Welli hält Flügel kramphaft zu Seite

Diskutiere Welli hält Flügel kramphaft zu Seite im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erstmal, Habe gerade gesehen, dass Pepper die Flügel angestrengt zu Seite hält. Heißt das nicht das ihm zu warm ist? Bitte um...

  1. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallo erstmal,

    Habe gerade gesehen, dass Pepper die Flügel angestrengt zu Seite hält.
    Heißt das nicht das ihm zu warm ist?

    Bitte um Antwort ! Danke schon mal im Vorraus.

    P.S. Ich versuche mal das Foto hochzuladen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hier das Foto, hoffe ihr könnt mir helfen.
     

    Anhänge:

  4. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Ja das ist ein zeichen dafür das es ihm war ist.

    kannst ihm ja ein salatblat nass machen und rüberreichen wenn er nicht selber ins wasser reingeht.
     
  5. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Danke für deine schnelle Antwort ... aber irgendwie ist das komisch denn es ist jetzt 21.8 Grad in meinem Zimmer und sonst haben sie sich auch bei 22-23 Grad(Vorgestern) wohlgefühlt. Kann das nicht noch eine andere Ursache haben?
    Ich möchte nur sicher gehen, gebe ihm jetzt aber erst mal ein nasses Salatblatt. Danke für den Tipp !
     
  6. Kirsi

    Kirsi Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Bremen und Hamburg
    Hallo erstmal,

    kenn mich mit welli´s nicht so aus...
    Aber wenn unseren Vögeln heiß ist, dann heben sie die Flügel nur leicht an. So wie ein Mensch wenn er Schwitz den Hautkontakt auch meidet. Vorallem sieht man bei den Vögeln das sie schwitzen, wenn sie den Schnabel offen halten und die Zunge bewegen... Vergleichbar mit dem Hächeln bei Hunden.

    Warum sollten deine Vögel den schwitzen, besteht anlass dazu...

    Von meinem Kakadu kenne ich das Flügelheben auch nach einem Bad zum trocknen oder wenn er im Wind sitzt. Dann sieht es immer so aus als ob er den Wind durch seine Federn gleiten lassen will (freiwillig natürlich). Ansonsten hebt er seinen Flügel nur, wenn er will, dass ich ihn darunter kraule oder wenn er sieht, dass ich meinen Arm hebe...

    Wirkt das Flügelheben den krampfhaft oder entspannt?
     
  7. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallo Kirsi,
    auch dir Dank für deine Antwort.
    Das Flügelheben wirkt auf mich sehr krampfhaft. Er hört damit aber kuze Zeit auf, wenn (z.B wie jetzt gerade) Sweety ihn krault...hebt aber dann wieder die Flügel, er bewegt sich nicht von der Stelle, er möchte aber auch nicht auf die Hand(er ist sonst ganz zahm) und möchte seine Ruhe haben ... Außer Sweety die darf ihn trotzdem kraulen etc.
     
  8. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Was ich noch hinzufügen muss,
    NUR Pepper schwitzt und das finde ich sehr merkwürdig, Sweety ist so wie immer ...



    Ich muss jetzt leider zur Mathe-Nachhilfe ... Ich lege mal ein feuchtes Tuch auf den Käfig ... hoffe das hilft ...
     
  9. #8 Sandraxx, 5. Mai 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nata,

    warm werden kann den Wellis nicht nur von der Zimmertemperatur oder sogar weniger (ausser, Du machst es richtig warm), sondern vor allem, wenn sie ein paar Runden durchs Zimmer düsen.

    Wenn Du aber schreibst, dass er dabei seine Zahmheit verliert und eher seine Ruhe haben will und es eigentlich auch sonst keinen Grund zum "warm sein" gibt, dann stimmt offensichtlich etwas nicht. Zittern die Flügel denn? Dann könnte es auf Bauchschmerzen deuten.

    Auf dem Foto macht er aber einen munteren Eindruck? Aber Fotos können ja täuschen.

