welli beißt in alles rein :)

Diskutiere welli beißt in alles rein :) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; also ich hab es geschafft: einer der beiden neuen (felix) ist jetzt zahm :zustimm: aber so ein freches ding wie ihn hab ich noch nicht gesehn...

  1. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab es geschafft: einer der beiden neuen (felix) ist jetzt zahm :zustimm:

    aber so ein freches ding wie ihn hab ich noch nicht gesehn ^^
    er hat jetzt damit angefangen an meinem arm herumzuklettern, dabei beißt er dann wirklich sehr kräftig an meinem pulli herum, bei einem hat er sogar ein loch reingebissen, an dem jetzt die gestrickten maschen aufgehn :+schimpf

    er hat auch sonst einen unbändigen nagetrieb und einen mir bis jetzt bei wellis unbekannten zerstörerischen charakter :dance:
    manchmal knabbert er auch ziemlich stark an meiner hand, ich würde dann am liebsten laut schreien, aber ich setz ihn dann nur behutsam wieder ab, damit er sich nicht erschreckt :) aber einmal hat er in mein ohrläppchen gezwickt, da hab ich ihn abgeschüttelt weil es so weh tat ^^

    hm ich hab schon mehr naturäste in mein zimmer geholt (die er auch zerhackt, er kann sich stundenlang damit beschäftigen)
    kann ich sonst noch was tun? ich bin mir sicher, dass er nicht aus boshaftigkeit beißt, es ist eher so ein neugieriges beißen, er klettert den ganzen arm entlang und beißt in jeden quadratzentimeter meines pullovers oder meiner haut :hmmm:.
    ich will ihn nicht abschütteln oder schimpfen, aber manchmal tut es halt schon ziemlich weh *g*
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Domi<3Laura, 16. Dezember 2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Hallo :0-

    Also auf jeden Fall hört es sich so an als ob er einen ausgeprägten Nagetrieb hat und das auf keinen Fall tut um dir wehzutun.
    Du kannst noch Korkrinde kaufen die er beknabbern kann, wie du schon geschrieben hast geeignete Äste sammeln und ihn auch die Blätter abmontieren und zernagen lassen ( geeignete Liste auf www.birds-online.de ). Außerdem kann er Zeitungspapier beknabbern und rascheln tut es wie getrocknete Blätter auch schön *gg*

    Dieses Knabbern an Dir kann auch ein Liebesbeweis sein, also sei auf jeden Fall nicht zu streng zu ihm :zwinker:
     
  4. Bamseline

    Bamseline und die Flugschlümpfe

    Dabei seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Unsere Henne Phoebe macht das auch mit Vorliebe. Wenn sie auf meiner Hand ist, fängt sie erst ganz vorsichtig an, an meinen Fingern zu knabbern, aber dann steigert sie sich richtig in das Geknabber rein, so dass es schon anfängt zu zwicken. Ich denke aber auch, dass es nicht böse gemeint ist. Wir haben so ein großes Stück Korkrinde gekauft und aufgehängt. Da ist sie mit Begeisterung drauf und hat das Teil schon mehrfach so zerlegt, dass ich es neu aufhängen musste.
     
  5. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    hey, danke euch für den tipp mit der korkrinde, das muss ich unbedingt ausprobieren

    also ich bin mir auch sicher, dass es nicht böse gemeint ist....sein verhalten gegenüber den anderen vögeln ist auch völlig normal und friedlich......aber wenn die anderen wellis schlafen und ihren kopf ins gefieder stecken oder sich putzen pirscht er sich manchmal an und will an ihrer schwanzfeder knabbern, aber da weisen sie ihn mit gezeter zurück :zwinker:
    dazu muss ich sagen, dass er noch relativ jung ist (etwa 4 monate), ist dieser nagetrieb da noch ausgeprägter?
     
  6. #5 Fantasygirl, 17. Dezember 2007
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Meine liebe Chili (ich hoffe, da, wo sie jetzt ist, geht es ihr gut :() hatte meine Hand auch zum Fressen gerne. Ist immer draufgehüpft und hat angefangen, wie wild in meine Finger zu hacken, das fand sie ganz toll.

    An sich machst du das schon ganz gut.
    Du solltest auf keinen Fall anfangen rumzuzappelt oder wild aua zu rufen, denn das kann den Kleinen noch weiter animieren (wird doch erst so richtig lustig, wenn die Federlose rumquietscht ;)). Besser ist es da, den Kleinen ohne großes Federlesen wieder abzusetzen, so dass er irgendwann merkt, dass dann Ende ist mit dem "Spiel".
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Domi<3Laura, 17. Dezember 2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Also bei meinem "jüngeren" ist auch ein stärkerer Nagetrieb vorhanden als bei dem älteren, aber ich würde nicht sagen dass es bei den 2 mit dem Alter zusammenhängt. Bubi war nie begeistert vom knabbern, lediglich Zeitung etc :zwinker: Die Finger will er lieber zum gekrault werden *gg*

    Sunny ist auch nagefreudig, mit begeisterung hängt sie die Blätter vom Ast ab, bevorzugt wenn diese trocken sind und knistern :p
    Das mit der Schwanzfeder hat Sunny als auch gemacht, manche Wellis machen das gern bei den andern und diese ärgert es natürlich *g*
    Ist auch verständlich wenn deiner noch jünger ist, dass er dann sehr spielfreudig ist, ist bei den Hunden- Katzen.... und auch bei den Menschen so. Oder ist z.B. deine Oma verspielter als dein Bruder? :D
     
  9. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Ein starkes Nagbetrieb hatte ich mal bei meinen Stean hat meine Finger dann immer als Spielzeug angesehen und wenn ich damit vor ihm rumgefuchtelt habe hat er immer versucht sie zu schnappen :p fand ich witzig auch wenns wehgetan hatt. Aber für die kleinen tu ich das mal gerne.
    Und sonst knabbern meine gerne auch an Kalk das scheint ihnen auch zu gefallen.
     
Thema:

welli beißt in alles rein :)