Welli mit Nierenprobs

Diskutiere Welli mit Nierenprobs im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich war gerade mit meinem Grisu beim TA. Er hat Probs mit der Niere. Die Tierärztin vermutet, daß das auch mit der Mauser zusammenhängt....

  1. Rala

    Rala Guest

    Hallo,
    ich war gerade mit meinem Grisu beim TA. Er hat Probs mit der Niere. Die Tierärztin vermutet, daß das auch mit der Mauser zusammenhängt. Er bekommt jetzt V22 und die tierärztl. Vogelapotheke (Durchfall) und sitzt unter Rotlicht. Kann ich noch etwas über das Futter machen ?

    Verzweifelte Grüße
    Marion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 14. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marion

    Da komme ich nicht ganz mit.
    Hat er was an den Nieren oder ist er in der Mauser? Was soll denn das eine mit dem anderen zu tun haben?
    Jedenfalls hat er wohl Durchfall, so viel ist klar. Welcher Art ist der Durchfall? Ist der Kot dünn oder ist der Kot relativ fest und der Urin ganz dünn?
    Ist die Tierärztin bei der Du warst denn vogelkundig? Wenn die einen Zusammenhang zwischen Nierenerkrankung und Mauser sieht kann ich mir das nicht so gut vorstellen.
     
  4. Rala

    Rala Guest

    Hallo Alfred,
    bisher der Durchfall weist einen sehr hohen Urinanteil auf. Der Rest sieht mal normal aus, mal Durchfall. Sie meint, daß es mit der Mauser zusammenhängt, weil die Vögel da wohl schwächer sind. Ansonsten ist der Kleine putzmunter und natürlich auch nicht aufgeplustert.
    Bisher hat sie meinen Piepsern gut geholfen. Sie hat ein Nymphenmädel mit Schlaganfall durchgekriegt und selbst meiner Snow wachsen jetzt nach Jahren wieder Federn. Ansonsten habe ich schon alles an TÄ in der Umgebung ausprobiert, immer mit dem "Erfolg", daß der Vogel die Behandlund nicht überlebt habt. Lt. Forum gibt es hier keinen wirklich vogelkundigen TA, das nächste wäre die Taubenklinik Essen und da bin ich mind. 1 Std. unterwegs. Keine Ahnung, ob das nicht zu stressig ist für so kleine Piepser.

    Liebe Grüße
    Marion
     
  5. Bine10

    Bine10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo Rala,

    hab Dir eine PN gesendet.

    Viele Grüße bine10
     
  6. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Hallo,

    bei Nierenproblemen solltest Du dem Kleinen Tyrodelösung sowie Solidago- und Beberis-Globuli (im Wechsel) geben. Nutz mal die Suchfunktion. Da findest Du diverse Hinweise zu Zusammensetzung und Dosierung (hab leider im Moment wenig Zeit, sonst würde ich es Dir raussuchen).

    Gruß
     
  7. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    ergänzend zu cornelias angaben: je 5 globuli in der potenz D4 im täglichen wechsel ca 2 wochen lang im trinkwasser auflösen.
    ich gebe unserem nierenkranken mohrenhahn derzeit auf fachkundige empfehlung jeden 2. tag maisbart (-haar) -tee anstelle von wasser. ebenfalls 2 wochen lang.

    liebe grüsse und viel erfolg
    ina
     
  8. #7 Alfred Klein, 16. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Durchfall ist mir als Auswirkungen von Mauser noch nicht unter gekommen. Die Verdauungsorgane und Nieren haben mit der Federbildung nun mal äußerst wenig zu tun.
    So lange fahre ich auch zum vogelkundigen Tierarzt. Wenn man eine Transportbox benutzt ist das ziemlich streßarm für die Vögel.
     
  9. Rala

    Rala Guest

    Hallo,
    mein Grisu bekommt nun seit Freitag Tyrode Lösung. Irgendwie scheint sich sein Zustand davon aber eher zu verschlechtern. Von Gestern bis heute hat er wieder viel Wasser verloren, obwohl es sich vorher schon gebessert hatte. Ist das normal oder soll ich Tyrode lieber wieder absetzen ?

