Welli oder kanarien???

Diskutiere Welli oder kanarien??? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo elphaba, ich erinnere mich, das wohl jeder hier schon ähnliche Fragen gestellt hatte, die man sich auch durch das Lesen hier in den Foren...

  1. #21 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Ja ok :~
    Ich bin nur über so manches was hier gesagt wurde nicht drüber weg, sorry (auch an Sorna). Ich finds persönlich bloß ein bisschen komisch, wenn man schon so viele Tiere hat, sich noch welche mehr anzuschaffen ... liegt aber wohl daran dass ich solche Leute in der Bekanntschaft hab, die Tiere nur haben um sie zu besitzen und dann halten sie sie nichtmal ansatzweise artgerecht.
    Also Sorna dir nochmal viel Glück beim Überreden deiner Mutter (aber kauft bitte einen größeren Käfig, ok?). Wirst hier bestimmt auch viele Leute finden, die dir helfen können, dir Tipps geben können wie du das Tier artgerecht hältst, und das willste bestimmt dass deine Tiere glücklich sind, gelle? (Mich kannste nur bedingt fragen da ich meine Wellis mit 15 Jahren abgeben musste und ich jetzt glückliche Rosella-Halterin bin :~)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi elphaba1989 :trost:

    ja, deinen Vögel geht es jetzt richtig gut. Hast du toll hinbekommen. Und da haben wir ja auch dir gerne mit Antworten geholfen.

    Du hast dir wirklich gut mit Ratschlägen helfen lassen und Rat auch angenommen/umgesetzt.:zustimm:

    Hoffe das nun auch Sorna lieber auf einen Welli, aus Tierliebe verzichtet. Oder das die Eltern aus Tierliebe ein Paar Wellis erlauben.


    LG
    Christine
     
  4. #23 Sorna, 24. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2009
    Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    danke für eure hilfen und ich möchte nicht das er / sie die ganze zeit schreit wenn ich nicht da bin ich bin von 7:30 bis 13 uhr in der schule wenn mein vater noch von der nachtschicht schläft würde das tier sofort wieder weg kommen.

    Und wieviel kostet ein größerer käfig etwa??? habe jetzt 160€ für alle meine tiere zusammengespart also ich könnte auch nachher die 2 käfige verbinden
     
  5. #24 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Hi spatzel,
    ja, es kommt eben auch auf den guten Ton an, da haste recht. Es ist eben was anderes wenn gesagt wird "Dein Vogel ist sicher glücklicher mit Partner als ohne", als wenn gesagt wird "Einzelhaltung ist Tierquälerei jemand wie du sollte streng bestraft werden" (nur mal als Beispiele)
    Hier kann man ja auch viel lernen, dazu ist das Forum ja auch da. Bin auch echt glücklich, dass Pauli die Trixi so gut aufgenommen hat, und die zwei sich vertragen, und vor allem, dass er die Ernährungsumstellung von Sonnenblumenkernen pur auf Sonnenblumenkernfreies Futter plus Obst und Gemüse so gut angenommen hat :~ Es ist dann doch ein schönes Gefühl, zu sehen, wie gut es den beiden geht (vor allem wenn man weiß wie es Pauli bei den Vorbesitzern ging), und weiß dass kompetente Leute einem dabei geholfen haben.

    @Sorna:
    Ja das wäre leider wahrscheinlich, mit einem Einzelvogel. Das kannst du deinen Eltern ja als Argument bringen - ein Einzelvogel schreit nach seiner Bezugsperson (dir) wenn sie nicht da ist - ein Pärchen kann sich beschäftigen.
    Zumal, wenn es so ist wie es bei meinem Lorchen (der eine Welli damals) war, rupft der sich vielleicht sogar und das ist dann weder für dich und deine Eltern, noch für den Vogel schön :(
     
  6. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    :freude:
    also meine kaninchen und schildkröte laufen draußen im garten rum und meine degu haben 2 meter mal 2 meter käfig und ich mache immer viel mit denen man kann nicht sagen das ich meine tiere jetrzt nicht artgerecht halte
     
