Welli Kauf worauf muss ich umbedingt achten??

Diskutiere Welli Kauf worauf muss ich umbedingt achten?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe bereits ein Haustier ( Mein Kaninchen) , aber am kommenden Dienstag darf ich mir einen Welli aussuchen! Leider habe ich schon oft...

  1. Pheobe

    Pheobe Guest

    Ich habe bereits ein Haustier ( Mein Kaninchen) , aber am kommenden Dienstag darf ich mir einen Welli aussuchen!

    Leider habe ich schon oft gehört, das auch kranke Tiere unter den zu Verkaufenden sind , damit mir das nicht passiert wollte ich mich informieren auf was ich beim Kauf achten sollte"""


    Schon jetzt ein großes DANKE an eure Antworten !!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    erstmal herzlich willkommen.

    ich würde die empfehlen gleich zwei wellis zu kaufen sonst ist der eine so alleine, am besten ein päärchen.

    die wellis die du dir kaufst sollten munter und verspielt sein und munter rumpipsen. dann sind sie meist gesund.:p
     
  4. Pheobe

    Pheobe Guest

    Danke fur deine Antwort!

    Ich würde ja auch gerne 2 Wellis kaufen aber meine Eltern haben mir bereits einen Käfig mit Zubehör geschenkt und der reicht nur für einene Welli ; was mich echt ärgert :(
     
  5. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Wie groß ist dein Käfig?

    Lass das arme Kerlchen nicht allein darin hocken! Es muss doch auch eine andere Möglichkeit geben...
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Hallöchen,

    wenn du sie frei fliegen lässt und ihnen eventuel noch einen kleinen ausserspielplatz baust kannst du auch 2wellis nehmen ich habe am anfang auch nur einen kleinen käfig gehabt.
    du musst ja auch bedenken das wellis schwarmvögel sind und viel gesellschaft brauchen. deine eltern sollten allerdings auch damit einverstanden sein. wenn du nur einen nimmst musst du dich viel mit ihm beschäftigen und wenn du gern weggehst oder sonst auch in der schule bist(fallst du noch in der schule bist)ist er ganz allein.:(

    was ich dir noch empfehlen kann, wenn es geht kauf einen beim züchter das sind meist die gesündesten.
     
  7. Pheobe

    Pheobe Guest

    Danke für dein Antwort spunky.
    Dein Spruch ist echt cool!!

    Mein Käfig ist echt klein ca. 30*22*22
    :~
    und für einen zweiten habe ich keinen Platz
    und für einen neuen kein GEld..............
     
  8. sabine4711

    sabine4711 Guest

    Hmm also wir waren letztens ja auch mal schauen ;)

    Im Geschäft kostete ein Welli 23 bis 29 Euro.

    Bei meinem Züchter kostet einer 10 Euro, aber ich fürchte der ist zu weit weg für dich.

    Hmm der Käfig ist ja echt nicht gross ?
    Aber wenn er ungenutzt ist kannst du ihn vielleicht in einen neuen grösseren Umtauschen ???
     
  9. Pheobe

    Pheobe Guest

    Moment
    mit dem zu wenig Platz und zu wenig Geld meinte ich für den Käfig!!

    Und abgeben kann ich ihn auch nicht mehr ,weil meine Eltern ihn auf der durchreise im Urlaub gekauft haben , und das ist ziemlich weit weg!!!!!!!!
    Das Geld für einen zweiten WElli hätte ich ja noch ! Bei uns kosten die 19,50 !!
    Hat jemand einen Tipp für mich?????:? :? :? :?
     
  10. Steffchen

    Steffchen Guest

    ohjee, ich würde den Käfig auch auf jden Fall umtauschen. Vielleicht kannst du auch gebraucht einen größeren kaufen, bei ebay gibts da immer ganz tolle Sachen.
    Auch für einen Wellensittich ist der Käfig eigentlich zu klein. Und zwei sollten es schon sein, damit sie nicht alleine sind.
    Hoffentlich findest du noch eine Lösung!
     
  11. sabine4711

    sabine4711 Guest

    stimmt E Bay gute Idee:D

    ah aber keinen Runden 0l
     
  12. #11 Pheobe, 14. September 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2003
    Pheobe

    Pheobe Guest

    aha ,e bay

    ich war schon mal auf der page aber ich kapier das irgendwie nicht mit dem mitbieten und dem anmelden,, bla,bla,,,

    kann mir da jemand helfen?? :s ;)

    gibt es da auch unkomplizierte Seiten ?:(
     
  13. sabine4711

    sabine4711 Guest

    Öhm du musst dich da erst mal komplett registrieren.

    Und ansonsten gibst bu bei suche oben links einfach mal Vogelkäfig ein.
     
