich

    ,
  3. wildform wellensittich

    ,
  4. riesenschwarm wellensittich,
  5. wellensittichzüchter köln,
  6. wellensittiche kölner zoo,
  7. verwahrloste wellensittiche,
  8. wellensittiche wildform,
  9. wildform lensittich
Die Seite wird geladen...

Wellensittiche Wildform - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...