Welli einschläfern?

Diskutiere Welli einschläfern? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Tierfreunde, habe gestern die Nachricht von meinem Tierarzt bekommen, daß mein Welli am besten eingeschläfeert werden sollte ( wegen großem...

  1. bodo1

    bodo1 Guest

    Hallo Tierfreunde,
    habe gestern die Nachricht von meinem Tierarzt bekommen, daß mein Welli am besten eingeschläfeert werden sollte ( wegen großem Geschwür ) Wißt ihr welche Methoden es gibt, einen Welli einzuschläfern und welche die beste für den Vogel ist und macht sowas nur der Tierarzt ?
    Danke für eure Hilfe
    Helga
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Dietmar & Helga,
    Ist ne traurige nachricht was ihr da bekommen habt :trost:

    Zu den fragen, *Ja* sowas darf nur ein TA machen. und 2 er wird wissen was die sanfteste methode ist denke ich.

    Noch eine gegen frage, was für ein geschwür hat der welli und warum will der TA ihn sofort einschläfern?

    Warum ich so frage. Ich hab hier ne kleine die ein inoperabele Krebsgeschwür hat. Sie ist aber putzmunter und von daher lasse ich sie bei ihre Freunde. Wäre es nach dem TA gegangen wäre sie im März schon eingeschläfert worden ;)
    Sehe ich aber das sich ihr verhalten ändert muss ich mich dann wohl entschließen sie zu erlösen, aber ich hofffe das es nich so bald ist.
     
  4. #3 Willie&Emilie, 30. September 2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Traurig...

    Hallo,
    das ist ja echt ein trauriger Grund....:traurig: :traurig:

    Ich würde auch erstmal fragen was der Welli hat ?? Unser einer hatte nen sehr großes Fettgeschwür, aber es ging ihm bis zum letzten Tag recht gut damit, habe ihn dann bei uns zu Hause in meinen Händen sterben lassen.

    Zu deiner Frage, also wir mussten einen gefundenen Wellensittich vor 2 Monaten einschläfern lassen und da wird als erstes ein Narkosemittel gespritzt und wenn das Tier schläft, gibt der Tierarzt eine 2. Spritze wo dann das "Gift" drin ist. Soll heissen der Vogel schläft sanft ein und bekommt nichts weiter mit. Obwohl wir das Tier gefunden hatten und nur 2 Tage bei uns hatten war es trotzdem ein schwerer Gang und Abschied...:( :(

    Ich hoffe ich konnte Dir helfen..
    Willie&Emilie
     
  5. wdcs

    wdcs Mitglied

    Dabei seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51381 Leverkusen
    Hallo!

    tut mir auch echt leid wegen dem kleinen... :trost:

    Also, ich stimme den anderen da voll und ganz zu... ich würde erstmal nachfragen, was für eine Geschwulst das ist, also gutartig oder bösartig... hast du denn selber den Eindruck, dass der kleine Schmmerzen hat und/oder frisst er nicht richtig? Also, mit einem guartigen Geschwür, können die Tiere noch einige Jahre sehr gut weiter leben und schmerzen verursacht das auch nicht... Falls eine Erlösung nun sein muss, wird wie schon gesagt, erst eine Narkose gegeben... in manchen fällen, reicht das auch schon aus... wenn die Dosierung hoch genug ist, hört das Herz dann schon auf zu schlagen, so hat das mein TA auch mal gemacht, dann schläft der Vogel wirklich einfach seelen ruhig ein...

    also dann,
    machs gut! Und Kopf hoch...

    Kati
     
  6. #5 Willie&Emilie, 1. Oktober 2006
    Willie&Emilie

    Willie&Emilie Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Halllloooo....

    Warum meldet sich der Verfasser nicht ??? Verfolge das Thema und würd gern wissen was für ein Geschwür der Welli hat....

    MFG Willie&Emilie
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland


    geduld ;) vlt meldet sich Bodo bald *hoff*
     
  8. #7 PRiiNZESiiN, 26. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juni 2007
    PRiiNZESiiN

    PRiiNZESiiN Guest

    TRAURiiG

    iiCH BiiN EiiNFACH NUR HiiLFLOS!! iiCH WEiiS GAR NiiCHT MEHR WO HiiN MiiT MEiiNER TRAUER!! MEiiN WELLii WURDE GESTERN EiiNGESCHLÄFERT & iiCH BiiN EiinFACH NUR TRAURiiG .. KANN MiiR VL. JEMAND EiiNEN RAT GEBEN WiiE iiCH DARÜBER AM BESTEN HiiN WEG KOMME?????


