Welli fällt ständig von der Stange

Diskutiere Welli fällt ständig von der Stange im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, einer meiner Wellis fliegt zunehmend schlechter und in jüngster Zeit fällt er regelmäßig von der Stange . Er hat sich dabei bisher nie...

  1. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo,

    einer meiner Wellis fliegt zunehmend schlechter und in jüngster Zeit fällt er regelmäßig von der Stange . Er hat sich dabei bisher nie verletzt aber das kann sich ja ändern (sind so ca. 1,50 bis nach unten). Beim vk TA war ich bereits vor einem halben Jahr wegen der Flugprobleme. Dabei wurde sie untersucht aber die TA konnte ausser der Tatsache, dass sie gewichtsmäßig am unteren Limit liegt nichts aussergewöhnliches feststellen. Das mit dem Gewicht ist aber in Ordung, da sie von Haus aus sehr klein und zierlich ist.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und weiß Rat?

    Danke im Voraus

    Gruß
    Kristian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Paramyxo, Macrorhabdus ornothogaster, Kokzidien, Myositis, Anthrakose, Vit. B-Mangel
    Um nur ein paar Möglichkeiten zu nennen die diese Art von Symptomen hervorrufen könnten....

    Wurde der Vogel mal geröngt? Wäre vielleicht nicht verkehrt, da kann man evtl. Einschlüss erkennen, Veränderungen....
     
  4. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Belastet der Vogel beide Beine und kann richtig greifen?
     
  5. #4 charly18blue, 18. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kristian,

    Tiffani hat einige mögliche Erkrankungen genannt. Ihr solltet die Kleine nochmals gründlich durchchecken lassen incl. Röntgen. Wobei zur Macrorhabdiose zu sagen ist, dass die Erreger nicht mmer nachzuweisen sínd.
    Es ist auf jeden Fall nicht normal, dass sie von der Stange fällt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  6. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Hallo und vielen Dank für die Antworten.

    Geröngt wurde bei der Untersuchung nicht. Greifen kann sie noch ganz normal, zumindest dem Anschein nach. Klettern tut sie wunderbar und auf den Finger kommt sie auch problemlos. Wenn so viele Krankheiten in Frage kommen werde wohl nochmal zum TA müssen um das abzuklären. Kann ja vorsichtshalber trotzdem mal versuchen ein wenig Vitamin B zuzuführen, über Korvimin oder ähnliches. Schaden wirds wohl nicht.
     
  7. #6 charly18blue, 18. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    m Korvimin selbst ist nicht genug Vitamn B Komplex drin um einen akuten B-Komplex Mangel auszugleichen. Überdosiert geben darf man Korvimin nicht, wegen der fettlöslichen Vitamine. Ich habe z.B. immer B-Komplex von Nekton im Haus für solche Fälle. B Vitamin ist wasserlöslich und damit ist eine Überdosierung wie bei den fettlöslichen Vitaminen nicht möglich. Der Körper scheidet das was er nicht braucht aus.

    Wieviel wiegt deine Kleine denn?

    Liebe Grüße Susanne
     
  8. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Also beim letzten Wiegen, was ca. 3 Monate zurückliegt, waren es 28g. Sie hat sich seitdem äusserlich nicht geändert und ist eigentlich auch recht agil. Trotz ihrer geringen Größe geht kann sie sich gut gegen ihre Mitbewohner durchsetzen und geht aus Zweikämpfen (meist mit anderen Hennen) fast immer als Sieger hervor. Also scheint sie so keine Probleme zu haben.

    Bekommt man Vitamin B Komplex auch in der Zoohandlung?
     
  9. #8 charly18blue, 18. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    28 Gramm sind selbst für einen zierlichen Hansibubi viel zu wenig. Du solltest sie aktuell wiegen. 40 Gramm durchschnittlich sind das Normalgewicht. Ab 30 Gramm wirds kritisch. Ich verstehe Deinen Tierarzt nicht, dass er da nicht alle Alarmglocken hat schrillen hören 8o bei dem Gewicht. Es kann gut sein, dass Deine Kleine vor Schwäche von der Stange fällt. Wellis bzw. alle Vögel verstecken ihre Krankheiten so gut, dass man meint, es wäre alles okay. Das ist das typische Schwarmverhalten.

