Welli an stange gewöhnen!

Diskutiere Welli an stange gewöhnen! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! :) Hab gestern eine geniale spielidee für die wellis und mich gefunden. Hab einfach eine stange zwischen die stäbe geklemmt, so...

  1. Paty

    Paty Guest

    Hallo zusammen! :)

    Hab gestern eine geniale spielidee für die wellis und mich gefunden. Hab einfach eine stange zwischen die stäbe geklemmt, so dass ein ende in der voliere ist und das andere draussen, an der rückwand. Zuerst hab ich die stange etwa in der mitte der voli reingetan, damit sie sich sicherer fühlen wenn sie ans andere ende sitzen, um sich von mir schaukeln zu lassen. Wau, hatten wir spass! :dance:
    Es macht ihnen wirklich freude sich von mir schaukeln zu lassen!!!
    Heute hab ich dann die stange zuoberst raufgetan, wir waren uns also direkt gegenüber! Klar brauchten sie mut und anläufe und ein paar haben auch jetzt noch ein bisserl angst, doch ein paar andere haben wirklich spass und ich kann so ein paar punkte in vertrauen machen! :)
    Vielleicht kann ich mit der zeit soweit gehen, dass sie ohne voli dazwischen auf die stange kommen, heisst direkt! Wau, das wär schlicht und einfach genial! :D
    Habt Ihr irgendwelche erfahrungen mit wellis und stangen? Wenn ja, wie habt Ihr es ihnen beigebracht?
    Was macht Ihr denn so für 'vertrauensspiele' mit Euren wellis? Interessiertfrag... :zwinker:

    Im anhang noch ein paar fotos, für die verinnerlichung meines textes. Was nicht immer ganz einfach ist... :idee:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    cool, wenn ich eine Stange in die Voli halte ist totale Panik angesagt. Dabei hab ich denen noch nie was damit getan. Auch leckerchen dranbinden ist nicht erfolgreich. *heul*
     
  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vertrauensspiele - das ist eine interessante und wichtige Frage.

    Meine zwei sind sehr unterschiedliche Naturelle. Die kleine Lady ist mutiger, was das Angefaßt-werden betrifft. Er hingegen mag meine Stimme gerne hören und schmilzt manchmal sichtlich dahin, bis sie ihn voller Eifersucht aus seinen Träumen hackt.

    Zur Zeit probiere ich, ob sich die kleine Lady die Hirse nicht nur von der flachen Hand holen kann, sondern auch aus der teilweise geschlossenen Hand. Dazu lasse ich ein kleines Stückchen Kolbenhirse rein zufällig :D immer ein kleines Stückchen weiter in die locker geschlossene Hand hinein fallen, wenn sie am Fressen ist.

    :0-
     
  5. Paty

    Paty Guest

    Hallo planetzork! :)

    Dann würd ich die stange einfach zwischen die gitter stecken und drin lassen, auch wenn panik ausbricht, lass die stange drin und die wellis ne weile damit alleine!
    Die gehört jetzt tagsüber zum inventar und jedesmal, wenn Du Deine wellis besuchst spielst ein bisserl mit der stange, auch wenn keiner draufsitzt. Einfach ganz sachte, immer wieder, Du wirst sehen, das interesse Deiner wellis wird siegen und dann schreien sie, damit sie ein bisserl geschaukelt werden von Dir! :dance:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  6. Paty

    Paty Guest

    Hallo Blindfisch! :)

    Meine sind leider noch nicht soweit um auf meine hand zu kommen. Sie lassen mich zwar wirklich nahe an sich ran, zum teil müsst ich nur noch die lippen schürzen und könnt sie küssen, so nahe darf ich ihnen kommen! :dance:

    Doch mit meinen händen können sie noch nix anfangen!
    Hab jetzt allerdings auch mit hirse in der hand angefangen! ;)

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  7. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Paty,

    mal ganz abgesehen davon, dass du ne ziemlich gute Idee mit der "Schaukelstange" hattest, hab ich auf deinen Fotos gerade gesehen, dass du auch die Knabberstangen von V.. oder Tr... oder so verfütterst.

    Auf die Dinger kannste getrost verzichten, was da alles an "E-Zusätzen" drin ist, mute ich meinen Vögeln nicht zu. Außerdem haben sie irre viele Kalorien, da sie mit viel Zucker bzw (bei den guten) mit Honig gesüßt werden, damit die Körner überhaupt an den Stangen kleben bleiben. Im Übrigen ist auch die Qualität der verarbeiteten Körner nicht unbedingt das Nonplusultra.

