Welli läßt Eier auf den Boden fallen ....

Diskutiere Welli läßt Eier auf den Boden fallen .... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an Alle, meine letzten drei Wellis sind ja bei meiner Schwägerin untergebracht zusammen mit anderen Wellis (wegen der Allergie von meinem...

  1. #1 Nadin Böhling, 23. Juli 2001
    Nadin Böhling

    Nadin Böhling Guest

    Hallo an Alle,

    meine letzten drei Wellis sind ja bei meiner Schwägerin untergebracht zusammen mit anderen Wellis (wegen der Allergie von meinem Sohn).

    Nun hat sich Hubert, mein Ältester Welli, eine neue Partnerin gesucht, nachdem Sylvester vor ein paar Wochen gestorben ist.
    Wir waren sehr froh darüber .... die Henne hatte auch erst vor kurzem ihren Partner verloren und beide verstanden sich auf Anhieb.

    Tja .... nun verstehen sich die Beiden mittlerweile sooo gut, dass es in der Voliere heiß her geht
    Hubert läßt ihr kaum noch ein bischen Ruhe und tritt sie sobald er nur Gelegenheit dazu hat :D
    Nachdem sie vor einer Woche nun den Futternapf als Nest mißbraucht hat, haben wir ihr ein Nistkasten reingehängt, den sie auch schon begutachtet hat. Die Nistmulde wurde auch schon bearbeitet und einige Zeit drin gesessen hat sie auch schon.
    Wir hatten dann vor, die Eier gegen Kunststoffeier auszuwechseln.
    Nun läßt sie jedoch ein Ei nach dem anderen auf die Erde plumpsen statt sie in den Kasten zu legen.
    Mittlerweile ist ihre Kloake schon gerötet und am letzten Ei das wir vom Boden aufgesammelt haben, sind winzige Blutspuren.
    :(
    Muss ich mir jetzt Sorgen machen ...??
    Wenn sie die Eier immer nur fallen läßt, hört sie ja nie auf zu legen ..... oder...?

    Ich muss noch dazu sagen, dass sie inzwischen vier Jahre alt ist und sie wohl mit ihrem letzten Partner keine Ambitionen hatte, Nachwuchs zu produzieren. Sie hat also keinerlei Erfahrungen.

    Ich wäre um einen Rat sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    Nadin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anne Pohl, 23. Juli 2001
    Anne Pohl

    Anne Pohl Guest

    Hallo Nadin,
    kann es sein, daß in der Voliere mehrere Weibchen sind? Dann ist es möglich, daß die anderen das eierlegende Weibchen im Nistkasten nicht in Ruhe lassen (deshalb sollte man immer mehr Nistkästen als brutlustige Weibchen haben, am besten pro Weibchen 2). Auch Männchen können manchmal ziemliche Störenfriede sein. Das wievielte Ei ist es denn?
    Da der Nistkasten einer der Auslöser für die Brutlust ist, würde ich ihn sofort entfernen und hoffen, daß die Legerei bald aufhört. Weitere Faktoren, die die Brutlust beeinflussen, sind die Balz des Hahns, ein reichhaltiges Futterangebot und die Anwesenheit anderer Wellensittiche. Wenn die Vögel regelmäßig Keimfutter bekommen, würde ich ihnen das eine Weile nicht mehr anbieten. Wenn die Henne trotzdem nicht aufhört zu legen, müßte entweder das Paar aus der Voliere genommen werden oder die Henne ein paar Tage allein gesetzt werden.
    Ein bißchen Blut am Ei ist noch nicht übermäßig besorgniserregend, aber ihr solltet das Weibchen dennoch gut beobachten. Gerade bei unerfahrenen Webchen und unter derart ungünstigen Umständen kann es vorkommen, daß sie zu stark pressen und es zu einem Kloakenvorfall kommt.
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen...