    Liebe Grüße
    Marion
     
  10. #9 Alfred Klein, 26. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marion

    Ich würde empfehlen die Tyrode-Lösung weiterhin zu geben.
    Bei Nierenproblemen scheiden die Vögel wichtige Salze aus welche für die einwandfreie Nierenfunktion dringend benötigt werden.
    Diese Salze werden mit der Tyrode-Lösung wieder zugeführt. Das ist eigentlich alles was die Tyrode-Lösung macht.
    Die heilende Wirkung geht also eigentlich von den Nieren selber aus weil sie in ihrer Funktion unterstützt werden.
    Jetzt weißt Du um die Wirkung dieser Lösung und erkennst sicher daß Du diese weiterhin geben solltest.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Rala

    Rala Guest

    Hallo,
    ich bekomme den "Nierendurchfall" einfach nicht in den Griff. Grisu hat jetzt 2 Wochen Tyrodelösung mit Berberis und Solidago im Wechsel bekommen. Baytril hat er auch schon gespritzt bekommen und Revet18 haben wir auch schon probiert. Er ist nach wie vor absolut fit und munter, aber ich finde immer wieder reine Wasserausscheidungen an seinen Plätzen (und das schon seit ca. 6 Wochen 8( ). Er trinkt auch recht viel. Stellenweise ist der Kot auch normal, aber dann wieder Wasser pur. Ich habe ihm jetzt Vitamine mit hohem Vitamin A Anteil auf Anraten meiner TÄ ins Wasser getan. Ansonsten bin ich mit meinem Latein am Ende. Hat noch jemand eine Idee, was ich machen kann ? Da einfach nichts wirklich anschlägt vermute ich, daß der Kleine einen Tumor hat. Aber es gibt keine gesicherte Diagnose. Um einen Tumor feststellen zu können müßte ich ihn Röntgen lassen. Da habe ich Angst, daß er die Narkose nicht schafft. Zumal ein Nierentumor soweit ich weiß beim Welli eh nicht operabel ist. Ich bin für jeden Rat dankbar.

    Liebe Grüße
    Marion
     
  13. #11 dunnawetta, 14. April 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo Rala,
    ich hab einen Nymphensittich, der immer mal wieder Nierenprobleme hat. Zur Zeit habe wir die Sache wieder einigermaßen im Griff. Setz die Tyrode- Lösung ab, meine haben die eh nie getrunken. Wegen des Elektrolytproblems kannst Du ein Drittel des Trinkwassers durch Ringer-Lösung (kriegst Du in der Liter- Flasche in der Apo) ersetzen. Solidago und Berberis kriegt Loisl auch abwechselnd ins Trinkwasser, dazu etwas Phytorenal und täglich 1 ml Renes/ Viscum comp. PLV von Planta Vet. Die Sachen hab ich von einer homöopathisch orientierten Tierärztin, die zwar keine Vogelspezialistin ist, aber von Homöopathie eine ganze Menge versteht. Wir haben ein "Abkommen miteinander, daß ich mit gravierenden Vogelproblemen zum Spezialisten geh, aber wenn wir homöopathisch was machen oder die Heilung beschleunigen können, bin ich bei ihr.Diesen wässrigen Durchfall und den großen Durst haben wir mit dieser Methode ziemlich gut in den Griff gekriegt. Jetzt muß er nur mal noch ne Ecke zunehmen. Wegen der Medikamente frag am besten mal die Tierärztin, so in der Apotheke führen die das Zeug nicht. Renes ist zwar eher für Rinder und Pferde, Loisl kommt aber recht gut damit zurecht.
    Zur Tyrode Lösung: neulich war ich bei Alfreds Vogelspezialist und hab mich mit dem u.a. über Tyrode- Lösung unterhalten. Er meinte, das wär ein Glücksfall, daß meine das Zeug nicht trinken, man könnte damit auch ziemlich viel kaputt machen. Mit der Ringerlösung in der genannten Dosierung war er einverstanden.
     
Thema:

Welli mit Nierenprobs

Die Seite wird geladen...

Welli mit Nierenprobs - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...