    Was fütterst du denn als Körnerfutter? Sehr gute Körnermischungen bekommst du bei www.birdbox.de oder www.futterkonzept.de und anderen. Wenn du die hohen Versandkosten scheust (so wie ich mittlerweile ;) ) dann kannst du dir auch im regionalen Futterhandel wirklich gutes Wellifutter besorgen. Meine fressen von Versele Lager (mit dem Kauf dieses Futters unterstützt du übrigens auch den Loro Park!) und ich und die Pieper sind vollauf zufrieden.

    Diese Knabberdinger kannste übrigens auch selber machen - gib mal im Ernährungsforum in der Suchfunktion die entsprechenden Begriffe ein, du stößt schnell auf Rezepte - bei Birds Online gibts auch einige. Macht Spass, du weißt, was drin ist und den Piepern schmeckts.


    LG
     
  8. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Danke Paty :prima:

    Werde mal testen. wär ja gelacht, wenn ich die Widerspenstigen nicht zähmen könnte
     
  9. Paty

    Paty Guest

    Hallo Lovie3! :)

    Sie mögen die stangen auch nicht so besonders, nur die mit eiern, die sind nach exakt 2stunden abgenagt! Das mit der körnerqualität macht mich langsam nervös, finde hier in der gegend nix was wirklich gut ist! 8(
    Vor 2wochen habe ich einen neuen zooladen ausprobiert, ist ziemlich weit draussen, jedoch gross und bekannt. Hab dort jene körner auf reserve gekauft, verschiedene mischungen halt. Als ich die erste packung am nächsten morgen aufmachte kam mir erst mal ne motte entgegen und als ich völlig erstarrt in die packung sah, bewegte sich die mischung, es hatte MADEN!!! 8o

    Nun denn, bin jetzt zu meiner 'alten' zoohandlung zurückgekehrt, jedoch nicht glücklich darüber, meist hat es mehr 'körnermehl' als körner drin. Es gibt ganze 2(!!) zoohandlungen hier in luzern, und die gehören demselben hersteller, dem Qualipet. Kennste?

    In letzter zeit mach ich aus jeder neuen packung erst mal ne portion keimfutter, weil ich dann die qualität 'rieche', diesen tip hab ich auch hier aus dem forum. Bei den knabberstangen dachte ich bisher immer die seien von der qualität her am besten... :heul:

    Die herstellungsfirma von der Du schreibst kenn ich nicht, hab ich noch nie irgendwo gesehen! Dabei hätte ich wirklich gerne ne zuverlässige Welliernährungsquelle wo ich dabei noch was nützliches unterstützen kann, nicht mein ganzes geld in diese bescheuerten zoohandlungen reinstecken muss. :k
    Oki, hab heute frei und mach mich auf die suche, erst via internet, dann geh ich auf pirsch und schau mir die dinge mal an.
    Ein altersheim hier in der gegend, auf der spitze eines hohen waldhügels, hat eine wahnsinns grosse wellivoliere. Eigentlich wollte ich die wellis ja dort kaufen, doch die verkaufen keine, die lieben ihre wellis und sind zu menschen echte scheussale und sie hassen hunde und ich hab halt einen. Geh heute trotzdem dort rauf, es muss einfach endlich mal gutes körnerfutter für meine rasselbande her! 0l

    Dann eliminier ich den ganzen körnerstangensch.... und dann gibts nur noch ab und zu eierstangen, so als dessert.

    Merci für den tip Lovie3, ich hasse nichts mehr als quantität, vor allem meinen tieren gegenüber... :nene:
    Ausserdem ist Felicitas schon ziemlich fett, jetzt weiss ich auch warum. Sie ist ja der ultimative körnerstangenfreak in meinem schwarm! :)

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  10. Paty

    Paty Guest

    Hallo zusammen! :)

    Heute abend konnte ich Hutch und Kasimir tatsächlich mit der stange vom freiflug zurück in die voliere befördern! Yeah, yeah, yeah! :dance:
    Hutch war gerade mal wieder mit meiner gardine beschäftigt, zuoberst am fenster natürlich, da habe ich ihr die stange hingehalten, wie beim schaukeln und schwupps, war sie drauf! Beim erstenmal ist sie auf halber strecke wieder auf die gardine geflogen. Beim zweitenmal liess sie sich tatsächlich bis in die voliere transportieren!
    Kasimir gleich beim erstenmal, vom aussenspielplatz auf die stange und mit mega stolzer haltung bis hinein in die voliere! Yeah, yeah, yeah!!! :dance:

    Ich freue mich unheimlich über das vertrauen der wellis, vertrauen von tieren ehrt mich immer.
    Am meisten eigentlich von allnen.

