Wellensittiche

Diskutiere Wellensittiche im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen... Ich habe vor mir Wellensittiche (2) zu kaufen... Habe aber ein paar Fragen. Was braucht es alles im Käfig damit es ihnen gut...

  1. #1 Ugentino, 5. April 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2008
    Ugentino

    Ugentino Guest

    Hallo zusammen...
    Ich habe vor mir Wellensittiche (2) zu kaufen...
    Habe aber ein paar Fragen.
    Was braucht es alles im Käfig damit es ihnen gut geht? :trost: :bier:
    Und ich möchte das sie zahm werden... soll ich zuerst einen, und dann später einen anderen kaufen? Oder gleich 2 zusammen. Ich möchte das es beiden sehr gut geht und das sie glücklich werden. Und ich möchte das sie zahm werden.
    Noch etwas: sind wellensittiche laut?!?
    LG Ugentino
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ugentino,

    am besten solltest Du Dir ein echtes Paar kaufen, zwei Männchen gingen auch; zwei Weibchen wären ungünstig. Wenn Du keine ganz tolle Zoohandlung zur Hand hast, ist es besser, die Vögel bei einem Züchter zu kaufen. Erstens ist es besser für die Tiere, der Züchter kennt sich besser aus (Geschlechtsbestimmung bei Jungvögeln ist nicht ohne) und günstiger ist es obendrein. - Du könntest natürlich auch zwei Abgabevögel nehmen, manchmal hat man Glück und es gibt Zahme. Hier könntest Du danach schauen: markt.de, meine-stadt.de, deine-tierwelt.de oder kijiji.de.

    Vorher brauchst Du natürlich einen Käfig. Wenn sie von gaanz wenigen Ausnahmen abgesehen, jeden Tag den ganzen Tag raus dürfen, dann reichen m.E. so 70cm Breite. Wenn sie täglich nur ein paar Stunden raus dürfen, dann 80 bis 100 cm Breite und wenn sie noch seltener raus dürfen, dann gut über 100 in der Breite (immer oben, möglichst kein zu geschwungenes Dach). Die Höhe spielt nur eine untergeordnete Rolle.

    In den Käfig kannst Du Naturholzstangen, also frische Äste als Sitzstangen schieben. Die mitgelieferten Plastik, oder Hartholz-Dinger am besten wegschmeissen. (-; Je nachdem wie gross der Käfig ist, können auch Schaukeln oder so rein. Wenn Du die Vögel im Käfig gut beobachtest, wirst Du sehen, wo noch etwas fehlt oder wo Du zu viel rein gebastelt hast.

    Ob Du beide gleichzeitig oder hintereinander kaufen solltest, da gehen die Meinungen auseinander. Ich würde beide gleichzeitig kaufen. Wie gut das mit dem Zähmen klappt, hängt weniger von der Taktik, sondern ebenso von den Vögeln ab, die sehr individuell sein können. Manche werden trotz grosser Mühen kaum zahm, andere sehr leicht. Es macht aber auch viel Freude, sie einfach zu beobachten!

    Und dann musst Du ihnen natürlich noch ein paar Spielplätze im Freien zur Verfügung stellen. Z.B. einen Vogelbaum bauen, oder - einfacher - ein paar Äste oder einen grossen an die Decke hängen und mit Spielzeug und Schaukeln "schmücken".

    Hier kannst Du noch mehr lesen: www.birds-online.de
    und hier im Forum gibt es auch eine extra-Wellensittich-Ecke: http://vogelforen.de/forumdisplay.php?f=11 Da wärst Du etwas besser aufgehoben (-;

    Liebe Grüsse,
    Sandra
     
  4. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    1, Kauf einen großen käfig, wo sie auch ein paar flugschläge machen können!
    man muss ja auch mal lüften, wo sie auch paar std eingesperrt werden müssen.

    2 Im käfig sollten keine plastik sitzstangen vorhanden sein auch kein spiel oder plastik vogel.
    Natutaste in unterschiedlichen stärken, sind gut.

    wellensittiche sind nicht so laut, (kommt darauf an was du unter laut versteht)

    du könntest natürlich zu erst einen nehmen und dann nach einer woche noch einen, zahm werden beide mit gedult, aber du musst dir aber auch im klaren sein das nicht jeder welli zahm wird!
    Wellensittiche haben auch wie wir menschen einen karakter.

    sie sollten aber nie einzelgehalten werden weil diese schwarmtiere sind! und mind. einen partner brauchen
     
