Welli = Alki

Diskutiere Welli = Alki im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo, gestern Abend mußte ich noch nach einem Privatkunden Wäsche liefern Der saß dann mit seinem Welli in der Küche (8( mal wieder...

  1. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    hallo,

    gestern Abend mußte ich noch nach einem Privatkunden Wäsche liefern Der saß dann mit seinem Welli in der Küche (8( mal wieder Einzelhaltung) trank Bier und sein Welli saß auf dem Glasrand und schlürfte mit. - Ehrlich, ich war sprachlos. Der alte Herr meinte dann nur ganz locker zu mir, das machen wir fast jeden Abend so beim Abendbrot essen.
    Zuviel scheint er nicht zu schlürfen, denn die zwei machen das angelblich schon Jahre so und der Hahn ist 8 Jahre alt.
    Bisher hatte ich noch nie etwas von einen Alki Wellensittich gehört oder gelesen oder selber gesehen. Sachen gibt es!?!

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jurante

    Jurante Welliverwöhnerin

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    an der Sieg
    Würde mich mal interessieren,

    wieviel Promille der Klene so pro Abend hat :D

    Aber jetzt im ernst... nen biertrinkenden Welli hab ich noch nie gesehen...
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Tzzz tzzz tzzz

    Sachen gibts die glaubt man kaum.

    Nur gut das der Welli keinen Führerschein hat und Auto fährt in angetrunkenem Zustand.

    Jetzt mal Spaß bei Seite.

    Der Welli kann einem doch nur leid tun.
    Da kann man nichts zu sagen.
     
  5. Mopsi

    Mopsi Guest

    Da sieht man es mal wieder, alkohol konserviert:D
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Ha

    da fällt mir noch der Ara eines bekannten ein, die zwei machen das aber äußert selten. Er nimmt einen Schluck Bier aus der Flasche und sein ARA der auf der Schultersitzt, trinkt dann Bier wenn er den Mund auf macht.
    Wäre mir persölich zu gefährlich. Ist ja schon ein Wunder, wenn ich schon mal Sonntag Morgens vorbeikomme, das er dann auch etwas von meinem Frühstücksbrötchen haben möchte. Inzwischen braucht er ein Brötchen für sich.

    Gruß
    Hans-Jürgen

    Wie ist das eigentlich bei Frauen als Halterin, trinken die alle Sekt oder Rotwein????? Kaffee???? Tee??????:0- :0- :0-
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Re: Ha

    Wieso? was hat das damit zu tun?
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Huhu

    Meine Wellis und Nymphen bekommen keinen Alkohol, das ist absolut tabu.

    Doch vor vielen Jahren als wir noch unseren Welli "Mucki" hatten, da machten wir (mein Mann und ich) uns nen gemütlichen Fernsehabend bei einem Gläschen Rotwein.

    Mein Mann war eingeschlafen und ich war kurz in der Küche.
    Als ich zurück kam sass Mucki auf dem Weinglas:
    "Köpfchen in den Wein Schwänzchen in die Höh" :D

    Wir hatten zuvor unseren Vögeln noch nie Alkohol angeboten. Irgendwie muss Mucki neugierig geworden sein. Zunächst sah's ja ganz lustig aus, doch ich hab ihn vom Wein weg gejagt.

    Zu gross finde ich die Gefahr, dass die Geier im Suff irgendwo dagegenfliegen oder abstürzen und sich dabei verletzen könnten.
    Viel Bier/Wein ist wahrscheinlich ohnehin nicht erforderlich, bis ein kleiner Vogel betrunken ist 8o

    Ich finds verantwortungslos wenn man den Vögeln absichtlich Alkohol gibt, den Genuss fördert. Hab schon soviel über Lebererkrankungen bei Vögeln gelesen :(

    Man/Frau kann froh und dankbar sein, gesunde Vögel zu haben, ich versteh manchen Halter/innen einfach nicht 0l
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Re: Ha

    Huhu nochmal :D

    @ Hans-Jürgen:

    Ich trinke sehr viel Kaffee und Tee, stimmt. Doch niemals würde ich meine Geier davon trinken lassen.
    Höchstens bekommen sie mal Fruchtsaft oder Mineralwasser, welches mir der TA mal empfohlen hatte

    -> ansonsten gibts Leitungswasser :)
     
  10. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Auch

    ich bin da eher altmodisch, schon mal bekommen sie einen sehr verdünnten Tee. Ansonsten nur Wasser.
    Bierchen und Wein trinke ich lieber selber, nebst Frau.

