Welli oder Nymphensittich ?!

Diskutiere Welli oder Nymphensittich ?! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr Lieben :) da mein Welli leider kurz vor Weihnachten seinen partnr verlohren hat, und wir es ihm keinesfalls zumuten wollen ,...

  1. ~vanessa~

    ~vanessa~ Guest

    hallo ihr Lieben :)

    da mein Welli leider kurz vor Weihnachten seinen partnr verlohren hat, und wir es ihm keinesfalls zumuten wollen , alleine zu bleiben , haben wir vor, ihm nächstes jahr wieder gesellschaft zu "verschaffen " .
    Ich habe mich schon immer sehr für Nymphensittiche interessiert und würde gerne wissen ob man dem Welli auch einen NS mit in den Käfig setzen kann , oder ob es dann Probleme , z.b wegen den verschiedenen verhaltensweisen geben kann.. ?!?! dann werde ich ihm lieber weieder einen Welli dazusetzen !

    SDicherlcih müsste doch der käig von einem welli und einem NS größer sein , als für 2 Wellis oder ?!

    Lieben Gruß, Vanessa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Dann ist dein Kanarienvogel doch gestorben.:trost:
    Hast du denn den Welli untersuchen lassen?
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo Vanessa,

    nach Möglichkeit sollte man seine Vögel immer artgleich und gegengeschlechtlich verpaaren. Von einer Vergesellschaftung mit einem Nymphensittich würde ich dir abraten. Beide Arten passen als jeweiliger Partner nicht zusammen.
    Bei entsprechender Volierengröße (nicht Käfiggröße) könnte man aber durchaus ein Paar Wellensittiche mit einem Paar Nymphensittichen zusammen halten.

    Der Einwand von Pucki-Bea ist übrigens gerechtfertigt. Bitte lass erst deinen Wellensittich untersuchen!

    Beste Grüße
    Richard
     
  5. BleuBirdy

    BleuBirdy Mitglied

    Dabei seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Hallo Vanessa,
    schau mal hier unter Haltung nach. Da wird darüber geschrieben, daß gleichartige Sittiche in der Haltung besser sind. Nymphen können ganz schön laut schreien, wenn sie einen gleichen Partner suchen. Und wie du schon selbst feststellst, mußt Du auch darauf achten, daß der Käfig für Nymphen groß genug sein sollte. Mit einem neuen Wellie wäre Dein jetziger bestimmt zufrieden.
     
  6. Nordherr

    Nordherr Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    kiel
    da sind doch soooooo viele wellis die auch schon etwas älter sind im angebot--wäre doch dann ideal.

    und später kann man dann doch auf 2 ns mal "umsatteln"

    so hast du deinen willen und der welli freut sich.

    und die lebenserwartung der wellis ist ja auch nicht mehr so hoch wie sie früher mal war.
    dann holst du dir später halt gleich 2 ns :-)

    was hälst den von der idee ?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. ~vanessa~

    ~vanessa~ Guest

    Ja genau... leider hat es der Kanarienvogel nicht geschafft zu überleben :traurig: oje.. und das so kurz vor weihnachten ..

    Den Wellenittich habe ich aber nochmal zum Ta gebracht,dort hat er ein medikament auf den Kopf/ Nacken geträufelt bekommen- zur Vorsorge (Anzeichen auf Milben hatte er zwar nic aber die Wahrscheinlichkeit, dass er sich angesteckt hat ist ja doch recht groß !!!).

    Dann wäre es vielleicht doch besser, wenn ich mir einen weiteren Wellli kaufe, allein schon wegen der käfiggröße,denn die Nymphen sind ja doch noch ein Stückchen größer als Wellensittiche und ich halte die Vögel nicht in einer Voliere !

    Also dann schonmal vielen Dank für eure Ratschläge !:0-
     
  9. befe

    befe Guest

    Ja , ich würde mir auch einen wellensittich kaufen. generell ist es doch eigentlich so, dass Wellensittich und nymphensittich nicht sonderlich gut auskommen, weil sie andere "Sprachen" sprechen.
    Mein Welli ist vor kurzem auch gestorben. Er ist in die badewanne gerutscht, wo putzwasser war. Ich habe ihn nicht zum Ta gebracht, da ich mir völlig sicher bin, dass es eine Vergiftung war.
    ich trauer immer noch 8( 8( 8( 8(
     
Thema:

Welli oder Nymphensittich ?!

Die Seite wird geladen...

Welli oder Nymphensittich ?! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...