Welli ins Bad geflogen, wie geht er raus??

Diskutiere Welli ins Bad geflogen, wie geht er raus?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Leute Ihr glaubt nicht was gerade ein Welli angestellt hat. Kaum öffnet man das Käfigtürchen, flitzt er auch schon raus und ab durch den...

  1. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Hallo Leute

    Ihr glaubt nicht was gerade ein Welli angestellt hat. Kaum öffnet man das Käfigtürchen, flitzt er auch schon raus und ab durch den Flur ins Bad!8o Das ging so schnell, ich habs nur halb mitbekommen.

    Und nun sitzt er im Bad auf der Duschstange und knabbert dort herum und hat scheinbar nicht im Sinn dort rauszukommen. Ausgerechnet ist es der welli der nicht so einfach auf die hände kommt. Gerade dann wenn er merkt dass man ihn mitnehmen will kommt er erst recht nicht, der Freche Spatz!

    Wie soll ich ihn aus dem Bad befördern? Kommt er da von selber wieder raus? Spätestens dann wenn er hunger hat?

    Ich hab ja nix dagegen wenn sie sich frei in der Wohnung bewegen, jedoch nicht im Bad! Dort ist es für die Kleinen zu gefährlich. Ich hab jetzt mal alle Bad Produkte zugeklappt und die Seifen und Putzmittel weggepackt, damit der nicht auf die Idee kommt dort dran zu knabbern und noch was davon zu schlucken. Der Toiletten Deckel ist auch zu.

    Ich hätte echt nicht gedacht dass der plötzlich ab ins Bad schwirrt. :~

    VIelleicht weiss jemand wie man den Welli rausbringt? :)

    Danke und Fröhliche Weihnachten!

    Gruss

    Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Micky

    Micky Guest

    Hallo, mag dein Kleiner Kolbenhirse und kommt er dann auf die Hand ? Vielleicht merkt er dann beim knabbern vor lauter Eifer nicht, wenn Du ihn rüberträgst ? Etwas besseres fällt mir auch nicht ein.
     
  4. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Danke!

    Ja er mag Kolbenhirse, jedoch hab ich das gerade versucht, und der merkt genau dass es mich stört das er dort ist und kommt absichtlich nicht :~ Er ist ein bisschen hinterlistig.

    Naja, danke für Deine Antwort. Ich werde jetzt mal abwarten, und evtl eine Gelegenheit abwarten und ihn dann halt packen, obwohl ihm das nicht gefällt.
     
  5. Micky

    Micky Guest

    Viel Erfolg und frohe Weihnachten
     
  6. #5 Der Wellilieber, 25. Dezember 2006
    Der Wellilieber

    Der Wellilieber Guest

    von mir auch viel erfolg und einen guten rutsch in 2007
     
  7. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Danke das Wünsche ich Euch auch!

    Der Welli ist immer noch drin, und scheint nach dem anderen Welli zu rufen, und knabbert an der Stange ;) Ich warte jetzt trotzdem noch bis er evtl selber auf die Idee kommt wieder aus der Türe hinauszu fliegen, ich hoffe er findet den Weg wieder zurück.
     
  8. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Licht im Bad

    ausschalten, Fenster vedunkeln und Licht im angrenzenden Raum einschalten.

    Meist fliegen die Pieper dann wenn man sie von ihrem Platz drängt ins Helle.
     
  9. sashka

    sashka NüX TüTäL

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    bei meinen beiden stubenwellis klappt es immer ganz gut, wenn ich den käfig in das zimmer stelle, wo sie hingeflüchtet sind, meist fliegen sie dann darauf und ich kann sie samt käfig wieder in ihr Zimmer tragen.... wenn du auch nur einen käfig und keine zimmervoliere hast, könntest du das ja mal versuchen ;)
     
  10. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Genau das werde ich jetzt machen, das Licht ausschalten gehen, mal gucken. Und wenn das nichts nützt, werde ich den Käfig ins Bad stellen und warten bis er rauf geht.

    Danke nochmal!
     
  11. Hella

    Hella Guest

    hallo,
    ich habe in so einem Fall auch schon mal den Käfig fast leegeräumt, also Trinken und Futter und so raus, dann das Oberteil vom Unterteil abgenommen und dem Welli den umgedrehten unten offenen Käfig hingehalten, er ist dann praktisch von unten hereingehüpft, dann kann man ihn wieder herumdrehen und nach unten fliegt er normalerweise nicht raus, bis man ihn wieder auf das Unterteil befestigt.

    Viel Erfolg

    Hella
     
  12. Glitzerchen

    Glitzerchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Im Bad und anderen Räumen (ausser im Zimmer wo der Käfig ist!) Licht aus.
    Dann fliegt er von allein zum Licht in sein Zimmer!
    Das mache ich immer so, wenn sie mal ausbüxen! :p

    Oder halt, wenn zahm, mit Kohi.

    Viel Erfolg und ein schönes restliches Weihnachtsfest!!!!
     
  13. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Hallo Leute

    Danke für Eure Antworten. sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber hatte keine Zeit mehr ins Internet zu gehen.