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  11. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi

    nochmal wegen Futter: also ich bin mit meinem Internet-Shop sehr zufrieden. Das Futter hat immer gute Qualität und die Auswahl hat kein mir bekanntes Zoogeschäft(und hier in München gibts ne Menge davon)

    Das Futter kommt bequem zu mir nach Hause und kostet ab einer bestimmten Menge auch keinen Versand. So viel Futter und Einstreu, wie ich brauche könnte ich allein übrigens gar nicht schleppen :D

    Probier es also ruhig mal aus ;)
     
  12. Paty

    Paty Guest

    Hallo Planetzork! :)

    In welcher geschichte gibts den eigentlich, den planeten zork? Oder ist das ne eigenfantasie, Dein ganz persönlicher zufluchtsplanet? :zwinker:
    Bin extrem breitspektruminteressiert, sorry! :D

    Wo bestellst Du denn das futter genau? Hast Du mir einen link? Sonst erwisch ich eh das falsche, ist bei mir so üblich, als geborene, zwar täglich bekämpfte chaotin, trotzdem siegt das misststück doch immer wieder! :cheesy:

    Und die frage ist, ob die auch in die schweiz liefern. Müsste wahrscheinlich eine ch- addy haben, doch dieses land geht mir in punkto wellensittiche auf die nerven, irgendwie lebe ich in dieser hinsicht bei den neandertalern... 0l
    Wellis sind hier niemals so verbreitet wie bei Euch in deutschland, ist wahrscheinlich tatsächlich ein kostengrund!
    Wenn ich hier jemandem erzähle, dass ich 10wellis habe werde ich angeschaut wie jemand vom planet zork, biggrins! Die leute hier im quartier standen am anfang meiner wellikarriere am offenen zimmerfenster wo die voliere stand und glotzen fassungslos und völlig erstarrt auf meine wellis.
    Zuerst warens 2, dann 4, dann 6, dann 8, jetzt 10...Die reihenfolge:
    Jööööö, wie herzig, 2wellensittiche! Die sind sicher teuer, gell?!?
    Dann Jööööö 4 wellis, verstehen die sich untereinander?!?
    Dann Jööööö 6wellis, ist das alles nicht furchtbar teuer?!?
    Dann ohhhhhh, 8wellis und 2volieren... Mich ehrfürchtig anglotz und schluck
    Bei 10wellis werde ich bei allen freundlichst gegrüsst, die türen werden mir aufgehalten, schwere taschen abgenommen.
    Irgendwie bin ich jetzt in deren augen reich, ich habe 10wellis und 2volieren, mein standart hier ist eindeutig gestiegen! :D
    Dabei treiben sie mich in den ruin, biggrins!
    Nun, hab mir den ruin schlimmer, vor allem einsamer vorgestellt. :)

    Also, ich freue mich über JEDEN tip in bezug auf futter für meine wellis, hab nämlich noch nix gefunden das mich zufriedenstellt... :k

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  13. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Pady,

    hast Du schon mal im Internet in die Suche " Wellensittichzüchter Schweiz ", oder "Wellensittichforum Schweiz "eingegeben?
    Vielleich findest Du dort ja Informationen wo man bei Euch in der Schweiz gutes Futter bekommst.

    Toll, dass Deine Wellis sich jetzt schon mit der Stange transportieren lassen :zustimm: !
    Jetzt dauert es bestimmt nicht mehr lang, bis sie auf Deine Hand kommen.
    Ich würde die Stange langsam immer kürzer halten, das sie so mit der Zeit der Hand immer näher kommen. Irgendwann klappt es dann sicher auch ganz ohne Stange.

    Wünsch Dir jedenfalls, dass Deine Wellis sich bald um den Platz auf Deiner Hand kloppen :D !
     
  14. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hallöle :freude:

    Hihi, der Name ist eine Erfindung meiner Freundin, die meinte, ich würde vom anderen Stern kommen. Hat irgendwie was individuelles, finde ich. :prima:

    Ups, hatte ganz vergessen, dass Du nicht aus Deutschland kommst. Ich bin ein grosser Fan von Futterkonzept(www.futterkonzept.de) .besonders die verschiedenen Einzelsaaten sind toll

    Frag die doch mal, ob das mit dem Versand in die Schweiz irgendwie möglich ist. Bei Deinen vielen Wellis ist das ja auch nicht gerade wenig. Bei meinen diversen Sonderwünschen waren sie jedenfalls immer sehr kulant. Vielleicht, wenn Du die zusätzlichen Kosten für den Versand übernehmen würdest?

