Welli frisst Lack ab

Diskutiere Welli frisst Lack ab im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Mein Sittich "zerlegt" mir den Käfig (Schwarz-Grüne Lackierung) und frisst(?)/knabbert die grüne Lackierung ab.. Ich habe eh ausreichend...

  1. #1 RasselBande_w, 16. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo,
    Mein Sittich "zerlegt" mir den Käfig (Schwarz-Grüne Lackierung) und frisst(?)/knabbert die grüne Lackierung ab.. Ich habe eh ausreichend Schredder-Spielsachen im Käfig aufgehängt zur Ablenkung, vor die er keinen Halt macht.. Trotz allem nutzt das nichts und nun habe ich bedenken, ob er diese Lack-Teilchen auch frisst und sich dadurch vergiftet..
    Diese grüne Schicht ist nur am Dach des Käfigs und man kann das Dach zum rausfliegen öffnen..
    Wie kann ich ihn davon abhalten/ablenken? :nene::nene:
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Dach abmontieren und durch normales Gitter ersetzen (oder anderen Käfig kaufen). Die Farbe ist bestimmt nicht gut für die Vögel.
     
  4. #3 RasselBande_w, 16. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Oje, der wurde gerade erst teuer gekauft :(
     
  5. #4 Sittichfreund, 16. September 2012
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wasfür ein Käfig ist das denn?
     
  6. #5 RasselBande_w, 16. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    @sittichfreund.. die Marke ist mir vom Käfig nicht gesagt worden bzw hatte er, wie jeder andere Käfig, nur das preisschild drauf.. ich habe ihn bei einer großen marktkette gekauft, die sehr bekannt ist, hingegen weiß ich nicht, ob ich diesen Namen hier im forum schreiben darf... endet mit "Napf"....
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.198
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ist es etwa dieser Käfig: klick
     
  8. #7 RasselBande_w, 16. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Genau der! :)
     
  9. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Naja, also ehrlich, so teuer ist der Käfig doch jetzt auch nicht ... Würd ich zurückgeben, wegen Wellensittich-untauglich und einen anderen holen. Ich persönlich find den Montana von der Beschichtung her sehr gelungen.
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Mal davon abgesehen ist der Käfig schon aufgrund seiner Größe ungeeignet. Ich würde auch probieren, das Ding umzustauschen. Kann ja nicht sein, dass der Lack so schnell nachgibt.
     
  11. #10 RasselBande_w, 17. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Das ist alles ne Frage der Perspektive.. ich lebe von 200 Euro im Monat als Studentin und da war dieser Käfig in dem Verhältnis teuer.. klar kauf ich nen neuen wenn es sein muss, jedoch kann er fröhlich weiterknabbern bei einem neuen Käfig :( ich habe ihm nun ein neues knabber Spielzeug rein gehängt.. hat wer Erfahrungsberichte mit knabber-wütigen?
     
  12. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Dann tausch ihn wenigstens um. Wenn der Lack so montiert ist, dass ein Sittich ihn abnagen kann, ist das definitiv ein Produktmangel und für den Kleinen auch nicht gerade gesund (Tierarztkosten :()

    Oder lass dir das Geld zurückgeben und schau, ob du einen guten gebrauchten bekommst!

    Fürs erste - kannst du die Knabberstelle vielleicht irgendwie mit Zeitung oder Pappe abdichten, dass er nicht mehr drankommt?
     
  13. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hi! Ich würde den Käfig auch zurückgeben, das ist ein eindeutiger Mangel, von den Risiken ganz zu schweigen. Das sollte klappen. Nur ewig warten würde ich nicht mehr, das Tier frisst ja permanent von der Beschichtung wie es aussieht.
     
  14. #13 RasselBande_w, 17. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Eigentlich ne frechheit, dass so etwas zum verkauf angeboten wird :( ich schau sofort zuhause dann nach, ob man den Lack ganz ab kratzen kann, und wenn nicht... -> neuen Käfig! Gibt es so ne Art gute Käfig Marke nach der ich Ausschau halten soll? Lg
     
  15. Chichi

    Chichi Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    100% ig vertrauenswürdig ist als Material für knabbernde Vögel eigentlich nur Edelstahldraht. Wenn man sich solche Volieren anfertigen lässt, sind sie aber sehr teuer, und selbst bauen kann ja auch nicht jede/r.

    Ansonsten sind Käfige der Marke Montana ganz gut. Die Pulverbeschichtung ist nach Angabe des Herstellers zumindest schwermetallfrei, und sie lässt sich auch nicht wie Lack abknabbern.

    Imitate würde ich allerdings meiden, denn es wird sehr oft eine metallisch glänzende Pulverbeschichtung verwendet, die Schwermetalle enthält.
     
  16. SK69

    SK69 Guest

    Dein Welli wird dort immer weiterknabbern, denn er hat ja Erfolg. Schluckt er die Farbe runter, könnte es sehr bedenklich werden.

    F-Napf ist im Umtausch sehr kulant und ein eindeutiger Mangel liegt ja auch vor.

    Lass dir das Geld zurückgeben und schau dich nach was gebrauchtem, größerem um.
     
