Welli bricht dauernd

Diskutiere Welli bricht dauernd im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen! ich war vor 2 tagen mit smily(weiblich) und Yoshi(männlich) bei einem Vogelkundigen Tierarzt.Da Smily kein Futter bei sich...

  1. #1 Wirschy1985, 5. Februar 2006
    Wirschy1985

    Wirschy1985 Guest

    Hallo Zusammen!

    ich war vor 2 tagen mit smily(weiblich) und Yoshi(männlich) bei einem Vogelkundigen Tierarzt.Da Smily kein Futter bei sich behalten kann wenn sie frisst aber totzdem nicht abnimmt.Der arzt hat dann nen Kropfabstrich gemacht bei Smily und meinte alles wär okay.Er hat die beiden zum beobachten dann aber trotzdem über nacht zur Beobachtung da behalten.Als ich dann die beiden abholte meinte er das Smily nicht einmal gebrochen hätte... Ich versteh nur Bahnhof und jetzt wo sie wieder zuhause ist bricht sie wieder rum...Ich geb den beiden immer Vitakombex alle 2-3 tage..ich weiss echt nicht mehr weiter... Das komische ist obwohl Smily immer bricht ist sie nicht dünn sondern hat eine normale statur...

    Bitte helft mir!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... so schnell kann er das eigentlich nur für Trichomonaden und evtl bestimmte Bakterien sagen, die kann man sofort unter dem Mikroskop feststellen. Eigendlich werden solche Proben dann noch in ein Labor zur Anzüchtung gegeben um z.B. Pilze feststellen zu lassen.
    Als Sofortmaßnahme würde ich jetzt mal Ringelblumen-, Spitzwegerich- oder Kamillentee geben, können beide Vögel trinken. Und weiches Futter, z.B. Quell-/Keimfutter oder Kochfutter. Wenn´s nicht besser wird muss nochmal genau geprüft werden wo es herkommt. Evtl. ist auch der Drüsenmagen betroffen (Megabakterien?). Eine zusätzliche Kotuntersuchung wäre deshalb auch nicht schlecht.
    Das Vitakombex ständig alle 2-3 tage zu geben finde ich übrigens zuviel.
     
  4. #3 Wirschy1985, 5. Februar 2006
    Wirschy1985

    Wirschy1985 Guest

    hab das futter jetzt auf eiweißfutter umgestellt und werde gleich kamilletee kochen.hoffe sie schafft es ..denn sie kann garnix mehr bei sich behalten:( :( :( :(
     
  5. #4 flaeschchen, 6. Februar 2006
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo!

    Wo wohnst Du denn? Ist Dein TA vogelkundig??
    Wenn sich Dein Vogel ständig übergibt muss das doch nen Grund haben. Ich würd mir auf alle Fälle sehr bald ne andere Meinung dazu einholen!
     
  6. #5 Wirschy1985, 6. Februar 2006
    Wirschy1985

    Wirschy1985 Guest

    ich wohne in Dinslaken ist in der nähe von Oberhausen.ja mein arzt ist Vogelkundig...
     
  7. #6 Alfred Klein, 6. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Nach Deiner Beschreibung würde ich bei dem Vogel auf PDD tippen.

    Das ist eine möglicherweise virale Drüsenmagendilatation, der Drüsenmagen erweitert sich, es bilden sich Entzündungen.
    Diagnose nur sehr schwer, mehr Raten als Wissen, lediglich durch Röntgen zu vermuten.
     
  8. #7 Wirschy1985, 6. Februar 2006
    Wirschy1985

    Wirschy1985 Guest


    und was kann mann dagegen machen?
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Alfred Klein, 6. Februar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Falls es tatsächlich PDD sein sollte was ich wirklich nicht hoffe kann man nichts machen, absolut nichts.
    PDD ist immer tödlich. Ich weiß es aus trauriger Erfahrung.
     
  11. #9 Wirschy1985, 6. Februar 2006
    Wirschy1985

    Wirschy1985 Guest

    ich geh morgen mal den beiden zum arzt und lasse Kropfabstrich und kotprobe nehmen.besser ist das hab angst um die beiden!!!
     
Thema:

Welli bricht dauernd

Die Seite wird geladen...

Welli bricht dauernd - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...