Welli aus dem Tierheim?

Diskutiere Welli aus dem Tierheim? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; wie dumm kann man den sein wellis können doch garkeine vogelgrippe bekommen. ja aus dem tierheim würde ich mir auch wellis holen

  1. Helium

    Helium Guest

    wie dumm kann man den sein wellis können doch garkeine vogelgrippe bekommen.

    ja aus dem tierheim würde ich mir auch wellis holen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 theonegoofer, 7. März 2006
    theonegoofer

    theonegoofer Guest

    :zwinker:

    LG, theonegoofer
     
  4. Liora

    Liora Guest

    Warum nicht?
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Sorry, das ist Käse.
    Mir ist ein Fall bekannt, wo sich in den Niederlanden ein Wellensittich mit der Vogelgrippe infiziert hat. Sie können die Vogelgrippe selbstverständlich bekommen, nur sind sie nicht so empfänglich wie beispielsweise Hühner.

    Viele Infos zur Vogelgrippe gibt es (besonders auf Wellis bezogen) hier.
     
  6. #25 bleu-perruche, 7. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    wie teuer ist denn ein welli ungefähr wenn man ihn aus dem th holt?
    kostet er soviel wie ein tier im geschäft?
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Nein, meist wollen die nur eine kleine schutzgebühr haben....
     
  8. #27 purzelflatterer, 7. März 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Hi Blue-Perruche,

    bevor du dir darüber gedanken machst, wie hoch die Schutzgebühr ist, würde ich erst mal anrufen und fragen ob es dort gerade Wellensittiche gibt, dann kannste auch gleich nach den Kosten fragen.
     
  9. #28 bleu-perruche, 7. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    ich habe im internet nachgeschaut und dort steht das es dort 5 grüne wellis gibt.
    aber die kosten standen dort nicht.
    Aber ich werde mich eh nich mit dem Tierheim in verbindung setzen.
     
  10. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    :? Warum denn nicht, wenn ich fragen darf?
     
  11. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Darauf würde ich mich nicht verlassen... so oft wie die neue Tiere reinbekommen und andere wieder abgeben können die es gar nicht am laufendem halten.
    Ich hab auch regelmäßig auf die Seite eines Tierheimes geschaut um zu sehen was es dort für Hunde, Katzen, Nager, Vögel,... gibt.
    Da standen so 50 Hunde drinnen und 30 Katzen, und von 4 Hasen uns 2 Agaporniden stand was... und als ich dort war, gab es sicher mehr als 50 Hunde... ich tu mir da schwer beim schätzen... aber ich würd jetzt mal sagen so zwischen 200 und 250 Hunden, die Katzen hab ich nicht gesehen; bin allergisch, da bin ich nicht hin gegangen; Gehege voller Hasen, Meerschweinchen,... und Volieren mit ca. 15 Nymphensittichen, und ca. 20 Wellensittichen, und Mengen an Papageien...

    Echt unvorstellbar... das war das erste mal, dass ich in dem Tierheim war... einerseits hätte ich einen Haufen dieser Tiere am liebsten gleich mitgenommen;
    andererseits geht es gerade den Vögeln und Kaninchen usw. dort meiner Meinung nach besser als in so mancher privaten Unterkunft. Die Volieren waren relativ geräumig, und auch die Hasengehege hatten so 1*3 Meter für 4 oder 5 Hasen...
    und was mir besonders gut gefallen hat war, dass sie die Tiere nur abgeben, wenn sie sich sicher sind, dass sie gut gehalten werden.
     
  12. #31 bleu-perruche, 8. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    ich hab mich verschrieben.
    Ich wollte eigentlich sagen das ich mich noch mit dem tierheim in verbindung setze.
    habe ich auch heute getan und sie haben gesagt das in der tat einige wellis dort gibt.
     
  13. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    na dann nichts wie hin:zwinker:
     
  14. hefekeks

    hefekeks Guest

    Ich war letztens hier bei mir im TH, die hatte EINEN Welli da!
    Aber wie meinte der nette Pfleger (ein wirklich freundlicher und seeeehr gesprächiger älterer Herr):
    Fragen Sie mal im Frühjahr nach, wenn die Leute wieder ordentlich lüften. Dann haben wir manchmal bis zu 20 Wellis hier!

    Allerdings gehen die hier meist auch sehr schnell wieder weg, die sitzen nie sehr lange hier im TH.
    Zur Zeit kümmern die sich dort überwiegend um Wildvögel, die durch den strengen Winter geschwächt sind.
    Am besten war der Specht - so sahen die Holzverkleidungen auch aus :D

    Wenn wir im Frühjahr wirklich die Aussenvoli bauen, dann werd ich nochmal im TH nachsehen und noch ein paar Geier aufnehmen :zustimm:
     
  15. Luigi

    Luigi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2002
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wann gehst du hin?
     
  16. #35 bleu-perruche, 9. März 2006
    bleu-perruche

    bleu-perruche Guest

    anfang der nächsten woche.
    Früher kann ich leider nicht
     
  17. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Huhu,

    ich habe meine ersten vier Wellis aus dem Tierheim geholt, danach kamen noch zwei Abgabevögel von privat.

    Kann ich wirklich nur jedem empfehlen, es ist so toll zu sehen, wie die Kleinen wieder aufblühen !:prima:

    Unser Tierheim hat übrigens bei allen vieren einen kompletten Rundumcheck inklusive PBFD-Test gemacht, weshalb wir auch pro Vogel 50,- Euro bezahlt haben.

    Das handhabt aber jedes Tierheim ganz unterschiedlich.

    Viel Glück bei der Suche !
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Mommi

    Mommi Guest

    also ich musste für jeden welli nur 10 € bezahlen....
     
  20. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Ja, in vielen Tierheimen muss man nur 10 Euro bezahlen.

    Dann sind die Vögel aber mit Sicherheit nicht auf PBFD-und Polyoma getestet worden, denn ein Kombi-Test kostet schon um die 50 Euro.;)
     
Thema:

Welli aus dem Tierheim?

Die Seite wird geladen...

Welli aus dem Tierheim? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...