  17. #16 RasselBande_w, 19. September 2012
    RasselBande_w

    RasselBande_w Nino´s Putze

    Dabei seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich habe nun beschlossen, mir einen montana zu kaufen und zur überbrückung , bis der Käfig geliefert wird, kratze ich den lack ab.. hab die Hälfte nun abgekratzt damit die kleinen beim fliegen nicht knabbern.. danke für die käfiv Tipps :)
     
  18. fennel

    fennel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Dann kommt der Vogel an das Zink in den Gitterstäben ran. Auch nicht gesund.
     
  19. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, wenn das Geld knapp ist, dann schau doch mal bei Ebay oder auch bei Ebay Kleinanzeigen nach 'nem Gebrauchten. Da kannst Du für weniger Geld durchaus was Hochwertiges bekommen, was auch gebraucht noch Welten besser ist als etwas Neues zum gleichen Preis.
    Und Montana muss es wirklich nicht gleich sein.
    Der vorhandene Käfig jedenfalls ist - wie ja schon von den Vorschreibern gesagt - von schon von seinen Abmessungen und der Form eher ungeeignet.
    Ich würde den daher möglichst nicht umtauschen, sondern um Rückerstattung oder einen Gutschein bitten.
    Ein ganz gutes Preis/Leistungs-Verhältnis hat z.B. dieser:
    Voliere-Vogelkafig-/280708448275?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item415b870013"]Klick[/URL]
    und dieser
    Voliere-Papageienkafig-Vogelkafig-Sittich-Kafig-BIRDY-/390325783333?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6gel&hash=item5ae13acb25"]Klick.[/URL]
    Von der Beschichtung sind die ganz sicher auch nicht ungiftig (obwohl so angebenen) aber eigentlich so hart, dass Welli da nicht mal eben was abknabbert.
    Viele Grüße,
    Saja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Le Perruche, 1. Oktober 2012
    Le Perruche

    Le Perruche Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    @saja: Die von Dir verlinkten Käfige halte ich von den Maßen schon nicht für empfehlenswert. Aber da gehen die Meinungen wohl auseinander. Andere Frage: Kennst Du die Käfige aus eigener Erfahrung? Die versprochene robuste Qualität zu dem angebenen Preis, würde mich jedenfalls stutzig machen. Billig ist leider nicht immer trotzdem gut.

    @rasselbande: Ein kleiner Montanakäfig ist in meinen Augen auch ein (teurer) Fehlkauf. Aktuell bei diesem Händler im Angebot.
     
  22. #20 saja, 2. Oktober 2012
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2012
    saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Perruche,
    natürlich sind die genannten Käfige noch vom Optimum entfernt, aber ich denke, man sollte lieber realistische Vorschläge machen - und wenn für die TE 50 Euro schon viel sind, dann brauche ich keinen 120-Käfig empfehlen, denn der kostet ja wirklich sehr deutlich mehr.
    Dass grösser immer besser ist, dürfte ja auch jedem klar sein. Und ich finde die Abmessungen der genannten durchaus noch im akzeptablem Rahmen (für 2 Vögel bzw. auch für 4 bei viel Freiflug).
    Von der Qualität kenne ich exakt diese nicht, habe aber vor Jahren mal ein anderes Modell des Herstellers/Anbieters erstanden und es war alles ok. Das Preis/Leistungsverhältnis ist m.E. unschlagbar. Wenn man bisschen bei Ebay sucht, kann man die meist sogar noch günstiger kriegen, die werden oft auch ab 1,- Euro als Auktion angeboten (war jedenfalls immer so, habe jetzt nicht extra nachgeschaut).
    Hinzu kommt übrigens, dass zumindest einer der Käfige ("XXL")vor Jahren hier im Forum auch gern empfohlen wurde; mittlerweile aber wird er schnell als zu klein tituliert. Sind die Wellensittiche so viel gewachsen in der Zwischenzeit?
    Viele Grüße,
    Saja
     
Thema: Welli frisst Lack ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was tun wenn mein Wellensitich die farbe vom käfig knabbert

    ,
  2. wellensittich frisst käfig

    ,
  3. warum fressen Wellensittiche den Käfig an?

    ,
  4. wellensittiche knabbern käfig an,
  5. was frisst lack ,
  6. wellensittich frisst lack,
  7. wellensittiche nagen farbe vom käfig ab,
  8. wellensittiche Knabern Farbe ab vom käfig,
  9. mein Wellensittich frisst den lack ab was tun,
  10. mein Wellensittich frisst den käfig an an was liegt das,
  11. vögel fressen käfig an,
  12. wellensittich und binderfarbe,
  13. wellensittich frisst käfig an,
  14. Wellensittiche knabbern die Farbe am Käfig ab
Die Seite wird geladen...

Welli frisst Lack ab - Ähnliche Themen

  1. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. Tierarztgeschichten ab 13.11.2017

    Tierarztgeschichten ab 13.11.2017: Es gibt ab 13 November neue Folgen täglich im SWR Fernsehen um 13.30 Uhr. Unter anderem ist die Tierarztpraxis Dr Bürkle aus Achern wieder...