Welli hackt immer auf anderen ein

Diskutiere Welli hackt immer auf anderen ein im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellifreunde und ein gutes neues Jahr. Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Ich habe 2 weibliche Wellis...die eine ca...

  1. Anja2504

    Anja2504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wellifreunde und ein gutes neues Jahr.

    Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen.
    Ich habe 2 weibliche Wellis...die eine ca 2 Jahre und die andere ca 5.
    Sie sind nun seit 2 Jahren zusammen, aber die große Liebe war es nie. In letzter Zeit ist es aber sehr schlimm geworden...die Alte hackt immer auf die Kleine sobald sie fressen will....egal zu welchem Napf sie fliegt, die Alte immer hinterher und scheucht sie weg damit sie dann fressen kann. Mir tut es schon in der Seele weh weil Sie immer nur verscheucht wird, egal was sie tut. Langsam wird Sie immer schmaler. Heute hatte ich die Faxen dicke und habe beide getrennt. Die Käfige stehen nun neben einander und beide schauen ganz verstört drein. Ich weiß nicht ob das so der richtig Weg war, aber ich hatte keine andere Idee.
    Hat jeman von Euch vielleicht Erfahrung mit sowas und kann mir helfen wie ich es richtig mache????

    Ich sag schonmal vielen Dank

    VG ANja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Hallo Anja,

    zwei Hennen sind auf Dauer nie eine gute Kombination,bei meinen zweien gab es zwar nie große Probleme aber geliebt haben sie sich nicht.:nene:
    Die Trennung ist natürlich auf Dauer keine Lösung.
    Wenn du die Möhglichkeit hast würde ich dir empfehlen zwei Hähne dazuzuholen um einen Ausgleich zu schaffen,bei mir hat es super funktioniert und alle 4 harmonisieren sehr gut miteinander.:)
    Eine andere Lösung wäre eine von den Beiden zu vermitteln und einen Hahn zu holen,aber sowas würde sicher auch schwerfallen..

    LG Micky
     
  4. #3 Avengis90, 2. Januar 2010
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Micky nur zustimmen! Entweder eine abgeben und ein "richtiges" Paar draus machen, oder auf 4 Aufstocken. Weibchen sind da deutlich komplizierter als Männchen. Auf Dauer ist es für das "schmale" Weibchen auch sicherlich nicht zuträglich, wenn sie immer am Fressen gehindert wird. Wenn du den Tieren was richtig gutes tun willst und du den Platz dazu hast stock auf 4 auf! Umso größer der Schwarm umso wohler fühlen sich Wellis. Hat bei mir auch gewaltig am Verhalten der Tiere was geändert. Sie sind viel mutiger und aktiver seit ich mehr Vögel habe
     
  5. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Das war es auch schon :)

    Hennen vertragen sich in der Regel nie gut, wenn sie in einen kleineren Schwarm in der Überzahl sind (sagen wir mal bis 10 Vögel). Hier wird dir geholfen, in dem du entweder das eine Weibchen gegen ein Männchen austauschst, oder zwei neue Hähne (am besten älter als 1 Jahr) hinzuholst.

    Warum älter als ein Jahr? Ganz einfach: Deine Hennen sind erwachsen, durch die Jungmauser und bereits geschlechtsreif. Wenn du dir jetzt "Babyhähne" holst, werden sie relativ wenig mit den Herren anfangen können.
     
  6. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Dem kann ich nur zu 100% zustimmen,meine bis dato faulen Hennen sind auf einmal munterer und viel aktiver als vorher geworden.:freude:Eine traute sich sogar nach fast 5 Jahren das erste Mal auf die Hand(vorher lies sie sich nicht mal durchs Gitter füttern),weil sie gesehen hat das die beiden Hähne für Futter auf die Hand kommen.:prima:
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Weibchen sind die sozial inaktiveren Vögel in einem sozialen Gefüge, weshalb sie wenig miteinander anfangen können, da keiner der beiden auf den anderen zu geht. In ihrem Frust kommt es dann zu ziemlich heftigen Kämpfen. Dazu kommt noch, dass Wellensittichweibchen sehr dominant sind.

    Es gibt eigentlich nur zwei Lösungen in Deinem Fall:

    1) Zwei geschlechtsreife (!) Hähne hinzusetzen.
    2) Eine Henne gegen einen Hahn tauschen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Anja2504

    Anja2504 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten. Werde wohl eine Henne abgeben und dann einen Hahn dazu holen.
    Stellt sich halt nur die Frage wohin mit der Henne.
    Gibt es hier sowas wie ne Vermittlungs oder Tauschbörse?
     
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hier findest du die Kleinanzeigen, kannst auch natürlich selber welche aufgeben ;) und hier kannst du direkt im Forum nach einem guten Platz suchen. Außerdem gibt es noch einige andere Foren oder Organisationen, die Tiere weitervermitteln.
     
Thema:

Welli hackt immer auf anderen ein