welli ohne schnabel???

Diskutiere welli ohne schnabel??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo meine lieben heute im zoo-geschäft habe ich einen jungen pieper gesehen, der keinen oberen schnabel hatte...also man konnte gut die zunge...

  1. yeneffer

    yeneffer Guest

    hallo meine lieben

    heute im zoo-geschäft habe ich einen jungen pieper gesehen, der keinen oberen schnabel hatte...also man konnte gut die zunge beobachten, die die ganze zeit sich bewegte....

    dieser schnabel war eigentlich nicht gebrochen...es fehlte das ganze teil was unter der nase anfängt...aber dem kleinen hat es eigentlich nicht gestört und essen konnte er auch
    ....aber er hat ein bißchen "anders" ausgesehen...und es tat mir soooo leid :-(

    der verkäufer hat mir gesagt, dass er diesen makel übersehen hat...wusste gar nicht davon und ich hatte angst, ob er den vogel überhaupt im käfig lassen will...

    aber der kleine hat doch mit anderen gespielt...sah eigentlich glücklich aus

    kann so ein jungvogel damit leben...kann der schnabel nachwachsen??? :?

    kann so ein vogel den oberen teil so im ganzen stück verlieren, oder ist das die natur die von zeit zur zeit "witze" macht...

    bei menschen ist auch nicht immer alles "auf dem platz", oder?:s
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chelsea

    Chelsea Guest

    Hi!
    Ich bin nun wirklich keine Expertin bei solchen Sachen, aber ich denke mir solange der kleine fressen kann und sich sonst auch wohlfühlt ist es nicht schlimm. Nur beim klettern wird es sicherlich nicht so gut sein, den die halten sich ja auch mit dem Schnabel fest.
     
  4. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    dieser Kleine stammt bestimmt aus einer Massenzucht über die die GroßHändler kaufen. Diese verschicken wiederum die Vögel per Kurier an die Zoohändler. Da werden Stückzahlen gefangen und versand. Da wird nicht sortiert. Nur die Ware (Welli) zählt muß raus, um wiederum Einnahmen zu haben. Davon lebt man, davon muß man neue kaufen.

    Die wenigsten Zoohänder haben Vögel von kleinen Züchtern. Ein kleiner Züchter würde warscheinlich so eine Vogel nicht weiter geben.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  5. #4 Chaosbande, 14. August 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Also ich wüßte nicht, wie so ein behinderter Vogel Körner entspelzen sollte. Überleben könnte er vorerst schon, denke ich. Aber wie gesagt, wie frisst er denn, wenn der gesamte Oberschnabel fehlt!?

    :?
     
  6. #5 Sittichfreund, 14. August 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Nein ein Vogel kann damit sicherlich nicht normal überleben. Wie soll der denn so die Körner knacken? Mit speziellem Aufzuchtfutter bei viel Liebe und Zuwendung - vielleicht Handfütterung - hat er sicherlich eine Chance und lernt damit dann auch umzugehen.
    Wenn dieser sogar frißt, dann hat er das schon länger und hat sich schon daran gewöhnt.

    Ob der Schnabel nachwächst liegt sicherlich daran wie viel davon fehlt. Durrch die ständige Abnutzung bedingt hätten unsere Viecher bald alle Stummelschnäbel, also wächst der Schnabel nach. Bei einem eingerissenen Schnabel wächst das defekte Stück heraus, aber da ist die Schnabelwurzel ja noch intakt, wie es hier ausschaut weiß ich nicht. Müßte ein TA sich anschauen.
    Verlieren kann er den Schnabel nicht von alleine, irgendwie ist es schon die Natur,. Aber sie macht keine "Witze", sie hat die Wellis gelehrt sich an den Schnäbeln ihrer Artgenossen zu "vergreifen" oder besser "verschnäbeln".
    Nun aber im Ernst, bei Kämpfen kann es schon vorkommen, daß ein Oberschnabel "abgeht", habe es aber noch nicht gehabt und kann daher nicht aus eigener Erfahrung berichten.
     
  7. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Kann mir auch nicht recht vorstellen, wie er seine Körner knacken soll - vielleicht wird er ja auch von einem anderen gefüttert? Habe das mal in einer großen Voliere beobachtet, wo eine Henne einen großen Teil des Oberschnabels verloren hatte und aufoferungsvoll von ihrem Hahn gefüttert wurde.
    Einem meiner Wellis ist mal so ca. der halbe Oberschnabel abgebrochen, als er beim TA war, das hat schrecklich geblutet und mußte gelötet werden. Der Schnabel ist dann aber innerhalb von drei Wochen wieder nachgewachsen.

    Liebe Grüße,
    Petra
     
  8. #7 NathalieO., 14. August 2003
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Im WP-Magazin gabs mal einen Bericht über behinderte Wellis, u.a. einer, der nur noch ein sehr kleines Stück seines Oberschnabels hatte. Der kommt damit aber gut klar.
     
  9. #8 Chaosbande, 14. August 2003
    Chaosbande

    Chaosbande Guest

    Ja, das war gabys Kiki, der hatte aber halt Glück, daß nur ein Teil abgebrochen ist! Dadurch konnte er selbst Körner knacken, wenn bei diesem Vogel der gesamte Oberschnabel fehlt, dann bezweifel ich daß er das kann, der kleine Kerl!
     
  10. #9 NathalieO., 14. August 2003
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Im WP-Magazin gabs mal einen Bericht über behinderte Wellis, u.a. einer, der nur noch ein sehr kleines Stück seines Oberschnabels hatte. Der kommt damit aber gut klar.
     
  11. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Re: Hallo

    Na super, so kann man auch Stimmung machen *kopfschüttel*. Ich hätte doch langsam gerne mal die Adresse von so einer "Wellensittichfarm", sonst glaube ich nämlich nicht, dass es sowas gibt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Liora

    Liora Guest

    Re: Re: Hallo

    Wir haben die Vögel immer fortlaufend nummerriert bekommen, also nicht einfach nur so rausgefangen und weggeschickt....Versand stimmt, aber war ordentlich.....

    Liora
     
  14. #12 Gaby Schulemann, 17. August 2003
    Gaby Schulemann

    Gaby Schulemann Guest

    Mein Kiki - er war der WP-Magazin-Vogel

    Hallo, ihr Lieben,

    bin heute erst aus dem Urlaub zurück und kann daher erst jetzt reagieren.

    Falls noch Interesse an der Geschichte besteht, so könnt ihr euch Kikis Handikap hier ansehen:

    http://www.birds-online.de/beh/schnabeldefekt.htm.

    Für weitere Fragen stehe ich gern zur Verfügung. Aber bitte etwas Geduld haben, da ich hunderte von unbeantworteten E-Mails hier liegen habe, die sich während meines (kurzen!) Urlaubs angesammelt haben. *ächz*

    Viele liebe Grüße,
    Gaby
     
Thema: welli ohne schnabel???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel ohne schnabel