Welli-Hahn verliert viele Federn - Mauser?

Diskutiere Welli-Hahn verliert viele Federn - Mauser? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, seit über einer Woche balzt unser Hahn die noch nicht geschlechtsreife Henne (sie steht wohl noch vor ihrer Jungmauser, ist...

  1. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Hallo zusammen,

    seit über einer Woche balzt unser Hahn die noch nicht geschlechtsreife Henne (sie steht wohl noch vor ihrer Jungmauser, ist mittlerweile 9-11 Wochen alt) an. Das ist mit viel Gezeter, teilweise recht ruppigen aber eben auch teilweise liebevollen Fütterungen und anderen Aktionen verbunden.

    Was irritiert: Der Hahn verliert massenhaft kleine Daunenfedern. Das Deckkleid ist intakt. Er rupft aber scheinbar nicht. Bisher haben wir nur normales Putzverhalten gesehen und die Federn gingen immer im Flug oder allgemein von allein verloren. Innerhalb von zwei Tagen sind über 50 Federn zusammen gekommen und abgesehen von den Daunen waren bislang keine Deck- und Flugfedern dabei. Die Kiele der Federn sind auch "normal", will sagen es ist kein Blut zu sehen und die Färbung scheint auch OK.

    Ist das die Mauser? Oder ist unserem Welli "zu warm" (die vergangenen Tage hatten wir bis zu 27°C im Zimmer bei hoher Luftfeuchte) und er versucht sich so Abkühlung zu verschaffen (vglw. Sommerfell bei anderen Tieren)? Aber würde er sich dann nicht einfach nur aufgeplustert irgendwo hinhocken?

    Ansonsten zeigen beide Wellis keinerlei Anzeichen von Krankheit und es sind beide putzmunter. Zwar fliegt die Henne ungefähr dreimal so viel wie der Hahn, aber er ist nicht minder aktiv.
     

    Anhänge:

    • feder.jpg
      feder.jpg
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      128
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Guest

    Ich denke mal, Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Das wird die normale Mauser sein. Bei uns siehts z.Zt. auch jeden Tag so aus, als wäre seit Monaten nicht gesaugt worden. Allerdings sind bei uns auch farbige kleine Federchen dabei und natürlich ab und zu mal ne größere Feder aus dem Federkleid.
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hast du gezählt oder geschätzt :D

    Wellis haben kein Winter"fell" oder Sommer"fell" ;) Und 27° machen denen bestimmt nix aus, wenn sie genug Frischluft haben. Überleg mal wie (schwül-) heiß es in Australien werden kann...

    Und Ausplustern würde er sich bestimmt nicht, wenn ihm warm ist, sondern wenn er friert.
    Wenn ihm warm ist, dann stellt er u.U. die Flügel ab und in Extremfällen "hecheln" sie dann. Das sieht dann So oder so aus.

    So wie du es beschreibst, hört sich das nach ganz normaler Mauser an. Also kein Grund zur Sorge :)
     
  5. hubi

    hubi Mitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinen beiden geht das jetzt irgendwie auch los. Es liegen täglich vermehrt viele Federchen rum, deutlich mehr als sonst. Ich gehe auch davon aus, daß es eine normale Mauser ist.
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Denke ich auch. Die Mauser kann schonmal richtig heftig sein. Bei Finns letzter Mauser hat es nur so Federn geregnet und er sah aus wie ein gerupftes Huhn...
    Unterstützen kannst du ihn in dieser Zeit wenn du vermehrt Sachen wie Gurke, Vogelmiere oder gequollene Weizenkörner fütterst. Das alles enthält relativ viel Kieselsäure die den Vögel bei der Federneubildung hilft.

    Hier mal 2 Bilder.
    Auf dem ersten siehst du den Käfigboden nachdem Finn sich geputzt hatte und auf dem zweiten Finn selbst mit all den Lücken im Gefieder.
     

    Anhänge:

  7. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Wie ein zerrupftes Huhn sieht er nun auch aus. Ziemlich wuschelig, aber fliegen kann er noch sehr gut, auch wenn er nun die großen Federn bereits verliert.
    Putzen brauch ich schon nicht mehr. Es braucht keine 5 Minuten und es sieht wieder "Beschissen" aus *g*. Aber das war uns ja beim kauf der kleinen Hubschrauber klar.

    Was auch sehr schön zu beobachten ist, (Fotos folgen) ist, dass sie scheinbar einen kleinen Farbwechsel durchmacht. Eigentlich grün-gelb gescheckt wird sie nun am Allerwertesten bläulich.

    Mit Gurke und co kann ich die beiden nicht begeistern. Sie schaun kurz, knabbern dran und lassen es dann links liegen. Die sind ganz schön wählerisch.

    Ach ja...
    Seinem Balzgehabe tut die Mauser auch kein Ende setzen. Er wirbt noch immer fleißig aber mit mehr Erfolg. Sie lässt sich von ihm Füttern und Kraulen.
    =)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Das ist normal. Mit der Jugendmauser werden die Farben immer kräftiger, bei manchen Farbschlägen ändert sich die Gefiederfarbe sogar. :)
     
  10. #8 Mag-Jackson, 27. Mai 2007
    Mag-Jackson

    Mag-Jackson Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ja das mit den Federn ging bei meinen Wellis genauso eine Zeitlag..der Käfig und mein Zimmer hatte ungewöhnlich viele Feder....aber jetzt hats aufgehört und sie verlieren kaum noch Feder:D
     
Thema: Welli-Hahn verliert viele Federn - Mauser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hahn flaumfedern

    ,
  2. wellensittich hahn federn

    ,
  3. wellensittich verliert viele federn

    ,
  4. wellensittich verliert daunen federn,
  5. mauser beim hahn,
  6. wellensittich friert anzeichen
Die Seite wird geladen...

Welli-Hahn verliert viele Federn - Mauser? - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...