Welli dazukaufen?

Diskutiere Welli dazukaufen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen! Ich habe seit 2,5 Jahren zwei Wellensittich Männchen. Leider kann einer davon (Sammy) seit einiger Zeit nicht mehr fliegen. Er...

  1. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Hallo zusammen!

    Ich habe seit 2,5 Jahren zwei Wellensittich Männchen. Leider kann einer davon (Sammy) seit einiger Zeit nicht mehr fliegen. Er ist kerngesund und frisst und trinkt und ist lustig und fliegt einfach nicht mehr. War schon bei mehreren Tierärzten und alle sagen, er ist gesund und es gibt keinen ersichtlichen Grund für die Flugunfähigkeit oder -faulheit. Jetzt ist das Problem, dass dieser Wellensittich generell ein eher ruhiges Naturell hat und mein Zweiter (Grisu) ein ziemlicher "Treibauf'" ist, der die ganze Zeit mit dem anderen spielen und rumfliegen möchte. Heißt: meinem Treibauf is wohl eher langweilig und der andere ist genervt, weil er keine Ruhe hat. Macht zumindest manchmal den Eindruck. Jetzt überlege ich, einen dritten Sittich dazuzukaufen, damit Grisu wieder jemand zum Rumfliegen hat und Sammy seine Ruhe.

    Allerdings hab ich nicht viel Erfahrung mit Wellis und weiß jetzt nicht, ob ich einfach so einen Vogel dazusetzen kann oder ob der gar nicht akzeptiert würde. Hat jemand einen Tipp für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Hallo und Willkommen im Forum! :-)

    Auf gar keinen Fall solltest du nur einen Welli dazu setzen. In einer Dreiergruppe ist in den meisten Fällen immer einer das fünfte Rad am Wagen und es gibt Ärger. Wenn du sicher bist, dass du da zwei Hähne hast, würde ich eher überlegen, den beiden zwei Hennen dazu zu gesellen.
     
  4. #3 Das Pamel, 26. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2011
    Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Hatte ich schon fast vermutet, dass drei keine gute Idee sind. Ich hab halt das "Problem", dass Grisu den ganzen Tag ziemlich laut ist (also von zwitschern kann man hier nicht mehr reden) und wenn ich jetzt noch zwei Vögel dazukaufe, die dann vielleicht auch den ganzen Tag solchen "Lärm" machen, werden meine Nachbarn kaum begeistert sein. Andererseits denke ich manchmal, dass Grisu vielleicht nur solchen Radau macht, weil ihm langweilig ist.
     
  5. Leonard

    Leonard Guest

    Ich hab schon mal gelesen, dass Wellensittche nach Kollisionsunfällen eine "Flugangst" bekommen haben. Aber was heißt konkret "Fliegt nicht mehr"? Das er nicht in der Wohnung rumfliegt ist klar, aber wie sieht es im Käfig aus? Werden da zum hüpfen zumindest ansatzweise die Flügel verwendet? Kannst ein Foto vom Vogel machen? Wie handhabt es der Vogel, wenn er außerhalb des Käfigs wo hin will? Krabbelt er da hin oder verlässt er auch nicht den Käfig? Wie groß ist der Käfig? Wie viel Gramm wiegt der Vogel? Was passiert wenn ihn aus dem Käfig scheuchst?
     
  6. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Also Sammy kann "Kurzstrecken" schon fliegen. Er versuchts auch immer wieder, weil er ja Grisu hinterher will. Ergebins ist dann, dass er vom Käfig aus losstartet aber nicht "in die Höhe kommt". Sprich er fliegt los und landet nach ein par Metern auf dem Boden. Ich habe den Eindruck, dass er nicht steuern kann, warum auch immer. War erst vorgestern bei einer Tierärztin und die meinte, dass er auf gar keinen Fall zu schwer ist und dass auch die Muskulatur und die Flügel in Ordnung sind. Evtl. hat ein bisschen wenig Federn, meinte sie. Aber einen genauen Tipp konnte sie mir auch nicht geben.
     
  7. Leonard

    Leonard Guest

    Klingt als fehlen Schwungfedern. Wenn paar Fotos vom Vogel machst, könnte man das besser beurteilen.

    Seit wann besteht die Flugunfähigkeit? Wird es nach jeder Mauser schlimmer?

    Sprich mal deinen Tierarzt auf Polyoma- und vor allem auf Circoviren an. Wenn er nicht weiß was das ist, kannst den Tierarzt in die Tonne werfen. Auf die zwei Viren würde ich testen lassen, bevor mit dem Gedanken spielst, noch weitere Vögel dazu zu kaufen. http://www.tauros-diagnostik.de/web/ang_voeg.html
     
  8. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Wenn er Viren hätte, müsste er dann nicht auch andere Krankheitssymptome haben? Das mit der Flugunfähigkeit dauert schon sehr lang. Komischerweise konnte er zwischendrin auch mal wieder fliegen. Ich kann bisher keinen Zusammenhang mit der Mauser beobachten. Wäre denn so ein Virus für andere Vögel ansteckend? Obwohl, kann ja eigentlich nicht sein, weil ja sonst Grisu auch krank sein müsste.
     
  9. Leonard

    Leonard Guest

    Das der Vogel z.B. an PBFD leidet ist derzeit nur eine Spekulation, aber mich erinnert deine Geschichte sehr an meine Henne Susi. Mit ca. einem Jahr hat es angefangen dass ihr vereinzelt geschlossene Schwanzfedern wuchsen die sich nicht öffneten. Tierarzt und paar Leute in den Wellensittichforen meinten, das sei eine Mauserstörung. Mit Vitaminen war dann das Problem erledigt.

