Welli gestorben

Diskutiere Welli gestorben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; heute ist einer meiner beiden wellis gestorben:( fiete war ein so munterer kerl,ich werde ihn sooooo vermissen. die beiden kamen vor 2,5 jahren...

  1. käfer

    käfer Guest

    heute ist einer meiner beiden wellis gestorben:( fiete war ein so munterer kerl,ich werde ihn sooooo vermissen. die beiden kamen vor 2,5 jahren zu mir,weil ein freund von mir keine zeit mehr für sie hatte.
    tja,nun ist franzl also allein und da ich halbtags berufstätig bin,würde ich ihm gern einen neuen gefährten ans eine seite setzen.
    nun meine frage: wie lange soll ich warten? ich glaube,gerade eben hat er gemerkt,dass er allein ist und ihm niemand mehr das futter streitig macht.

    kann mir jemand helfen?

    grüsse von einem sehr traurigen käfer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo käfer, und herzlich Willkommen hier bei uns im Welliforum.
    Tut mir leid das dein kleiner Fiete gestorben ist :( *lassdichdrücken*

    Ist Fiete am folgen eines unfalls gestorben ?
    Wenn nicht ist es am besten du lässt ihm untersuchen, nur so kannst du gewissheit haben das keine ansteckende Krankheit die ursache war.

    Meine verstorbene Wellis habe ich beim TA abgeliefert, er has sie für mich eingeschickt.

    Quarantäne beim Neuzugang nicht vergessen ;) oder halt eingangs untersuchung machen lassen ;)

    PS,
    Könntest du Bitte in dein Profil. Wohnort angeben.... Dankeschön
     
  4. Luder

    Luder Vogelsüchtige

    Dabei seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    *No Comment* ;)
    Willkommen im Forum Käfer
    Das mit deinen kleinen Fiete tut mir echt leid :trost:
    Stimme scotty zu :o
     
  5. käfer

    käfer Guest

    aber wie lange trauern wellis? ich meine,wann darf ich dran denken,franzl nen neuen partner zu geben?
    gibt es sowas wie schlaganfall bei wellis? denn fiete war bis heute morgen noch ganz munter. um 10 uhr fing es an,dass er das linke bein nicht mehr bewegen konnte und auch der linke flügel war nicht mehr so beweglich. um 12 uhr ist er dann in meiner hand gestorben.
     
  6. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ja ich denke sowas wie schlaganfall gibt es auch.

    Der neue Partner sollte so schnell wie möglich geholt werden, dabie ist aber zu achten das halt 1) der Verstorbener an keine ansteckenden Krankheit gestorben ist. Denn der Partner könnte es auch haben(gefahr für neue welli)

    2)Der neue Welli könnte ne krankheit einschleppen, daher eingangs untersuchung.

    Lieber der *Alte* Welli 1 Woche alleine halten als ne mögliche krankheit.
    Muss nicht sein, aber es kann passieren.
     
  7. käfer

    käfer Guest

    alles klar!
    vielen dank für die hilfe!
    wenigstens musste er nicht lange leiden...


    :traurig: :traurig: :traurig:
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Unser Chicco ist auch nach einem Schlaganfall gestorben, und musste auch nicht lange leiden.

    Find ich klasse das du gleich über ne neue Partner nachdenkst ;)
     
  9. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hallo Käfer,

    zuerst einmal herzlich willkommen hier im Forum auch von mir. Schade nur wegen des traurigen Anlasses! Laß Dich :trost:

    Wenn Du bemerkst, daß Dein Franzl sich verändert und das aufgrund des Trauerns oder der Einsamkeit sein könnte, wenn er z.B. wie verrückt frißt oder das Köpfchen hängen läßt, oder wenn er irgendwelche neue, blöde Verhaltensweisen entwickelt, braucht er wirklich sehr schnell nen neuen Partner oder ne neue Partnerin. Wir hatten das so.