    Der Welli ist am Nachmittag dann wieder reingekommen. Ich habe den Käfig ins Bad gestellt und eine Kolbenhirse ans Türchen gehängt, dann ging er zwar noch nicht rein, aber ich hab dann den käfig so hochgehoben dass er direkt vor dem Pieper war, dann hüpfte er hinein.

    Normalerweise geht er immer selber in den Käfig wenn was leckeres dort ist oder wenn er rein möchte. Aber heute im Badezimmer nicht, ich denke mal dass er selber schockiert war und wohl nicht mehr richtig wusste wo er war.

    Naja, das Theater ist zum Glück vorbei, passe von nun an immer auf und werde jetzt die Türe schliessen.

    Danke nochmal

    Claudia
     
  14. #13 Cologne_weib, 26. Dezember 2006
    Cologne_weib

    Cologne_weib Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    meiner war mal in der Küche :D

    hehe naja meine waren noch nich im bad, dafür aber in der Küche...;)
    ich lasse eigentlich immer die wohnzimmer türe offen, weil die zwei eigentlich
    garnich mal in die nähe der türe fliegen, aber als vor kurzem wisky bei mir auf dem sofa gelandet ist, und mein kleiner das auch versuchen wollte, aber sich nich so recht getraut hat, hat er eine ehrenrunde durch die küche gemacht, dann gab es einen leichten plummmsss8o :D und als ich gucken gehen wollte kam er mir auch schon wieder endgegen....:D ...hehe :zwinker: ....

    aber seit neusten landen sie ständig auf dem fussboden, wo ich garnich so recht begeistert von bin,...das hört sich zwar echt witzig an wenn sie da rum tippeln, aber ist auch echt gefährlich...weil man die zwei ja auch mal leicht übersehen kann ... das gute daran ist wenn mein freund aufsteht fliegen sie sofort weg, wenn ich aber auf stehe, dass juckt sie kein bisschen, im gegenteil manchmal tippseln sie sogar noch auf mich zu :D :D
     

    Anhänge:

  15. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    57078 Siegen
    Mmmh, davon kann ich ein Lied singen.... Finn und Eve waren neulich auf Höhlensuche :) und dabei auch mal auf dem Boden unterwegs. Das haben sie vorher noch nie gemacht! Und neugierig wie sie sind, wurde natürlich auch hinter der Tür geforscht. Wenn da einer reingekommen wäre...
    Vielleicht riechen deine Füße besser... :D
     
  16. Claudya20

    Claudya20 Guest

    Meine Wellis tapseln auch öfters mal auf dem Boden herum. Ich hätte auch nicht gedacht dass sie aus ihrem VOgelzimmer fliegen. Aber eben, einmal ist das erste Mal, und sie sind halt neugierig und eigentlich hätte ich es wissen müssen, dass sie früher oder später auch solche Dinge machen. Ich hab sie schon 4 Monate, und da hab ich eben gedacht wenn sie bis jetzt nie rausgeflogen sind, dann werden sie es sicherlich nicht tun... Tja, falsch gedacht! :nene: :D Sie haben es getan.
    Der einte zahmere Vogel ist einmal in den Flur geflogen und gegen die Garderobe geknallt und dann war er auf dem Boden, dann konnte ich ihn nehmen und zurücktragen. Aber mit dem einten Vogel (der wo gestern ins Badezimmer flog) geht dass nicht so einfach. Er lässt sich zwar immer streicheln und frisst problemlos aus der Hand, aber mit der Hand umfassen darf man ihn nicht. Er steht auch nicht so viel auf die Hand, jeh nachdem, kommt auf seine Laune an. jedenfalls gestern hat er sich ganz schön geweigert mir auch nur ein bisschen entgegenzukommen als ich ihn wieder in den Käfig tun wollte.:o
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Piepolino

    Piepolino Leonie1983

    Dabei seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    cool

    meine drei sind auch vollverrückt....zwei sitzen grad auf meiner hand und streiten sich um mein butterbrot....die stehen so sehr auf käse.....ich fühl mich wie bei alfred hitchcocks "die vögel"
     
  19. #17 Cologne_weib, 28. Dezember 2006
    Cologne_weib

    Cologne_weib Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hehe.....naja das mit den füssen glaub ich nich...:D:D...ich denk eher dran, das ich einfach nich so trampel beim gehen...:zwinker: ....
     
Thema:

Welli ins Bad geflogen, wie geht er raus??

Die Seite wird geladen...

Welli ins Bad geflogen, wie geht er raus?? - Ähnliche Themen

  1. Bad im Winter?

    Bad im Winter?: [ATTACH] Ich habe eine kleine Aussenvoliere mit 6 Paaren Prachtfinken (Silberschnäbelchen, Spitzschwanzamadinen etc. ) Die Temperatur kann ich im...
  2. Aymarasittich, (w), 7 Jahre, Bad Nenndorf (PLZ: 31542)

    Aymarasittich, (w), 7 Jahre, Bad Nenndorf (PLZ: 31542): Hallo, ich suche ein Zuhause für meine Aymara Henne. Sie ist 2011 geboren, jetzt also etwa 6/7 Jahre alt. Ihr Partner ist vor einer Woche...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...