    vorletztes we war bei mir auch ein rammel fest *G* .. Nievo * hellblauer grauflügel * eigentlich mit Tippy * vermählt* hat sich in die junge Pikatchu verliebt unübersehbar ..sah aus wie eine vergewaltigung ...also er nach ner halben stunde ständigem Tretten vertig war kam Pauli * henne ca. 4 jahre alt , seit 2 monaten bei mir davor alleine * zu Nievo und forderte ihren teil..wurde aber von Tippy energisch verjagt Pikatchu hat nun 3 eier alle fallen lassen ..einen nistkasten habe ich nicht drin * darf auch nich * ..aber wenn ich pro henne 2 brauche müsste ich in die eh zu kleine Voliere * große kommt demnächst * 16 Kästen hängen !!!

    das war übrigens die erste parung seit über 1.5 jahren ..nun is Nievo übrigens wieder glücklich mit seiner Tippy....

    bis dene lanzelot
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    tz tz tz

    Hi Lanzelot
    Mann, bei Dir wird ja wild "gevögelt"....
     
  6. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    ich sach dir das Karin ...wie im irren haus hab halt ne fruchtbare wohnung muß an der lage liegen vielleicht wächst hier irgendwo ein Kamasutra baum oder so ???
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Nadin Böhling, 24. Juli 2001
    Nadin Böhling

    Nadin Böhling Guest

    aaaaalso .... ich muss schon sagen ..... Themen sind das hier..... tztz......

    Erstmal danke Anne, für Deinen Rat.
    Es ist noch eine Henne in der Voliere, die aber keine Brutambitionen hat.
    Trotzdem hatten wir natürlich zwei Nistkästen aufgehängt eben um das Problem Eifersucht zu umgehen.

    Es interessiert sich aber trotzdem nur die brutlustige Henne für die Kästen.
    Sie sitzt auch oft drin und bearbeitet die Mulde.

    Sie hat insgesamt jetzt drei Eier fallen gelassen gestern. Heute noch keins. Dafür sitzt sie wieder verstärkt im Kasten, allerdings ohne Eier zu legen.

    Im Moment sieht sie wieder ganz gut aus ...... wir werden mal abwarten ob sie das Prinzip nun kapiert. Ansonsten werden wir die Kästen wieder entfernen.
    Ich möchte natürlich nicht, dass sie gesundheitlichen Schaden davonträgt .... genau das hab ich ja versucht zu vermeiden.


    Liebe Grüße

    Nadin
     
  9. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    Moinsen Nadine..

    ja ich hättedich warnen sollen wo ich auftauche wird es Schweinisch ..lol.

    sag mal du sagtest deine henne mit gestern 3 eier fallen lassen nur heute nicht soll ich das so verstehen das sie Jeden Tag ein Ei gelegt hat ???? weil den hat die andere mit gelget Papagei vögel legen nämlich nur ein ei alle 2 tage...also bei Pikatchu waren es auch 3 eier sie hat sie fallen lassen und des war es den ..brüten oder anderes null interesse


    also halte uns auf dem laufenden

    gruß der sich nun benehmende lanzelot
     
Thema: Welli läßt Eier auf den Boden fallen ....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich legt ei auf boden

    ,
  2. wellensittich legt eier auf boden und nicht in den Nistkasten

    ,
  3. wellensittich legt ei auf boden statts in den nistkasten

    ,
  4. wellensittich lässt die eier liegen,
  5. vogel lässt eier auf den boden fallen,
  6. habe das Wellensittich Ei fallen gelassen und jetzt ist da ein riss im ei,
  7. wellensittich liegen die eier immer am boden ,
  8. vogel lässt ei auf boden fallen,
  9. welli lässt ei auf den boden fallen anstatt im nistkasten,
  10. wellensittich legt Eier auf den Boden statt in den nistkasten,
  11. Kanarien laeßt Ei immer auf den Boden fallen,
  12. welli läßt sich auf den käfigboden fallen was ist das,
  13. wellensitich laesst ihr ei einfach auf kaefigboden fallen