    Wenn es nicht bis morgen weg geht, solltest Du vielleicht über einen Arztbesuch nachdenken? www.vogeldoktor.de (ein normaler Kleintierarzt wird nix bringen, das Geld kannst Du Dir sparen).

    Vielleicht verschwindet es aber auch einfach wieder.... Habe jedenfalls noch nie von so einem "Krankheitsbild" gelesen.

    Wie lange macht er das denn jetzt schon?


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. #9 Blindfisch, 5. Mai 2008
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Bei meinen zwei Wellies ist sie diejenige, die schnell friert und er derjenige, dem schnell zu warm ist.
    Wenn ihm zu warm ist, sieht das genau so aus. Allerdings, wenn er im Streß oder eifersüchtig ist, dann sieht es auch so aus. Oder wenn er zuviel und zu schnell gefressen hat. - Oder zuckend, wenn er spielen will und die anderen auffordert, mitzumachen, mit ihm etwas zu fliegen.
    Vielleicht trifft davon etwas auch auf Deinen Kleinen zu. Oder halt doch etwa anderes. Mal sehen, wie es morgen ist.

    :0-
     
  11. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallo,
    Lieben Dank an SandraXX und an Blindfisch.
    Blindfisch du schreibst das deiner das macht wenn er zu viel oder zu schnell gefressen hat? Ich glaube da habe ich die Ursache ... Ich habe heute vor der Schule ein Kräcker (Knabberstange) reingehängt und als ich am Mittag zurückkam war sie leer ...
    Pepper muss wohl das meiste gefressen haben, da Sweety sich sonst auch immer unterordnet ...

    Nochmals Vielen Dank :prima:
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    möglich ist es dass es den kleinen halt zu warm ist.

    Ich hab hier einer der auch die Flügel angebt obwohl er sich nicht angestrengt hat. Er ist aber deutlich übergewichtig und hat zudem ein Leber problem.

    Ich wurde sagen wenn der kleiner dass weiterhin ohne grund macht, beim TA vorstellen.
     
  13. #12 Sandraxx, 5. Mai 2008
    Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nata, na, dann ists ja gut, prima (-;
    Vielleicht hast Du Dich auch verguckt und es war garnicht krampfhaft?
    Hier noch ein Link: http://birds-online.de/verhalten/fluegelabspreizen.htm
    Liebe Grüsse,
    Sandra

    Edit.....Scotty war schneller. Sie hat natürlich recht, wenn er das öfter macht *ohne Grund*, dann besser mal durchchecken lassen. Adresse hast Du ja schon.

    Und nicht zu viele Knabberstangen geben, die machen nur dick und sind nicht grad gesund. Lieber ab und an eine Hirse oder ein Büschel Grünes von draussen (sofern möglich) - das schmeckt genauso lecker.
     
  14. #13 nata, 5. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2008
    nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallöchen,
    ich wollte nur noch kurz sagen, dass die so eine Knabberstange auch nicht oft bekommen ... und frisches "Grünfutter" haben sie auch zur Verfügung.
    Bin ich froh das das jetzt nichts Schlimmes war. *puh* :freude:
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    die dinger solltest du nicht futtern ;)
    lieber selbst gebackene wellikekse machen, da weist du wenigstens was alles drinne ist ;)
     
  16. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Danke für den Link, dann werde ich mich mal ans Backen machen ....
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Ich wollte nur ncoh kurz schreiben, dass heute wieder alles normal war ... er ist wieder so munter wie eh und jeh ... und auch wieder gaaaaaanz zahm :dance:

    Der Thread kann ja jetzt eigentlich geschlossen werde, oder? Muss ich da irgendjemandem Bescheid sagen? :?

    LG, Natascha ! ;)
     
  19. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu nata,
    der Thread kann so stehen bleiben ;)

    Geschlossen werden eigentlich nur gesuche/vermittlung usw
    naturlich auch auf wunsch ;)
     
Thema:

Welli hält Flügel kramphaft zu Seite

Die Seite wird geladen...

Welli hält Flügel kramphaft zu Seite - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...