  7. #26 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Zu den Kosten, habt ihr einen größeren Zooladen in der Nähe? Da kannst du dir einige Modelle anschauen (Maßband nicht vergessen ;)) und dich über die auf dich zukommenden Kosten kundig machen. Du kannst ja auch einen zweiten dazuholen, der nur geringfügig größer ist, da hat dann jeder Vogel seinen eigenen Käfig (in der Anfangsphase, wenn die zwei sich nicht kennen (weiß ja nicht ob du sie getrennt holen willst) ist das vielleicht ein Vorteil, um Reibereien aus dem Weg zu gehen).
    Bedenke auch, dass in der Natur gesammelte Zweige von ungespritzten Obstbäumen für die Vogelfüßchen besser sind, als die beiliegenden Rundholz- oder gar Plastikstangen.
    Dann brauchst du auch eine Grundausstattung an Futter (Grundfutter, Kolbenhirse, etc.; die diversen Wässerchen sind m.E. großer Schwachsinn), ebenso wie Picksteine, Vogelgrit, Vogelsand ...
    Rechne am besten alles genau durch, sobald du weißt, wie viel der benötigte Käfig kostet. (Wenn du RICHTIG gut bist, achtest du drauf, dass die Gitter möglichst dunkel sind, bestenfalls schwarz oder dunkelblau, da der Vogel seine Umgebung sonst nicht beobachten kann und sich unwohl fühlt).
    So mehr fällt mir erstmal nicht ein :~
     
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sorna,
    wegen der Lutstärke würde ich dir von Wellis abraten. Die quasseln den ganzen Tag und das nicht gerade leise. Wenn dein Vater Schlaf von der Nachtschisht braucht wäre das ein Problem und sicher willst du auch m,al an den Wochenenden ausschlafen.

    Da wäre ein Paar Kanarien sicher die bessere Lösung. Da singt der Hahn mal melodisch und wirklich schön aber ansonsten sind sie leise.

    Meine Kanarien fliegen in meinem Wohnzimmer frei rum, jeden Tag mehrere Stunden im Wechsel mit meinen Agaporniden. Zuammen Freiflug wäre zu gefährlich.
    Die Kanarien sind schlau und werden auch nach und nach zutraulicher. Sitzen sogar immer mal wieder mit auf meinem Notebook oder flitzen bei mir auf dem Tisch umher.:trost:

    LG
    Christine
     
  9. #28 elphaba1989, 24. Mai 2009
    elphaba1989

    elphaba1989 Guest

    Ich weiß dass ich dir das nicht unterstellen kann, bloß bei so einer Menge Tiere werde ich naturgemäß misstrauisch, sorry :~
    Einige Leute achten halt nicht drauf, was ihre Tiere für Bedürfnisse haben, wenn sie sie sich anschaffen.
    Inwieweit du deine Degus artgerecht hältst, kann ich dir auch nicht sagen, da ich mich mit Degus nicht auskenne :D
     
  10. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    Also mein vater hatte früher 4 wellensittiche aber immer einzelnt (immer wenn einer gestorben ist einen neuen) alle waren einzelnt und von denen hat er noch 3 käfige also kann ich die benutzen??? und er hat noch paar alte spielzeuge von den wellis z.b so einen wagen wo der sich drauf setzen kann usw. wenn die zu zweit sind habe ich paar fragen:

    1. spielen die immer noch so gerne??? wie alleine oder lieber???
    2. wie fängt man die ein wenn die im zimmer fliegen???
    3. fliegen die einem auf die schulter wenn man es möchte???
    und das letzte
    4. kann man die draußen bisschen fliegen lassen im garten???
     
  11. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    für das Geld kannst du bei ebay locker einen richtig riesige Käfig bekommen. Zwei Käfige brauchst du für ein Paar Wellis oder Kanarien nicht. Einen kleinen Transportkäfig brauchst du aber, wenn sie mal zum vogelkundigen Tierarzt müssen.
    Und dann rate ich dir die Tiere bei einem Züchter zu kaufen. Der verkauft dir ein richtiges Paar. Und die Zooläden sind zudem noch überteuert. Haben wenig bis keine Ahnung zur Beratung.


    Bitte schau mal ins Wellensittich und ins Kanarienforum rein. Dort findest du alles was du über die Tiere wissen musst. Da gibt es alle Themen zur Haltung und zur Ernährung auch.:zustimm:

    LG
    Christine
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    nochmal,
    komm mit deinen Fragen besser in das entsprechende Forum hier.

    Welliforum
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=11

    Kanarienforum
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=163

    :zwinker:

    ähmm,
    im Garten kannst du sie nicht fliegen lassen, dann sind sie weg.
    Kannst ein Außenvoliere im Garten aufbauen.

    Spielen tun sie lieber zusammen, die Wellis. Die Kanarien spielen da eher weniger.