    BiiTTE SCHREiiBT ZURÜCK!

    iiHR KÖÖNT AUCH GERNE MiiR EiiNE E-MAiiL HiiNTERLASSE!!

    DANKE !!

    EURE MONJA xD8( :k
     
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Es gibt hier im Forum eine Trauerecke.
    Und so traurig kannst du garnicht sein, wenn du zeit findest derart zu schreiben...
    Ich finde es traurig, dass du hier alles zuspamst, wenn jemand wirklichen Kummer hat und Hilfe sucht!



    @Bodo1
    Das tut mir leid für dich...Es ist immer Hart zu Entscheiden ob oder ob nicht...
    Ich möchte nicht in deiner Haut stecken im Moment *schnüff*
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Mein Beileid!

    Darueber wegkommen braucht Zeit. Aber fuer den Vogel war es das Beste, er hat ja wohl an einem Tumor gelitten.

    Manchmal kann man sich mit einer guten Tat selbst helfen. Wenn du wieder Wellis haben moechtest, dann wuerde ich dir Abgabevoegel empfehlen. Wenn du einem Vogel aus schlechter Haltung ein neues zuhause geben kannst, dann kann das dir und den Wellis helfen. Ich habe selbst zwei:trost:

    Mit der Zeit wirst du dich beser fuehlen.....

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     
  11. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Einer meiner Wellis ist auch eingescläfert worden.Die hat der TA. gemacht mittel Spritze, natürlich nicht in meinem Beisein.
     
  12. #11 Cahandria, 26. Juni 2007
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Ich habe leider auch schon einen Welli einschläfern lassen müssen (wg. Schlaganfall) und meine TÄ hat ihr erst was gespritzt das sie ganz normal tief und fest einschläft. Dabei hat sie ständig die Herztöne abgehört und nach einiger Zeit dann das andere Mittel gespritzt, mit welchem das Herz aufhört zu schlagen. Sie meinte, das wäre schmerzfrei und der Piepmatz merkt das nicht mehr.
    Klingt vielleicht sehr doof, aber wenn ich irgendwann wieder in solch einer Situation sein sollte, dann bezahle ich die Kosten dafür im Vorraus.
    Ich fands so furchtbar heulend dann noch länger dableiben zu müssen und das Geld rauszusuchen ... :(
     
  13. #12 Krösa Maja, 26. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Hi Christin,

    da gebe ich Dir völlig recht. Da stand ich da letztes Jahr mit meinem grade eingeschläferten Charly und musste erstmal schlucken um dann zu fragen: Wieviel bekommen Sie da jetzt für... Das war eine total blöde Situation! :(
     
  14. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Wir mussten mal mit einem Welli zur Notfallklinik zum Einschlaefern. Da haben die aber das Geld im voraus verlangt, bevor die ueberhaupt was gemacht haben. Ohne Geld keine Spritze:k
    Beim eigenen TA ist das sicher anders. Aber im voraus bezahlen ist vielleicht doch besser.

    Viele Gruesse,

    Sigrid
     
  15. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    tut mir leid für die schlechte nachricht :(
    mucky musste ich darmals auch einschläfern lassen meinte der TA.
    er konnte aber noch gut 2 -3 jahre mit seinem tumor leben und war nicht beeinträchtigt.
    aber dann wurde der tumor leider immer größer und als er dann nurnoch vor schmerzen geschrien hat, musste ich ihn erlösen lassen :(

    er hatte nur kurz an der spritze geleckt und ist dann eingeschlafen. ging also sehr schnell :( :(:traurig: :traurig:

    bezahlen musste ich nichts....
     
  16. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Ich war noch klein als das alles passierte, aber es hat mich trotzdem hart getroffen, auch wenn ich es nicht genau mitbekommen habe...
    Mein Nyph Charlie musste eingeschläfert werden *schnüff*
    Ich hatte ihn von nem Freund eines Freundes des Freundes etc bekommen.
    Er war wohl kühl und feucht gehalten worden und litt an Lüngenentzündung. Mein Vater hat damals alles getan ihn zum Fressen und Trinken zu bewegen, alles leider ohne Erfolg. Auch die Medizin bekamen wir nicht rein.
    So kams wies kommen musste. *schnüff* *schnief*
    Ich hatte ihn nichtmal 2 Wochen.
    Dabei sollte er doch als Partner für Coco dienen. Die Nyphe meines Vaters...
     
