Welli Krank??

Diskutiere Welli Krank?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; gegen das fenster geknallt..des is jetzt nich so schlimm.. aber nich schön anzusehen..!! Das kann jedesmal tödlich oder mit Invalidität...

  1. gregor443

    gregor443 Banned

    Dabei seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Das kann jedesmal tödlich oder mit Invalidität enden!

    Solche Haltungsbedingungen darf man nicht billigend in Kauf nehmen!


    Mit besten Grüßen,

    gregor443
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich mein des is jetzt nich so schlimm, wir haben ein anderes thema.. des mein ich.. drum "is JETZT..."

    ich versteh schon. Aber danke nochmal :)
     
  4. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Rocky,

    diese Tierärztin scheint mir aber nicht wirklich vogelkundig zu sein.

    Sie tipt auf eine Infektion?

    Und...hat sie einen Kropfabstrich gemacht, eine Kotprobe untersucht? Auf welche Art von Infektion tippt sie denn?

    Ich kann Dir nur raten, mit ihm einen vogelkundigen TA aufzusuchen, den Link dahin hattest Du schon bekommen. Dort werden sie auch nicht gegen die Scheibe fliegen. :nene:
     
  5. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Auf welche Infektion sie tippt, weiß ich nich..

    Sie hat uns einen strich mitgegeben, das wir den kot aufsammeln, von dem vogel!

    findet ihr denn, das sie nicht vogelkundig is? ..aber sie hat gesagt, das sie selbst mal wellis hatte.. usw!

    Sie hat einen meiner Wellis, die vanessa, des leben gerettet, also meine wellis, haben eig. keinen anderen vogelkundigen tierartzt..
     
  6. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist schon gut, dass sie wenigstens eine Kotprobe untersuchen lassen will, aber ein Kropfabstrich hätte zu einer gründlichen Untersuchung dazugehört.

    Schau doch mal in den Link von Kim nach einem vogelkundigen TA in München. Wenn ich richtig informiert bin, gibt es bei Euch sogar eine gute Vogelklinik.

    Pauli scheint es nicht gut zu gehen, und eine Infektion welchen Ursprungs auch immer, kann recht schnell zu einem bösen Ende führen. Dass er abgemagert ist, obwohl er gut frisst, finde ich auch bedenklich.

    Eine Vitaminspritze hilft da sicherlich nicht wirklich.
     
  7. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    @ mariama: kropfabstrich machen nicht immer gleich alle VK TA´s.die meisten nur wenn man drauf besteht.
    das sie nicht gleich gesagt hat auf welche infektion sie tipp kann auch sein damit sie ihn nich beunruhigen will.kot untersuchung ging vielleicht nicht.kam bei meinen auch schon mal vor damit sie unterwegs keinen kot abgelassen haben.

    @ rocky:

    da du ja schon kot sammeln sollst vermute ich mal das deine Ta den verdacht auf mega´s hat.wie lange sollst du den kot den sammeln?
     
  8. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ja sie hat auch noch so vitaminspritzen gegeben, also das wir 4ml in die tränke spritzen, das sie fiter werden.

    also ich soll, wenns dem Pauli nach einigen tagen nicht besser geht, dann erst den kot aufsammeln, und mitm pauli nochmal hin kommen, & dann abgeben..

    oder wenns im besser geht, einfach beim nächsten TA besuch mitnehmen!

    ich kenn mich mit den Vogelkrankheiten nich aus, was sind mega's?

    Sorry, das ich immer frag, aber ich kenn mich echt nich aus..:(
     
  9. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    echt?.. ich hab den nicht entdeckt.. welche adresse denn?..

    also mein TA is in trudering..bei dem ich heute war!

    Ja also ich hab ihn bekommen, wo er noch dünner war.. dann bin ich zum tierartzt gegangen weil die mir arg dürr vorkamen, und der TA hat gesagt, das die sogar zu dick sind, und eine fett schicht hat..

    aber wenn der TA heute sagt, das er abgemagert ist, glaub ich eher dem, weil der vogel schaut echt nich gut aus..

    wirklich etwas dünn!
     
  10. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    im direkten wird diese krankheit Megabakteriose genannt.das sind so kleine megabakterien die sich im kropf un magen ansammeln.diese entziehen (sofern ein ausbruch zustande gekommen ist) dem welli wichtige vitamine un nährstoffe.
    in gewissermaßen kann also der welli soviel essen wie er möchte un der kropf immer gut gefüllt sein, dennoch bekommt der welli durch die megabakterien keine nahrung ab, da diese von den megabakterien aufgenommen werden.der welli verhungert sozusagen.

    vielleicht wärst du auf der sichersten seite wenn du mal über´s we den kot sammelst un diesen dann am montag zur Ta bringst un ihn darauf untersuchen lässt.sicher sicher.un da du nur den kot vorbeibringst setzt du auch pauli nicht unter stress
     
  11. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Oh des is nich gut, kann man nichts dagegen machen, das der welli sozusagen "verhungert"?