    Auf die Schulter kommen die Wellis später und mit Clickertraining kann man ihnen vieles auf freiwilliger und sanfeter Art beibringen. Den Wellis.

    In den Käfig gehen sie alleine. Das erkläre ich dir genauer wenn du Welche hast.

    Lg

    Christine
     
  13. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Egal ob Kanarien oder Wellis, wenn dein Vater tagsüber schlafen will, bekommst du Ärger!!! Laß es bleiben und hol dir einen Goldhamster. Wir haben zur Zeit Kanarien und Wellis auf dem Balkon und die hört man in der ganzen Straße und zwar ab morgens um 4Uhr bis Sonnenuntergang. Nur weil die Nachbarin schon nicht mehr so gut hört, habe ich noch keine Beschwerden bekommen. Aber am Tag kann man bei dem Gezwitscher nur mit Ohrenstopfen schlafen!
     
  14. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    Toll noch ein nagetier davon habe ich genug :(
     
  15. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    Danke :trost: :trost::trost: :trost::trost::trost:
     
  16. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Sorna,
    wenn du dein Zimmer zumachst, drüfte es wohl kein Problem sein. Dein Vater kennt ja Vogelhaltung und wenn er es erlaubt, dann wird er wissen was auf ihn zukommt.:D

    Deshalb halte ich es für besonders wichtig, deine Eltern mit einzubeziehen und dein Thema hier lesen zu lassen.
    Immerhin sind es deine Eltern die sicher auch mal die Vögel versorgen müssen, wenn du mal nicht da bist. Klassenfahrten, mal ins Krankenhaus oder du willst mal wonaders schlafen oder in den Urlaub später mal.:+klugsche

    Tierarztkosten kommen ja auch mal, da ist es doch gut wenn die Eltern die Haltung voll unterstützen.

    LG
    Christine
     
  17. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Egal, wie du dich im Endeffekt entscheidest, überleg es dir vorher gut und überstürze bitte nichts! An deinen Fragen sieht man nämlich ziemlich deutlich, dass du dich noch überhaupt nicht mit Vögeln und ihren Bedürfnissen beschäftigt hast. Daher solltest du dich erstmal intensiv mit dem Thema Vogelhaltung beschäftigen, damit du weißt was evtl. auf dich zukommt.

    Vögel sind kein Spielzeug sondern Tiere zum beobachten. Wenn es dir also wirklich nur darum geht, einen gefiederten Spielkameraden zu haben (was deine Aussagen hier ziemlich deutlich zeigen), wirst du nicht glücklich werden.
     
  18. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    Danke

    Vielen dank für eure hilfen
     
  19. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    HI Sorna,

    ich habe 9 Kanarienvögel, wovon drei Hähne sind. Sie haben ihr eigenes Zimmer und die Hähne singen (meist abwechselnd), sobald es morgens hell wird, auch durch zwei Türen hört man die Gesellen. Es ist also nicht damit getan, wenn man einfach die Tür zumacht, man hört es trotzdem. Da ist nichts mit Türe zu und Ruhe, das klappt definitiv nicht.
    Ich weiß wovon ich rede, denn ich arbeite selber im Schichtbetrieb (mit Nachtschicht).

    Dein Dad wird garantiert nicht begeistert sein...........

    Gruß
    Kerstin
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sorna

    Sorna Mitglied

    Dabei seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47802 krefeld
    ich nehm welli kein kanarien ich weiß aber das kanarie schöner zwitschern
     
  22. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sorna,
    wir die anderen schon sagen, Wellis niemals einzeln!!
    In der Schweiz ist die Haltung eines einzelnen Wellis sogar per Gesetz verboten, weil es wirklich nicht artgerecht ist - und Du willst doch sicher die Tiere aus "Tierliebe", oder nicht? Das heisst auch, dass man ihren Ansprüchen gerecht werden muss.
    Und Spass macht einer alleine auch nicht so recht.
    Im übrigen könnte ein einzelner Wellidurchaus lauter sein als mehrere, denn der einzelne würde nach Gesellschaft rufen bzw. schimpfen (= laut zetern).
    Also, wenn es denn sein soll - dann mindestens zwei ("wenn schon, denn schon"). (-;
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
Thema:

Welli oder kanarien???

Die Seite wird geladen...

Welli oder kanarien??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich und kanarien Käfig

    Nymphensittich und kanarien Käfig: Hallo Ich wollte euch mal fragen ob man 2 kanarien und 2 nymphensittich zusammen in ein Käfig halten kann ? Wenn ja ob dieser Käfig auch dafür...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...