Welli mit Lipom

Diskutiere Welli mit Lipom im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ja, da gibt es viel Quatsch zu lesen. "Kann ich ihm denn sonst iwie helfen wegen des Toten Freunds"? Neuen "Freund" besorgen! Ivan

  1. #21 IvanTheTerrible, 16. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Ja, da gibt es viel Quatsch zu lesen.

    "Kann ich ihm denn sonst iwie helfen wegen des Toten Freunds"?

    Neuen "Freund" besorgen!
    Ivan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich ja schon aber so richtig verstehen die sich nicht.. Der
    Kleine macht ihm alles nach und will halt immer hin aber wenn er ihm zu nah kommt, wird er gehackt :(
     
  4. #23 IvanTheTerrible, 16. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Gib ihnen Zeit, alles dauert eine Weile. Der gute Halter ist der geduldige Halter.
    Ivan
     
  5. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffs :)
     
  6. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Wo ich etwas Angst habe ist, weil er n bissl zittert, zumindest wenn man die eine schwanzfeder anschaut.. Kann es sein, weil er trauert ?? Und der Schwanz geht nicht mehr zusammen..
    Das kann abe sein , weil er immer abstürzt und dagegen fliegt.. Sonst geht es
    Ihm Super .. Was kann das sein.. Mach ich mir unnötig sorgen ??
     
  7. #26 IvanTheTerrible, 16. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Streßsymptom!
    Ivan
     
  8. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Auch dass der Schwanz nicht mehr zu geht ?? Oder ist das
    Vom absturtz ?? Kennst du solche sYmptome ??
     
  9. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt hat er heute morgen trocken gewürgt :(( da kann doch mal vorkommen, wenn mal ein Korn quer liegt oder ?? Was soll ich denn machen ?? vielleicht bin ich ja etwas paranoid aber hab einfach nur angst um den Kleinen.. SOll ich ihn einfach mal weiter beobachten ??? wenn es so wie beim anderem wird, der gestorben ist fahr ich zum vk TA, weil die wo ich mit ihm war, haben ihm halt einfach alles gegeben, ohne zu wissen, was er hat, wobei es bei einem anderen Fall mit den gleichen Symptomen ein Tumor war...... :(((((
     
  10. #29 IvanTheTerrible, 17. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Vögel zeigen ihr Verhalten immer äußerlich.
    Spreizen von Gefiederteilen, inbesondere der Schwanz ist entweder ein Zeichen von Streß oder Aggressivität.
    Das ist die Kommunikation unter Vögeln. So zeigen sie einem anderen Vogel ihren "Gemütszustand".

    Wenn der Vogel Koordinationsschwierigkeiten zeigt..... kein sicheres Landen beim Anflug, von der Stange fallen.... würde ich mir Gedanken machen!
    a) Sieht schlecht
    b) Nervenschaden

    Nervenschaden geht zu 90% einher mit einem Leberschaden und nicht einem Tumor, dabei orientiere ich mich nach der Wahrscheinlichkeit (Häufigkeit) und nicht nach Aussagen, die einfach nur eine Erklärung beinhalten, die zunächst für jeden schlüssig erscheint.
    Ursächlich ist hier meist Futter der Grund, hohes Alter, Kokzidien..etc..
    Dabei steht am Anfang mangelnde Bewegung, zu reichhaltiges Futter, alles mögliche an Knabberzeug aus dem Zooladen, wie Honigperlen und wie der ganze Quatsch nun heißen mag.
    Das geht nicht von heute auf morgen, sondern ist ein schlechender Prozeß, der leicht 2 Jahre und viel mehr in Anspruch nehmen kann.
    Dann wird auch keiner mehr seine Haltung/Fütterung dafür verantwortlich machen, sondern an den Zufall einer Erkrankung glauben.
    Das Problem ist hier fast täglich nachzulesen, aber jeder doktert an den Symptomen herum, anstatt nach den Ursachen zu suchen.
    Aber so bleibt uns wenigstens der Gesprächsstoff erhalten, wenn auch die Vögel die Benachteiligten sind.
    Ivan
     
  11. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich mach mir halt sorgen, dass der andere,welcher gestorben ist, was ansteckendes hatte.. Meinen Tieren geht es gut: sie sind nur draußen, haben überall Spielplätze, kletterbäume, Seile , ich achte, dass alles sauber ist. Kriegen hält körner und manchmal obst oder Salat, baden können sie auch.. Vielleicht hat er wirklich nur Stress..mei Problem ist halt, dass ich ihn nicht wieder rumzerren will.. Ich hab's bei meinem Buschi gesehen: 2 Tierärzte, die ihm alles gegeben haben : gegen Pilze, parasiten, antibiotika , Bioserin, Vitamine und trotzdem ist er gestorben.. Einfach alles rein in das arme Tier, ohne zu wissen was er hat und dass will ich meinem
    Anderen nicht wieder antun...
    Was ist mit dem würgen ?? Kann ja mal vorkommen oder ???
    Soll ich ihn erstmal beobachten ??
     
  12. #31 IvanTheTerrible, 17. August 2012
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Das ist das Problem,wenn die TA nicht wissen, was wirklich los ist, so fangen sie mit Baytril an, dann gegen Würmer, dann ein Pilzmittel und nach ein paar Wochen hat der Vogel es hinter sich, wobei dann die Erkrankung der Grund war und nicht die falsche Indikation.
    Darum sind wirklich gute vogelkundige TA so selten, verglichen an der Anzahl der praktizierenden TA's.
    Ivan
     
  13. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich habe mit geschworen, gleich zu einem vogelkundigen zu gehen wobei ich es trotzdem nicht verstehe, wieso die absolut keine Untersuchungen machen wollen.. Das müssten die doch auch können.. Naja ich werde meinen kleinen jetzt mal beobachten .. Er verhält sich bis auf das würgen heute früh und das lipom, wogegen man eh nichts mehr machen kann, normal..
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day erfreue dich wenn dein Vogel gesund ist und lass nicht so viel an dem Vogel herum experimentieren. Gebe dem Wellensittich Freiflug und wenn du den WS dazu auch etwas zwingen musst( das geht) with kind regards ( gerd) AU0714.jpg
     
  16. sofie89

    sofie89 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ja das mach ich ja nicht.. Ich bin auch dagegen immer zu Tierärzten zu rennen aber der andere war wirklich krank und umso paranoider werd ich jetzt bei dem anderen und beobachte ihn genau .. Hab halt einfach Angst.. Sonst geht es ihnen gut bei mir ;)
     
Thema:

Welli mit Lipom

Die Seite wird geladen...

Welli mit Lipom - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...