Welli-Hahn an Lipom/Tumor gestorben

Diskutiere Welli-Hahn an Lipom/Tumor gestorben im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, vor einer Stunde ist mein Welli-Hahn gestorben :traurig:. Letzte Woche am Donnerstag war ich mit ihm beim Tierarzt, weil er mehrere...

  1. Kasumi

    Kasumi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vor einer Stunde ist mein Welli-Hahn gestorben :traurig:.

    Letzte Woche am Donnerstag war ich mit ihm beim Tierarzt, weil er mehrere Geschwüre am Körper hatte. Eines zwischen den Beinen, am Rücken und an der Brust. Der Tierarzt sagte mir, dass es sich um Fetttumore handelt und diese leider nicht behandelbar wären. Auch fragte er, ob er ihn sofort einschläfern soll oder ich warten möchte bis es schlimmer wird d.h. wenn der Vogel wirklich eingeschränkt ist. Weil bis gestern hatte er noch gefressen, ist auch rumgeflogen und hat mit seinen Kameraden gespielt.

    Heute morgen lag er dann unter der Voliere. Ich hab ihn dann in die Hand genommen, er atmete schwer und war ganz ruhig. Und dann ging es ganz schnell und er ist gestorben.

    Warum hat sich das nur so schnell verschlechtert? Er war immer so ein aufgeweckter Vogel und auch sehr aktiv..... :traurig: Meine Wellis haben alle den ganzen Tag Freiflug, bekommen jeden Tag Frischfutter und er war auch nicht besonders dick.....


    Traurige Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das tut mir aber leid:trost:

    Wie alt war denn dein Hahn? Leider neigen Wellis zu Lipomen:(
    Ich weiss nicht, ob man das verhindern kann:?

    liebe Gruesse,

    Sigrid
     
  4. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    Hallo Petra!

    Das tut mir wirklich sehr leid.

    Ich habe auch eine Welli-Dame mit 2 Lipomen, die hat sie jetzt seit 3 oder 4 Jahren. Unser TA sagte mir, dass man sie auch operieren könne, er das aber nicht empfehlen würde.

    Ich könnte mir vorstellen, dass je nach Wachstum der Tumore ein Vogel damit recht lange oder eben leider nicht so lange leben kann.

    Mein Welli ist seitdem auf Diät gesetzt, denn Lipome sind ja Fettgeschwulste. Es gab Phasen, wo ich dachte, dass sie nicht mehr lange leben wird, aber bisher hat sie sich immer berappelt.

    Es ist traurig, dass Dein Welli gestorben ist. Aber wenigstens hat er nicht lange leiden müssen. :traurig: :trost:
     
  5. Kasumi

    Kasumi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Eure Antworten.

    Mein Kleiner war erst 1 1/2 Jahre alt. Also noch jung und aktiv. Mich erschreckt nur die Tatsache, dass der Tierarzt meinte, er würde noch einen aktiven und "gesunden" Eindruck machen, aber ich ihn erlösen lassen sollte, wenn er wirklich darunter leidet. Aber so schnell hatte keiner damit gerechnet :(......

    Ich vermute mal, dass es nicht nur ein Lipom war, weil heute war das Geschwür auf seiner Brust richtig hart, gar nicht so weich wie das am Rücken und zwischen den Beinen.
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Na ja, wenn er keine Schmerzlaute/Jammern ausgestossen hat, wird es ihm nicht sooo schlecht gegangen sein.

    Ich habe hier leider auch eine Tumorkandidatin, die zuvor schon mal an Legenot gelitten hatte.
    Da hatte sie wirklich vor sich hin gejammert.

    Jetzt ist sie aber trotz Tumor aktiv und interessiert, so dass ich annehme, dass sie der Tumor nur etwas behindert, aber sonst nicht weiter stört.
    Falls es sich nicht weiter verschlimmert, also keine Schmerzen dazu kommen, denke ich auch, sie soll eher hier in ihrer gewohnten Umgebung hoffentlich friedlich sterben, als nach umständlichem Transport - für den Vogel - und Eingefangenwerden vom TA eingeschläfert zu werden.

    Sie hatte halt Phasen, in denen es ihr wirklich schlecht ging - so kam es ja zum TA-Besuch und zur Diagnose - und jetzt zeigt sie gar kein kränkelndes Verhalten.
    Man ist halt vorgewarnt und braucht sich aber im Todesfall auch keine Vorwürfe zu machen, der Vogel hatte ja ein schönes, aktives Leben mit Höhen und Tiefen (wie bei uns allen ;)) und man hat sein Möglichstes für ihn getan.
     
  7. Steffi81

    Steffi81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ratingen
    *seufz* Das war bestimmt eine unschöne Erfahrung, den Kleinen da zu finden. :traurig: Vielleicht war's wirklich kein Lipom, das würde dann eventuell erklären, warum es so schnell ging.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Welli-Hahn an Lipom/Tumor gestorben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich lipom einschläfern

Die Seite wird geladen...

Welli-Hahn an Lipom/Tumor gestorben - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...