    Ein halbes Jahr später waren beim Fliegen plötzlich geräusche zu hören, bedingt durch eine Lücke bei den Federn der Flügel. Dann tauchten plötzlich wieder eine dieser verkrüpelten Schwanzfedern auf, dann wurden es schon drei. Von heute auf morgen konnte sie schlechter fliegen und es waren dann auch bei den Flügeln diese verkrüpelten Federn beidseitig symetrisch zu sehen die schnell wieder ausgefallen sind. Abgefallene Federn hatten Bluteinschlüsse. Dann hat sie groß gemausert und konnte nur noch gerade kurze Strecken von ca. einem Meter fliegen. Ich hab sie dann auf PBFD testen lassen und sie war positiv. Höhe zu gewinnen war für sie sehr anstrengend. Paar wochen später dann konnte sie wieder besser fliegen und bereits 5 Tage später dann schlechter und es reichte meist nur noch, den freien Fall auszubremmsen bzw. so halb fliegend 30cm zu überbrücken. Ich habe dann alles so weit es geht behindertengerecht eingerichtet und Seile gespannt so das sie selbst wieder in den Käfig krabbeln kann oder zu den anderen kann, aber sie hat durch die Flugunfähigkeit sehr an Lebensfreude eingebüßt. Ich habe das Mädel dann schweren herzens letzten August in einen PBFD Schwarm vermitteln müssen. Schwungfedern hat sie inzwischen an den Flügeln überhaupt keine mehr, aber sonst scheint es ihr noch gut zu gehen.

    Circoviren gelten als sehr ansteckend. Ansteckung meist über Gefiederstaub. Hat es einer, haben es die anderen auch. Ein Vogel der mit Circoviren infiziert ist, muss nicht unbedingt daran auch akut erkranken. Wenn ein Vogel daran erkrankt, sind die Auswirkungen auch von Vogel zu Vogel unterschiedlich. Mehr infos zu PBFD da http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/pbfd.htm oder da zur Französischen Mauser http://www.birds-online.de/gesundheit/gesgefieder/franzmauser.htm
     
  10. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Hm. Sollte ich dann wohl mal testen lassen. Lebensfreude hat mein Sammy allerdings nicht eingebüßt. Er war immer schon eher ruhiger und wenn man ihn am Käfig rauf und runter und hin un her kraxeln sieht, is er so wohlauf. Werd mal nochmal mit meiner Tierärztin drüber sprechen.

    Und dann werd ich nochmal überlegen, ob ich meine Welli-Schar noch vergrößern soll. Ich habe einfach den Eindruck, dass Grisu furchtbar langweilig ist. Hab zwar schon alles mögliche an Spielzeug, Kletterbäumen, etc. ausprobiert, aber er interessiert sich nicht wirklich für irgendwas. Und dass er den ganzen Tag am schimpfen ist, kann ja auch nicht normal sein.
     
  11. Tanja

    Tanja Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lage
    Bevor Du Dir überhaupt Gedanken über einen weiteren Welli machst, sollte abgeklärt werden, warum Sammy nicht richtig fliegen kann.
    Ich habe nicht den Eindruck, dass Du bei einem wirklich vogelkundigen Tierarzt mit ihm warst.
    Ist Sammy geröntgt worden, um festzustellen, ob vielleicht organische Schäden vorliegen?
    Sind Federproben entnommen und in ein Labor geschickt worden?
    Meiner Meinung nach solltest Du auf jeden Fall einen vk TA mit Sammy aufsuchen.
     
  12. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Pamel,
    schreib mal Deine PLZ, dann kann man Dir per PN einen kompetenten vogelkundigen Tierarzt empfehlen, bei dem schon mal der eine oder andere User hier erfolgreich war.
     
  13. Leonard

    Leonard Guest

    84104 Rudelzhausen Vermutlich liegt das gute alte Oberschleißheim am nahesten.
     
  14. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Ich wohne im Großraum Flughafen München im Landkreis Freising. Oberschleißheim wär vertretbar oder Ingolstadt, Landshut oder Freising. Für einen guten Arzttipp wär ich echt dankbar.
     
  15. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,
    wenn alles bzgl. möglicher Krankheiten abgeklärt ist, kannst Du aber auch zwei weitere Hähne dazusetzen, es müssen nicht zwangsläufig zwei Hennen sein, da kann es auch öfter mal Zoff geben. Wenn Du da Ärger mit Deinen Nachbarn befürchtest!
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,
    Hennen machen deutlich weniger bis gar keinen Lärm. Die Lautstärke bei 4 Wellensittich-Hähnen möchte ich mir gar nicht vorstellen!

    lg Hazel-Anne
     
  18. Das Pamel

    Das Pamel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84104 Rudelzhausen
    Im Moment hab ich mir erst mal vorgenommen, abzuklären, ob Sammy nicht doch krank ist. Wenn Sammy dann doch wieder fliegen kann, können die beiden ja wieder gemeinsam die Gegend unsicher machen und ich brauch keine neuen Kumpels für Grisu. Obwohl ich wahscheinlich schon mehrere Vögel hätte, wenn da nicht die Nachbarn wären....

    Da es sich ja um meine ersten Sittiche handelt, hab ich keine Vergleichsmöglichkeiten und weiß deshalb nicht, ob der Geräuschpegel von meinem Vogel normal ist. Es wäre sicher kein Problem, wenn mal 2 Stunden oder so am Tag Remmi-Demmi wäre. Aber Grisu unterhält die Nachbarschaft den ganzen Tag ohne Punkt und Komma. Und dass die da nicht begeistert sind, versteh ich schon...

    Naja. Erst mal ist mir wichtig, rauszufinden, ob mit Sammy alles ok ist oder ob ich doch was für ihn tun kann.
     
Thema:

Welli dazukaufen?

Die Seite wird geladen...

Welli dazukaufen? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...