    Liebe Grüße Susanne
     
  10. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    Also ich bin mir bei den 28g nicht 100%ig sicher. Ich werde sie morgen nochmal auf die Waage stellen.

    Wie röntgt man eigentlich einen Welli? Einfach sagen, dass er sich mal ne Sekunde nicht bewegen soll funktioniert ja wahrscheinlich nicht :?
     
  11. #10 charly18blue, 18. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ein vogelkundiger Tierarzt kriegt das mit dem Röntgen gut hin, ohne Narkose übrigens. Normalerweise assistiert ihm jemand. Mit einer Hand wird der Vogel in dem normalen "Vogelgriff" gehalten und mit der anderen Hand die Beinchen fixiert.

    Liebe Grüße Susanne
     
  12. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Also mein Hansibubi hat Zeit seines Lebens immer 29,4 g gewogen und ist bei bester Gesundheit 11,5 Jahre alt geworden. In der TiHo Hannover meinten sie zwar, das wäre schon an der Untergrenze, aber da er immer gesund war und trotz Hirse in Massen nicht zugenommen hat, haben wir auch nichts unternommen.
     
  13. #12 charly18blue, 19. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich würd´ sagen Ausnahmen bestätigen die Regel. Es mag ja Hansibubi Wellis geben, die nicht an die 40 Gramm kommen, ich hab einen hier der kommt nicht über 35 Gramm, bei ihm ist das normal. Aber 28 Gramm sind meiner Meinung schon sehr grenzwertig, vor allem im Hinblick darauf, dass sie nachts des öfteren von der Stange fällt.

    Liebe Grüße Susanne
     
  14. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das sehe ich auch so.
    Bei diesen kleinen Vögeln entscheiden Gewichtsdifferenzen im Grammbereich mitunter über Leben und Tod

    Gibt's denn jetzt schon neue Erkenntnisse seitens des Tierarztes?
     
  15. #14 charly18blue, 19. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ganz genau, diese Erfahrung habe ich schon mehr als einmal gemacht.

    Lebe Grüße Susanne
     
  16. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    So, hab jetzt die Waage vergessen. Aber ich habe Vitamintropfen gekauft, speziell um Vitaminmangel bei Vögeln zu behandeln. Jetzt hab ich aber das nächste Problem. Wenn ichs in Trinkwasser gebe, trinken die anderen auch was. Ich kann die Kleine zwar aus der Voliere nehmen und in einen anderen Käfig sperren aber dann hat sie natürlich permanent das Bedürfnis, zu den anderen zurückzufliegen und ruft ständig. Und die anderen drehen dann auch am Rad. Das möchte ich nach Möglichkeit vermeiden :(
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 charly18blue, 19. April 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Was hast Du denn für Vitamintropfen gekauft? Das Beste für solche Mängel ist Prime oder Korvimin. Das ist für die anderen auch gut.
    Wenn sie von den anderen nicht ausgegrenzt oder attackiert wird, mußt Du sie nicht aus der Voliere nehmen. Zum Gewicht aufbauen ist übrigns geschälter Hafer sehr gut. Aber generell solltest Du abklären lassen, was mit der Kleinen los ist.

    Liebe Grüße Susanne
     
  19. xkris

    xkris Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Lübeck
    So, ich habe die Kleine jetzt mal auf die Waage gestellt. Demnach wiegt sie 36g. Das sollte genügen. Die Tropfen dich ich besorgt habe heissen "Pro fit Vitamin Tropfen", 15ml sind drin. Korvimin habe ich bereits bestellt, sollte also diese Woche noch kommen. Mal sehen, wie es damit läuft. Je nach dem wie ich Zeit habe werde ich auch nochmal mit ihr zur TA gehen. Erstmal Danke für eure Hilfe,
    Gruß
    Kristian
     
Thema:

Welli fällt ständig von der Stange

Die Seite wird geladen...

Welli fällt ständig von der Stange - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...