    Ja dann muss ich mich mal stundenlang vor die wellis setzten.. ich hab ja 9 wellis, also kann ich nich wissen welcher kot, von wem ist :D

    Ah ok.. ja ich würde es auch ohne pauli machen, auf der rückfahrt war er ziemlich erschöpft..
    er hat sich auf den boden vom käfig hingesetzt, und vor sich hingedöst..

    aber er hatte voll die verkrampfte haltung..:(

    Danke nochmal, vielen dank :))))))
     
  12. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    wenn ich es richtig mitbekommen habe hast du ja noch einen ersatz käfig, den du sonst immer nimmst wenn du mit allen zum TA fährst?
    nimm den am besten un setzt pauli un sein kumpel (welcher heut auch beim TA dabei war) gesondert in den käfig.dann kannst du den kot einfach vom boden aufsammeln.
     
  13. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ja bei 9 Wellis, kann ich schlecht die voli mitnehmen ;)

    Gute idee !! Danke :D des mach ich dann am wochenende, jetzt erstmals is ruhe angesagt. :)

    ich hab mal nach Pauli geschaut, er sitzt aufgeplustert, leicht die äuglein zu, vor der rotlicht-lampe.. so nah es geht, vom käfig aus!

    Man sieht direkt, das er es geniest. :)

    Ich bin erstmal happy, das es ihm gut geht gerade, das mit der infektion, sehen wir die nächsten tage .. !
     
  14. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    wünsch euch auf jeden mal viel glück das es nicht so schllimm un damit der kleine keine megas hat.ich drück euch fest die daumen
     
  15. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Dankeschön. :) Vielen dank! Ich hoffe auch das beste für den kleinen ! =)

    Ich berichte euch dann wie es Pauli nächste woche geht. ! :D
     
  16. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hier kannst Du was über Megas lesen: http://www.birds-online.de/gesundheit/gesinfektion/gls.htm

    Offensichtlich kann man diese Krankheit aufgrund einer Kotprobe nachweisen.

    Vielleicht ist Deine TÄin doch kompetenter als ich anfangs vermutet hatte.

    Ich wünsche Dir und Pauli, dass es keine Megas sind, allerdings würde ich den Kot ganz schnell untersuchen lassen.

    Bei den Wellis einer Freundin von mir sind Megas festgestellt worden, sie werden behandelt und es geht ihnen ganz gut. Ist also kein Todesurteil.

    Bei diesem Verdacht solltest Du ab sofort kein Obst oder sonstige zuckerhaltige Sachen wie Knabberstangen füttern, denn Megas sind Pilze, die sich von Zucker ernähren.

    Ich drücke Pauli weiterhin die Daumen.

    Liebe Grüsse
     
  17. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    stimmt mariama eine feststellung von megas ist kein todesuhrteil

    aber sollte man es nicht feststellen kann es recht schnell gehen.leider.das ist eine sehr heimtückische krankheit un leider für laien sehr schwer zu erkennen.
    wenn ich rocky richtig verstanden habe will er nun ab morgen kot sammeln un ihn am montag von der Ta untersuchen lassen
     
  18. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das ist gut, Wellimaus! ;)

    Du kennst Dich richtig gut aus mit den kleinen Federbällchen, alle Achtung.
     
  19. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    das würde ich so nicht unbedingt sagen.bei megas kenn ich mich nur daher so aus da mir mal selbst eine henne deswegen verstorben ist.danach hab ich mich mit dem thema sehr stark auseinander gesetzt damit meine übrig gebliebenen keinen ausbruch erlangen.gott sei dank wurde bei ihnen seit 1 1/2 jahren keine mehr nachgewiesen:freude:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Rocky.x3

    Rocky.x3 Mitglied

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ok, dann darf ich nich die obstkräcker reinhängen, oder? :traurig:

    Jetzt zwitschert er grad vor sich hin, und geniest die rotlicht-lampe..:))
    na dann hoff ich mal das es ihm morgen besser geht..:~

    Oh, tut mir leid wegen deinem welli..;(

    Ja am wochenende sammel ich Kot, und bring ihn dann zum TA..!:)

    Stimmt, man sollte immer sicher gehen, und es überprüfen lassen,

    gibts denn noch irgendeine welli-infektion, die vielleicht mein welli haben könnte, auser mega's?

    Danke für eure Hilfe :))
     
  22. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    abend rocky

    bis definitive abgeklärt ist ob dein kleiner megas hat oder nicht würde ich es sein lassen alles wo honig, zucken oder beackererzeugnise drin ist ihm zu geben.

    hm andere infektionskrankheiten dürfte es schon geben.nur ob da die anzeichen auch drauf passen kann ich leider nicht sagen.
    aber wenn du willst kannst du mal auf der link seite von mariama bei suchen "infektionskrankheiten" eingeben.die seite ist wirklich was sämtliche krankheiten angeht sehr informationsreich- kann ich wirklich nur empfehlen ;)
     
Thema:

Welli Krank??

Die Seite wird geladen...

Welli Krank?? - Ähnliche Themen

  1. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  2. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...