  14. Federfell

    Federfell Guest

    Hmm, also mit dem Wellikauf (egal wo) würde ich bei dem Käfig warten...........Da kannste doch nicht mal einen alleine rein tun.Ich hab nen größeren als Transportkäfig. Ebay solltest du dir echt noch mal überlegen, am besten fragst du deine Eltern ob die sich da für dich anmelden. Von ebay hab ich auch meinen Käfig (Großsittichkäfig, in dem jetzt zwei WEllis wohnen. Die sind zwar immer draußen aber´wenn man sie mal einsperren muss hat man kein schlechtes Gewissen weil sie auch da drin ein bisschen fliiegen können). Der Käfig war zwar teuer, aber du musst bedenken, dass die WEllis da bis zu 15 Jahre drin wohnen sollen...Also warte den Vogis zu liebe noch ein wenig und sprich mit deinen Eltern. Ähhh, was meinste denn eigentlich mit Zubehör???
    Cu,Federfell
     
  15. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    ich kann dir auch nur raten, unter diesen Umständen mit dem Kauf eines wellis zu warten. Der Käfig reicht höchstens als Transport/Krankenkäfig mal.
    Spar lieber auf einen größeren und dann 2 Wellis. Sollten deine Eltern damit nicht einverstanden sein, haben sie eben diesen Käfig ganz umsonst gekauft. Da würd ich mich quer stellen, wenn sie meinen, du müstest ihn nun auch benutzen und da einen Welli reinstecken. Womöglich noch mit Spiegel und Plastikkamerad:k
    :0-
     
  16. #15 Semesh, 14. September 2003
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2003
    Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Pheobe,

    (schöner Name:D )
    Da kann ich mich den anderen nur anschliessen. Der Käfig ist allerhöchstens als Transportkäfig oder Krankenkäfig geeignet.
    Viele von uns haben extra eine Zimmervoliere gebaut, um ihren Schützlingen es so schön wie möglich zu machen.
    Hier ist zufällig einer bei ebay:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2346459553&category=27568
    Und hier mal die verschieden Käfige, die wir haben:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=43377
    An Deiner Stelle würde ich wirklich nochmal mit den Eltern reden. wenn Du ihnen diese Seiten zeigst, werden sie es hoffentlich verstehen.

    Hier mal meine Vögel als Vergleich. Hier siehst Du, wie schon die Jungen aufeinander angewiesen sind. Deine Sprache versteht der Welli nicht und das Gefieder sortieren und kraulen, wie es ein Artgenosse kann, ist für deine grossen Finger unmöglich. Stellt Dir mal vor, Du wärst in so einem Käfig Dein Lebenlang eingesperrt und wärst allein. Ich glaube dieses Argument verstehen deine Eltern bestimmt.
     
  17. NoOp 15

    NoOp 15 Guest

    Wow 29 € !
    Meine Agaporniden haben grad mal so viel gekostet !
    Es gibt schon wellis für 5-10 € von gute züchter !!

    BYee Simon
     
  18. sabine4711

    sabine4711 Guest

    Jep das meine ich ja beim züchter kannst du da schon eher ein Schnäppchen machen.

    Da kriegste also 2 für den Preis von einen und hast noch nen bissel Geld für nen neuen Käfig :D
     
  19. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Apollina1

    Apollina1 Guest

    Hallo,
    Manchmal glaube ich echt ich lese nicht richtig, besonders wenn es um die Maße von Käfigen geht. Ein halbwegs artgerechter Käfig (egal ob für ein oder zwei Wellis) sollte mindestens 60cm lang, 30cm breit und 50cm hoch sein!

    Überleg doch mal, ein Welli misst vom Köpfchen bis zur Schwanzspitze ca. 15 cm, stell dir mal ein Tier in dieser Größe in deinem Käfig vor. Das kann sich ja nochnichteinmal umdrehen, geschweige denn fliegen.

    Außerdem sollten es immer mindestens 2 Wellis sein, auch zu zweit werden sie zahm! Du wirdst deinem Wellensittich nie einen vollwertigen Partner ersetzen können, auch wenn du dich jede freie Minute mit ihm beschäftigst. dazu kannst du dir auch nocheinmal folgende Seiten im www anschauen:
    www.paarhaltung.info
    www.einzelhaltung.de

    Wiegesagt, dein Käfig ist auch für einen Wellensittich mehr als nur zu klein! Deswegen solltest du versuchen einen Größeren aufzutreiben. Schau doch mal bei Ebay oder in den Kleinanzeigen eurer Tageszeitung, dort sind oft Käfige günstig zu verkaufen.

    Auch solltest du deine Vögel nicht in einer Zoohandlung kaufen sondern bei einem Hobbyzüchter. Diese geben die Vögel auch meist sehr günstig (5-15€) und außerdem recht jung ab. Diese Vögel haben auch keine Angst vor dem Menschen, da sie, anders als in der Zoohandlung, keine schlechten Erfahrungen gemacht haben.

    Du solltest deine zukünftige Vogelhaltung nocheinmal gründlich überdenken, auch ein Buch über diese kleinen, aber nicht anspruchslosen Vögel wäre sehr zu empfehlen. Solltest du deine Haltungsbedingungen nicht ändern können (zwei Vögel, größerer Käfig) würde ich dir gänzlich von der Vogelhaltung abraten, denn sonst tust dir selbst und vor allen Dingen dem Vogel keinen Gefallen!

    Dies sollen keine Vorwürfe dir gegenüber sein, sondern einfach mal ein wenig Kritik und gleichzeitig auch Hilfestellung die zum Nachdenken anregen soll.
     
  22. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo!
    Unter diesen umständen würd ich auch sagen,grösserer Käfig und ZWEI WELLENSITTICHE oder gar keine.Dann muss man halt auch verzichten können.Es ist ja schon traurig zu lesen,das dein Hase als einzeltier gehalten wird,ohne Artgenosse,den der Mensch nun mal nicht ersetzen kann.

    Nicht böse sein!!

    Kirsten und ihre wilden 12
     
Thema:

Welli Kauf worauf muss ich umbedingt achten??