Welli bekommt Augen-OP

Diskutiere Welli bekommt Augen-OP im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe wirklich überhaupt nicht damit gerechnet und weiß nicht was ich jetzt tun soll. Wo soll ich ihn begraben? Was wird aus seiner Freundin?...

Schlagworte:
  1. Yura

    Yura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe wirklich überhaupt nicht damit gerechnet und weiß nicht was ich jetzt tun soll. Wo soll ich ihn begraben? Was wird aus seiner Freundin? Ich hätte mir doch keine Tiere anschaffen sollen, mein Herz zerreißt...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Manfred Debus, 28. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Yura.
    Oh je. Das tut mir wirklich sehr leid. Leider geht nicht immer alles so aus wie wir es gerne hätten. Auch wenn es sich hart anhört was ich jetzt schreibe.
    Ich denke es wäre am besten ihr so schnell wie möglich einen neuen Partner zu besorgen.
    So wird sie am schnellsten ihre Trauer bewältigen.
    Es tut immer weh wenn man ein Familienmitglied verliert.
    Du hast alles getan um ihn zu Retten. Mehr ging nicht.
    Zum Begraben:Viele begraben ihr Süßen in ihrem Garten wenn einer vorhanden sein sollte.
    So kannst du ihn Täglich besuchen. Wenn nicht würde ich mir einen Platz in der Natur suchen. Ob das Erlaubt ist weiß ich leider nicht.
    Ich wünsche dir viel Kraft für die nächsten Tage.
    Und zu dem Thema ich hätte mir nie Tiere anschaffen sollen: Das ist nicht so. So etwas müssen wir als Besitzer wohl früher od. später alle mal durchmachen.

    LG.
    Manni
     
  4. Yura

    Yura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Leider habe ich keinen Garten...
    Ich zweifle momentan an meiner Entscheidung ihn operieren zu lassen. Er würde bestimmt noch leben, wenn wir uns für die Augentropfen entschieden hätten. Ich fühle mich wahnsinnig schuldig...

    Aber danke für deine Worte.
     
  5. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Mindestens einen halben Meter tiefes Loch im Wald, Waldrand, Lichtung etc. graben. Den Toten Vogel mit einer Rose in ein Seidentuch einfalten. Mit der Erde zumachen und bei der hälfte einen größeren Stein und dann weiter Erde. So ähnlich hab ich es immer gemacht. Gegebenenfalls das Loch vorher noch mit etwas Vogelsand anfüllen, dann sieht es schöner und weicher aus.
     
  6. Yura

    Yura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich lege den Kleinen wohl in einen Karton und geb ihm Hirse mit auf den Weg und eine Feder seiner Freundin. Wir beerdigen ihn im Garten der Eltern meines Freundes.
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    so traurig, das haben wir alle schon mehrmals erlebt :traurig:
     
  8. #27 Manfred Debus, 28. April 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Yura!
    Das finde ich super toll.
    Mach es genau so wie du denkst.
    Ich finde es voll Klasse. Das hat er bestimmt auch verdient.
    Und wenn dir ein Beitrag nicht gefällt oder dir zu hart vorkommt:
    Ignoriere ihn einfach. Du machst es genau RICHTIG.

    LG.
    Manni
     
  9. #28 Manfred Debus, 28. April 2015
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Leider lässt mich eine Frage nicht los.
    Sie gehört nicht hier her. Das weis ich selbst. Aber :
    Rof sag doch bitte wie viel Vögel hast du schon Beerdigt?
    Und warum?
    Denn du schreibst ja mache so ähnlich habe ich es immer gemacht. Mitgefühl???
    Irre.

    Dieses mal ohne LG
     
  10. #29 charly18blue, 28. April 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Yura,

    mit großer Trauer hab ich gelesen, dass Dein Kleiner es nicht geschafft hat :traurig:. Bitte mach Dir keine Vorwürfe, Du hast alles richtig gemacht. :trost: :trost:
     
  11. ROF

    ROF Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Drei Vögel (einer davon war ein Wildvogel) und eine Hauskatze habe ich beerdigt

    Und warum? Weil sie tot waren. Was hätte ich den sonst machen sollen? Ausstopfen oder in den Container für Schlachtabfälle werfen?
     
  12. Yura

    Yura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank euch allen, es tröstet mich sehr, von Gleichgesinnten zu lesen die mit mir mitfühlen können.

    Ich habe einen kleinen Karton mit Tüchern und Watte ausgelegt und Bubi darauf gelegt. Dann habe ich ihm ein großes Stück Hirse dazu gelegt, eine Feder seiner Freundin und noch eine Orchideenblüte, damit er es schön hat. Dann habe ich ihn mit einem Tuch zugedeckt und eine Schleife drumgebunden. Jetzt ruht er im Garten bei Rosen und ein Stein liegt auf seinem Grab. Während der Beerdigung schien die Sonne - mein Freund sagt, Bubi schickt sie uns als Zeichen, dass es ihm gut geht.

    Das ist zwar alles sehr kitschig, aber ich kann momentan nicht anders. Ich vermiss ihn so, die Wohnung ist richtig leer ohne unseren kleinen Freund. :'(
     
  13. #32 Manfred Debus, 28. April 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Das ist voll OK Yura.
    Er wird sich freuen wenn er die Brücke erreicht hat.
    Ich trauer mit dir.

    LG.
    Manni
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Hoboban

    Hoboban Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Yura, es tut mir sehr leid, dass dein kleiner Bubi gestorben ist.
    Wenn eine meiner Katzen verstorben ist, habe ich versucht, mir die Zeit, die ich mir ihr verbringen konnte nochmal ins Gedächtnis zu rufen. Das hat mir schon sehr geholfen ein wenig über die Trauer hinweg zu kommen. Denn auch sie hatten - wie Bubi bei dir - eine schöne Zeit. Sie wurden geliebt, gehegt und gepflegt. In meinen Augen ist es wichtig, wie das Tier, das man verloren hat, bei einem gelebt hat und wie man mit ihm umgegangen ist. Egal ob kleines Tier, großes Tier. Es zählt allein, dass es von uns geliebte Lebewesen waren. Vielleicht hilft es dir ja ein bisschen?
    Der Freundin von Bubi würde ich auch schnellstmöglich einen Partner suchen, denn sie fühlt sich sicherlich auch allein und vermisst ihn.
    Ich wünsche dir für die Zukunft alles Liebe und Gute!!!
     
  16. Yura

    Yura Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank Manni und danke, dass du mit uns trauerst.

    Ja, ich denke ständig an unseren kleinen Sonnenschein und wie schön es mit ihm war. Aber dann fange ich wieder an zu weinen bei dem Gedanken, dass ich ihn nie wieder so niedlich zwitschern hören werde und er mir keinen Kuss mehr auf den Finger gibt, wenn ich ihm Hirse reiche. Aber ich hoffe sehr, dass es ihm bei uns gefallen hat, wir haben ihm immer alles gegeben, was wir hatten damit er glücklich ist.
    Für Lucy holen wir heute einen gleichaltrigen neuen Kameraden. Lucy ist leider anders als Bubi, sie ist distanzierter, aber ich habe sie trotzdem lieb. Ich hoffe, dass der neue Welli auch ihr und unser Freund wird und dass er genauso liebenswürdig und süß ist, wie Bubi es war.

    Liebe Grüße
     
Thema:

Welli bekommt Augen-OP

Die Seite wird geladen...

Welli bekommt Augen-OP - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...