    Wie lange trauern Wellies? :traurig: Alle unterschiedlich, würde ich sagen. Meiner hat ca. 4 Monate getrauert. Aber da er nach 8 Tagen (ich wollte 10 Tage warten, ging aber nicht) ja ne kleine süße Henne bekommen hatte, um die er sich richtig dolle kümmern konnte - und mußte :zwinker: , ist er wenigstens vergleichsweise normal geblieben. Ich denke, meiner wäre sonst vorm Futternapf gestorben.

    In den 8 Tagen dazwischen haben wir verstärkt "Schule" gespielt, d.h., er hat z.B. endlich gelernt, auf die hingehaltene Stange bzw. auf die Hand zu hüpfen - und dafür hat er sehr sehr viel und überschwengliches Lob, und natürlich KoHi, von mir bekommen. Das Schule-spielen lenkte ihn auch gut ab!

    Wenn Du noch Tipps zur "Familienzusammenführung" brauchst, sag Bescheid.
     
  10. käfer

    käfer Guest

    über tipps bin ich jederzeit dankbar!
    im moment zwitschert er sogar,aber ich weiss nicht,ob er was gefressen hat. lasse ihm halt wenn ich weg bin das radio an,damit es wenigstens nicht zu still ist...mehr weiss ich im moment auch nicht,was ich für ihn tun könnte. ausser halt immer mit ihm reden.
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Na, ob er etwas frißt, das siehst Du ja an den Schalen.

    Wenn er bereits zwitschert, und wenn er auch mal ans fressen und rumhoppendenkt, dann ist das bestimmt schon ein gutes Zeichen.

    Familienzusammenführung: Nachdem ich die Neue im Geschäft zurücklegen ließ (neeee, ich ließ sie reservieren), stand ihr Name ja schon fest. Ich begrüßte dann morgens und zwischendurch immer wieder den Pucki "Hallo Pucki" und dann mit Blick in den leeren Käfig (ich habe zwei Käfige nebeneinander zum Durchhoppen): "Hallo Lilian". - Uiiii, was muß das für eine Spannung für meinen kleinen Schüler gewesen sein *ggg*. Als ich Madame dann mit dem Schächtelchen in den leeren Käfig stellte, spielten sich Szenen ab wie bei Herzblatt :) :zwinker:

    Radio ja, aber nicht zu laut. Ich bevorzuge CDs, kann 7 Stück, natürlich sehr sorgfältig ausgewählt, im Wechsel hintereinander laufen lassen. Allerdings macht das besonders meine Kleine manchmal schlapp und müde. - Radio mag ich nicht so gerne, nachdem ich mal nach Hause kam und Pucki sehr verstört wirkte. An dem Tag war etwas Schlimmes passiert und die Reporter brachten die Stmmung voll rüber, und Klein-Pucki ist wohl noch stärker als andere Welleis für Stimmungen empfänglich.

    :0-
     
  12. käfer

    käfer Guest

    oh,mein erster welli hiess auch pucki :)

    radio läuft eigentlich nur leise im hintergrund. einfach dass es halt nicht ganz leise ist.
    gefressen hat franzl bis jetzt noch nix,aber ich muss mir noch keine sorgen machen,oder?
     
  13. käfer

    käfer Guest

    wollte nur mitteilen,dass franzl wieder frisst :zustimm:
     
  14. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Sehr gut!
    Also: Er singt, er frißt - fliegt er auch?
    Morgen, wenn Du von der Arbeit kommst, mußt Du auch Dedektiv spielen, was er tagsüber gemacht hat. Hoffe, er beschäftigt sich selber.
    Er muß ja nicht so ein Supersensibelchen wie mein Pucki sein. :zwinker: Das wäre dann ja Konnkurrenz!
    Also: Morgen würde ich nicht zu lange weg bleiben, also nur zur Arbeit und zurück.
    Vielleicht wäre ein Hahn für ihn doch besser als ne Henne? Wie alt ist er eigentlich?