  5. #4 mamavogel, 5. April 2008
    mamavogel

    mamavogel welliwächterin

    Dabei seit:
    7. November 2007
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo, schön das du überlegst 2 wellis ein zuhause zu geben :)
    zu deinen fragen:
    also als erstes muss der käfig ntürlich so groß wie möglich sein, je nachdem wieviel freiflug du den beiden bieten kannst würde ich sagen so zwischen 70-120cm größer geht natürlich immer :D
    als "grundausstattung" brauchst du zuerst mal sitzstangen, aber nimm nicht diese glatten gedrechselten holzstangen aus dem zooladen oder diese plastikdinger (beides ist schlecht für die füsse!) sondern nimm naturäste (sieht auch viel schöner aus! entwerder selber sammeln oder noch einfacher: im zooladen fertig mit anschraubvorrichtung kaufen, beim selbersammeln auf die holzart achten, nicht alle sind ungiftig für wellis!).
    dann braucht du natürlich futter und wassernäpfe, ich nehme für beides so edelstahl schälchen aus dem zooladen, aber da gibt es unterschiedliche ansichten ;)
    dann sind schaukel immer sehr bei den wellis beliebt und ein bisschen spielzeug, zb. kleine leitern und sowas
    sepiaschale solltest du auch anbieten und/oder mineralsteine
    dann natürlich noch sand auf den boden (drauf achten das auf der tüte steht dass grit enthalten ist, das ist wichtig für die verdauung)
    und dann natürlich noch futter und wasser :D
    zum zähmen gibt es unterschiedliche meinungen...
    ich hab meine beiden zusammen gekauft, weil ich das gefühl hatte es ist schöner für die kleinen wenn sie sich zusammen einleben können, schließlich waren sie beim züchter ja auch nie alleine...
    zahm sind meine trotzdem geworden, wobei das sowieso viel vom wesen der einzelnen tiere abhängt! meine weibchen ist zb. einen tag gut drauf und superzahm und den nächsten tag haut sie ab wenn ich nur in ihre nähe komme... ;)
    zur frage nach der lautstärke:
    gegenfrage: was ist für dich laut??? :D:D:D
    also leise sind sie definitiv nicht (meine zumindest nicht)
    mein männchen singt den ganzen tag und mein weibchen fängt lauthals an zu meckern wenn ihr was nicht passt, das hört man dann in der ganzen wohung :D
    so ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen :)
     
  6. ramgad

    ramgad Happy Birds

    Dabei seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lahstedt
    genau so ist es

    wir haben 4 und sie sind nicht laut

    ich finde es schön sie zu hören
     
  7. #6 Claudia36, 5. April 2008
    Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Schön das du dir Wellis holen möchtest, die machen viel Spaß.

    Also wie schon beschrieben brauchen sie im Käfig n.M.
    Naturholzstangen
    - Schaukel
    -frische Zweige zum knabbern
    -mehrere Futternäpfe Körner,Frischobst,gekeimte Körner
    -Mineralstein
    - eine Möglichkeit zum Baden, evlt. Badehäuschen
    - Sachen zum Spielen und klettern und knabbern

    Keine Platikstangen, keinen Platikvogel und erst recht keinen Spiegel.

    Weiterhin brauchen sie täglich Freiflug, egal wie groß der Bauer ist.
    Da evtl einen Spielplatz

    Vogelsand, Körnermischung ( kannst du auch hier in der Birdbox schauen, die haben gutes Futter, sowie auch Käfge und Ausstattung)
    Vogelgrit, n.M.Obst und Gemüse,
    Grünzeug ( Vogelmiere , Löwenzahn, Hirtentäschel...)

    Viel Spaß beim kaufen und einrichten.
    Claudia
     
  8. #7 Fantasygirl, 5. April 2008
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich kann mich den andere soweit anschließen.

    Allerdings halte ich persönlich nicht viel von der Methode "Erst einen, dann noch einen", einfach, weil es nicht optimal ist für den Vogel.
    Gerade die Eingewöhnungszeit ist schwierig für einen Welli und da hilft es ihm ungemein, wenn er einen Freund und Kumpel hat.
    Hinzu kommt, dass Wellis in der Regel in der Gruppe mutiger sind als alleine.
    Ein einzeln gehaltener Vogel (und das beinhaltet auch die Einzelhaltung auf Zeit) wird nicht zahm. Oft hängt er sich an den Menschen, einfach um nicht alleine zu sein. Das hat dann aber nichts mit Vertrauen zu tun.