    Vielleicht kannst Du ja auch ab und zu (aus kostengründen) irgendwo Gräser oder Löwenzahn sammeln gehen. :zwinker:

    Hihi, das mit den 10 Wellis stelle ich mir gerade bildlich vor.... :D
    Bei meinen Bekannten lösen meine "nur" 6 Vögel auch immer ungläubiges Staunen aus... 8o
     
  15. Paty

    Paty Guest

    Hallo planetzork! :)

    Merci für den tollen link! :zustimm:
    Hab mich bereits umgeschaut und denen mal ne mail mit einer anfrage geschickt. Die haben gute sachen! Welches futter nimmst Du für Deine wellis? Das 'Wellensittich Premium' sieht interessant aus, der preis ist voll krass! Auch die spielsachen, da fühle ich mich paradiesmässig und das zeug ist billig! :freude:
    Ich frage mich schon, wieso ich nicht einfach alles in deutschland gekauft habe, ich hätte ziemlich viel geld gespart. Auch fantasiemässig habt Ihr mehr zu bieten. Als ich in stade mal in einem zooladen war, da hab ich bauklötze gestaunt, es war eine wonne durch die regale zu gehen um mir alles anzuschauen! Irgendwie scheint Ihr mehr fantasie bei tierspielsachen- und futter zu haben!
    Nun, zum glück liebe ich mein land, ansonsten müsste ich einen landeswechsel ernsthaft in erwägung ziehen! :zwinker:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Paty

    Paty Guest

    Hallo Tierfreak! :)

    Deine idee mit dem handabstand bei der stange ist schlicht genial! :beifall:
    Die haben so spass, es ist einfach ne wonne mit den wellis zu spielen. Ich staune über ihre frechheit, ihre abenteuerlust und dieser nimmersatte spieltrieb! :)
    1x die woche stelle ich den ganzen aussenspielplatz um, das vogelzimmer steckt zwar noch in den kinderschuhen doch ich gebe mir fantasiemässig wirklich mühe mit den spielpis. Und sie probieren alles aus! Sie fliegen in der zwischenzeit alles im zimmer an, haben überhaupt keine angst, sind endlich zuhause angekommen. Und das geht ab, lach!
    Heute haben sie tatsächlich angefangen die zeichnungen, die von meinen kindern an der wand hängen, anzuknabbern. Dann hab ich mir die bescherung von nahem angeschaut, da kommt Ramon angeflogen, setzt sich aber stinkfrech an den rand des bildes das ich mir grad angeschaut hab und macht mir das mit dem knabbern mal live vor, so dass ich es mir auch richtig verinnerlichen kann was hier drin so abgeht und, wer hier drin das sagen hat! :D
    Mittlerweile kann ich auf der stange Hutch, Diddi, Kasimir und Anthony im ganzen zimmer herumtransportieren. Die sitzen dann drauf, einzeln oder mehrere, mit einem riesen geschrei und einer extrem coolen haltung, völlig durchgestreckt nämlich, stolz und schön! :dance:
    Im internet gibts nichts gscheites in punkto wellensittich schweiz. Nicht mal ein anständiges forum gibt es. Sonst wäre ich evtl. nicht hier, da ich am anfang meines neuen wellilebens natürlich zuerst da geschaut habe. Wurde leider nicht fündig... :(
    Vielleicht kommt ja mal jemand und belehrt mich eines besseren... :zwinker:

    Lieber gruss v. Paty und Co.! :)
     
  18. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Hi Paty :freude:

    Tjaja, FK ist mein Lieblingsladen, die haben sehr nützliche Sachen. Von dem Welli-Premium ist hier im Forum schonmal abgeraten worden, da es scheinbar sehr fetthaltig ist. Ich nehme immer das Welli-Classic als Basisfutter und mische es mir diversen Einzelsaaten und Kräutermischungen. Am beliebtesten sind bei mir Knaulgras, die Wildsamenmischung und Fenchel.

    Auch Mariendistel samen sollen sehr gesund sein, aber meine fressen sie nicht, dafür fressen sie das feine Keimfutter umso lieber. Das gebe ich auch ungekeimt... :D

    Habe Deinen Tip heute beherzigt, und den Stock einfach im Käfig gelassen. Habe ihn mit etwas Hirse garniert. :D

    Tja, was soll ich sagen, die Schmucks haben alles ratzekahl verputzt und als sich die Wellis hingetraut hatten, war schon alles weg. Werde den Versuch wohl widerholen müssen. :D
     
Thema:

Welli an stange gewöhnen!

Die Seite wird geladen...

Welli an stange gewöhnen! - Ähnliche Themen

  1. Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?

    Wie gewöhne ich Pfaue aus Volierenhaltung an den Freigang?: Liebe Vogelfreunde, Ich habe ein Problem und hoffe hier fachkundige Hilfe zu finden. Für unseren drei Hektar grossen Park habe ich mir fünf Pfau...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...