    :0-
     
  15. käfer

    käfer Guest

    ich hatte eh an einen hahn gedacht :)
    ich glaub,er kommt mit männern ganz gut klar ;)
    fliegen tut er eher nicht,aber er war schon immer sehr faul. wie alt er ist,weiss ich nicht. er ist dem vorbesitzer auch schon zugeflogen. ist also scheinbar ein zähes bürschchen
     
  16. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Käfer,

    was machen Deine Wellie-Familien-Zuwachsaktivitäten?

    Hab mir überlegt, ein nicht ganz so junger kleiner Herr wäre wohl auch nicht schlecht. Vielleicht will gerade jemand einen loswerden (d.h. Aushäng machen) oder in einem Tierheim bei Euch in der Nähe schmorrt einer ...
    Wir haben hier doch auch Links zur Vermittlung, hast Du die schon gefunden?

    Und was geht es Franzl? Alle o.k.?

    :0-
     
  17. käfer

    käfer Guest

    huhuuu,

    aaaalso: das mit nem älteren hab ich mir auch überlegt. bei uns war dann ein welli in der zoohandlung,bei dem ich mir sicher bin,dass er nicht mehr so ganz jung ist. den hab ich mir geholt und nach dem gesundheitscheck hab ich beide erstmal nebeneinander gestellt,zum kennenlernen. der neue (tom dooley) wollte nach ca 3 stunden unbedingt zu franzl.was er auch durfte. ist dann auch sofort hin zu ihm und wollte bisschen schnäbeln. doch franzl war leider etwas abweisend :-(
    beide sitzen zwar einträchtig nebeneinander,aber ich glaube,tom traut sich nun erstmal nicht zu franzl. ausserdem ist franzl ziemlich futterneidisch. sprich,er will zeigen,wer hier der boss ist. hab nun alles doppelt und dreifach aufgehängt,weil ich angst habe,dass tom hunger leiden muss.
    nun meine frage: können die beiden noch freunde werden? kann ich irgendwie dabei helfen?
    für tipps wäre ich dankbar
     
  18. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Also, ich denke schon, daß sie noch Freunde werden können - denn schließlich müssen sie sich ja gemeinsam etwas aushecken, um Dich zu ärgern. Logisch, oder?

    Fanzl hat wohl ne Art Revierdenken und etwas strapazierte Gefühle. Erst stirbt sein Kumpel, dann kommt da so ein Neuer, und der will ihm das Futter wegfressen, oder so mag er vielleicht denken. Das wäre doch möglich, oder?

    Ich vermute, daß Tom doch noch zu jung ist und dadurch Konkurenzängste beim Franzl auslöst. Hast Du ne Ahnung, wie alt er ist?

    Man hat mir mal den Tipp gegeben, einen anderen, völlig neu eingerichteten Käfig aufzustellen - das wäre dann für beide gleich neu. - Oder, wenn das partout nicht geht - den vorhandenen Käfig völlig neu umzudekorieren.

    Das wird schon!

    Hast Du eingentlich schon an Fotos für uns Bildersüchtige gedacht? Muß ja nicht perfekt sein - sowieso, ohne Blitzlicht halte ich für tierfreundlicher ...

    :0-
     
  19. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Tom Dooley? 8o
    Ich denk aber mit so einen name wird er ein zeher Bursche sein ;)

    Hab geduld, dein Franzl will bestimmt nur zeigen das er *boss* ist.
    Hähne vertragen sich in der regel recht gut ;)
    Du hast ja eingetlich an alles gedacht, Futter näpfe usw alles mehrfach :zustimm:
    Lass die beiden schon machen, das wird schon ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. käfer

    käfer Guest

    habe leider keine digicam,aber spätestens nach weihnachten ist das problem vielleicht gelöst,dann gibts auch bilder :zwinker:

    grad eben sassen beide nebeneinander am futternapf *freu*
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    das hört sich klasse an *freu*

    wir freuen uns schon auf die Bilder :freude:
     
Thema:

Welli gestorben

Die Seite wird geladen...

Welli gestorben - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...