    Gruß
    Hans-Jürgen:D :0-
     
  11. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hm

    der arme Welli - der hält sich wohl schon selbst für einen Menschen. Da kann man mal wieder sehen, was für traurige Blüten die Einzelhaltung treiben kann.
    @hjb: deinem Kunden konntest du sicher nicht so den Marsch blasen - wie du es gern getan hättest - oder?

    :0-
     
  12. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Meine Oma hatte früher (als Klein-Nathi noch nicht mal geplant war...;) ) mal einen Welli (Einzelhaltung...), der sich abens mal auf den Tisch gesetzt hat und nen Schluck Schnaps probiert hat... ihm ist dann ne ganz dicke Träne übers Gesicht gerollt...

    Aber ihr habt natürlich allesamt recht, der Welli kann einem nur Leid tun... :(
     
  13. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    der ehemalige welli meiner mutter hat auch sowas gemacht wenn er zuviel getrunken hat saß es danach schwankent in einer käfigecke, hat sie mir erzählt.
    der arme welli.:(
     
  14. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Vor 15 Jahren hatte hatte mein damals zahmer Wellensittich den letzten Schluck von meinem Multivitaminsaft getrunken. Aber Alkohol hätte ich dem nie gegeben (war selbst erst 15:~ ).
     
  15. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu!

    Die kostbare Flüssignahrung trinke ich lieber alleine :D

    Meine Vögel bekommen eigentlich nur Wasser. Entweder das aus ihrer Tränke oder Wasser bei uns aus dem Glas. (Sprudelwasser ist der Hit ;) ) Alkohol gabs bis jetzt hier noch nie, wirds auch nie geben. Was ich ihnen gelegentlich mache: Obst oder Gemüse in den Mixer! Kann man zwar nicht lange drin lassen, aber es schmeckt ihnen super!!!! Und es ist ja sonst auch nit der Fall, das sie sich um die Tränken kloppen!

    Die 2 Amas von meinem Onkel haben schon so diverses Zeug getrunken, aber sie haben sich einfach was genommen, mein Onkel gibt ihnen bestimmt keinen Alk!
     
  16. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Ist verdünnter Tee in puncto Gesundheit förderlich für die Pieper? Welchen kann man da nehmen?
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Kamille oder Fencheltee sind bekömmlich für die Kleinen.
     
  18. gaucho

    gaucho Guest

    Ab und zu mal'n Schluck Bier..

    Also dazu hab ich auch was zu erzählen.

    Unser Hansi (ist schon gut 10 Jahre her) hat auch ab und zu am Bier meines Papas genippt. Wenn er abends in die Wohnstube zu uns kam und mein Papa ein Bier getrunken hat, kam er auf den Tisch, wanderte zur Flasche, pickte ein paar mal daran. Dann hat er ein bißchen in den Deckel bekommen, hat mal genippt, sich geschüttelt und ist wieder abgedüst. Also ich weiß nicht mehr, wie lange der das gemacht hat. Aber er war sage und schreibe 12 Jahre alt geworden.
    Natürlich war das damals ganz schön blöd, sowas zu tun. Auch wenn es nur ein Schluckchen war. Heute weiß man es besser. Ich würde meinen Vögeln nie auch nur etwas alkoholisches anbieten.

    Gaucho
     
  19. NathalieO.

    NathalieO. Guest

    In welchem Verhältnis verdünnst du den Tee den, hjb?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Also

    Ich nehme 1/3 Tee und 2/3 Wasser mit etwas Süßstoff.
    Einen Tag vorher das Wasser so über 12 Stunden entfernen, sonst gehen meine nicht an den Tee.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  22. Meike

    Meike Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Über 12 Stunden finde ich ziemlich viel (wer weiß wie lange sie vorher schon nichts getrunken haben). Und wieso MÜSSEN sie da rangehen, brauchen sie das aus gesundheitlichen Gründen?

    Allgemein: Schwarzer Tee ist z.B. gut gegen Durchfall, fast jeder Tee hat irgendwo auch eine Wirkung. Deshalb gebe ich ihn auch nur bei Bedarf (natürlich schadet etwas Kamillen- oder Fencheltee zwischendurch nicht ;) ). Ich verwende zum Süßen Traubenzucker oder etwas Honig.

    Wellis Alkohol zu geben finde ich auch nicht in Ordnung, mich wundert dass seine Leber usw. so lange mitmacht. :?

    LG
    Meike
     
Thema:

Welli = Alki

Die Seite wird geladen...

Welli = Alki - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...