  17. #16 pseudomonas, 26. Juni 2007
    pseudomonas

    pseudomonas Mitglied

    Dabei seit:
    21. April 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw/essen
    ich misch mich nur kurz ein. erstens ist es immer sehr traurig, wenn ein tier gehen muss. hab im letzten jahr selber auch zwei tiere gehen lassen müssen. zweitens wollte ich nochmal was zum "schmerzlosen töten" sagen, der tierarzt gibt nichts anderes als narkosemittel.. in der 2. und/oder 3. spritze genauso wie in der 1. ..die überdosierung führt schlussendlich zum tod..
     
  18. #17 Cahandria, 26. Juni 2007
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Meine TÄ hatte aber 2 verschiedene Glasfläschchen :?
    Würde das stimmen, hätte sie ja beides aus dem selben aufgezogen :?
    Naja, ich denke TÄ haben da unterschiedliche Varianten zur Auswahl.
     
  19. Quimbixx

    Quimbixx Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eschweiler
    ich musste Anfang des Jahres auch ein Welliweibchen von mir einschläfern lassen, ich hatte sie über 7 Jahre und von einer Bekannten bekommen, nachdem sie ihren Partner und dann auch noch mehrere Kanarienvögel (mit denen sie nach dem Tod ihres Partners zusammenlebte) überlebt hatte. naja auf jeden Fall hatte sie sowas wie einen Schlaganfall gehabt und zuckte jetzt immerzu und konnte weder auf einer Stange sitzen, noch fressen oder trinken...klar, daß der Tod dann eine Erlösung darstellte...sie hat dann vom Tierarzt nur eine Spritze bekommen...aber sie ist ganz ruhig eingeschlafen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Krösa Maja, 27. Juni 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Mein Charly hat auch nur eine Spritze bekommen. Er ist sofort eingeschlafen und der Doc hat ihn mir direkt in die Hand gelegt. Es war schon merkwürdig, da lag er nun so entspannt und ich habe ihn gestreichelt... und trotz dem Kloß im Hals musste ich immer denken, dass er jetzt keine Schmerzen mehr hat.

    Viel schlimmer war für mich vorher, die Entscheidung zu treffen, ein letztes Mal mit ihm zum TA zu gehen. Charly war ja schon länger krank doch jetzt sass er nur noch aufgeplustert in der Ecke und konnt sich kaum noch auf den Beinen halten. Der sonst so zahme Pieper hat meine Hand weggehackt, als ich ihm zu Nahe kam. Ich stand die ganze Zeit vor dem Käfig und war am hin und her und hin und her überlegen. Irgendwann lag ich schluchzend bei meiner Mutter im Arm (er war dort grad zur Urlaubsbetreuung, ich war grade zurück gekommen) und habe ihr gesagt, dass ich ihn erlösen lassen will. Man, ich könnte jetzt noch heulen, wenn ich daran denke.

    Hier habe ich übrigens Charlys Geschichte aufgeschrieben: Klick
     
  22. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Ich habe vor einem Jahr auch einen Welli einschläfern lassen müssen. Mir gings da genauso wie dir, Antje.
    Es war auch noch ne fremde TÄ und ich musste ihr erklären, warum sie es jetzt machen soll. Auch das bezahlen hinterher fand ich furchtbar. Ich hatte dafür eigentlich gar keine Nerven mehr. Aber die TÄ war sehr verständnisvoll und ich durfte ihn die ganze Zeit kraulen...
    Hinterher mit dem toten Vogel im Rucksack mit Bus und Straßenbahn nach Hause zu fahren war auch die Hölle.
    Ich bin alleine gegangen, weil ich das niemandem zumuten wollte. Jetzt würde ich aber eine Freundin mitnehmen, die eine Katze hat und Verständnis für mich hätte.
    Ich war damals froh, dass ich durch die Vogeltierärztin wusste, dass er einen Lebertumor hat. Sie hat mir abgeraten ihn einschläfern zu lassen, weil er einfach noch so wirkte, als ob er noch weiter leben möchte.
    Als er dann später nur noch am brechen war und nur noch auf dem Boden saß, konnte ich wenigstens schnell handeln.
     
Thema: Welli einschläfern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich einschläfern kosten

    ,
  2. wellensittich einschläfern

    ,
  3. bekomme ich den toten vogel nach dem einschläfern nach hause?

    ,
  4. einschläfern wellensittich,
  5. welli einschläfern
Die Seite wird geladen...

Welli einschläfern? - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...