    Zudem solltest du dir wirklich darüber klar sein: Nicht jeder Welli wird zahm. Es gibt da nie eine Garantie für, weil einfach jeder Vogel anders ist und einen eigenen Charakter hat. Kannst du damit leben, wenn die beiden dann doch nichts mit dir anfangen können? Die Möglichkeit solltest du nicht außer acht lassen.
     
  9. #8 Stubenhockerin, 5. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    möchte dringend was zur Lautstärke sagen

    Als ich meine ersten beiden Schausittiche hatte, hätte ich gesagt, nach Fischen die leisesten Haustiere8) waren wie "Stofftiere"
    dann habe ich 2 weitere HansiBubis dazu geholt und die 2 machen Krach
    sie geben fast den ganzen Tag Töne von sich , von leisen vor sich hinzwitschern = angenehm - über Kontaktrufe ( nicht sehr nervig, da eher kurz)
    Schimpfkanonaden ( man versteht sein eigenes Wort nicht mehr ) bis hin
    zum Anbalz-Sopran, damit es auch ja jeder hört, wie gut der Vogel drauf ist.
    Musik oder Gespräche wollen die Wellis gerne übertönen
    wenn du NICHT mit so was rechnest, solltest du dir keinen Welli kaufen !
    meine 2 HansiBubi sind ABGABEvögel, weil die Vorbesitzerin sagte :
    Die sind mir zu laut, sooooo laut habe ich mir Wellis NICHT vorgestellt.
    Kommt also drauf an, ob sie permanent bei dir im WZ stehen , oder nen Raum für sich haben oder im Kinderzimmerstehen.
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo Ugentino und Willkommen im Forum!

    Sandra hat dir ja schon eine Menge guter Tipps gegeben, wenn du noch mehr Fragen hast, immer her damit! ;)
    Ich auch. Erst einen Vogel zu kaufen bringt nichts außer mehr Arbeit und Stress für die Vögel. Und eine Garantie dafür, dass der zuerst gekaufte Vogel dann eher zahm wird ist das erst recht nicht.
    Würdest du tatsächlich erst einen Vogel kaufen, müsste der zweite in Quarantäne und das würde für ihn etwa 3 Monate Einzelhaltung in einem separaten Raum oder einen Tierarztbesuch bedeuten.
    In der Zeit würden sich die beiden natürlich rufen und zueinander wollen. Zum anderen ist es doch viel schöner, direkt ein Paar zu kaufen, dass sich kennt und versteht.
    Vorallem bei Abgabevögeln findet man sowas häufig.

    Auch ganz wichtig finde ich, dass man keine zu jungen Tiere kauft. In den meisten Zoohandlungen bekommt man Wellis die so um die 8 Wochen alt sind. Manchmal sogar noch jünger. Das halte ich für viel zu früh. Idealerweise nimmst du Vögel, die schon die erste Mauser hinter sich haben. Dann kannst du zum einen absolut sicher sein, dass sie futterfest sind und zum anderen lässt sich das Geschlecht leichter bestimmen.
    Auch das kann ich nur unterschreiben. Ob ein Vogel zahm wird hängt natürlich von der Zeit die du investieren willst/kannst. Aber in erster Linie ist es wirklich vom Charakter des Tieres abhängig. Es gibt welche, die haben überhaupt keine Angst und erkunden sofort alles, andere bleiben ihr Leben lang scheu.
    Auch das Alter des Wellis spielt überhaupt keine Rolle. Erwachsene Tiere lassen sich genauso gut (oder schlecht) zähmen wie junge.


    *edit* Ich habe das Thema mal aus dem Allgemeinen hergeholt und mit dem hier verbunden. ;)
     
  11. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Also meine Wellis sind jetzt leider in meinem Raum eingezogen, weil die heizung im Vogelzimmer defekt ist.
    Ich habe momentan 4 Wellis in meinem Raum, und laut sind sie mir garnicht!
    wie gesagt jeder hat eine andere meinung zur lautstärke der wellensittiche
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ugentino

    Ugentino Guest

    also ich würde gerne 2 junge Wellensittiche haben, damit sie fast die ganze Zeit bei mir waren...
     
  14. Ugentino

    Ugentino Guest

    Also ich würde lieber schon von anfang an 2 Wellensittiche haben, damit sie schon fast die ganze Zeit bei mir waren...
    Tud mir Leid das ich es 2 Mal geschrieben habe...:nene::trost:
     
Thema:

Wellensittiche

Die Seite wird geladen...

Wellensittiche - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...