Welli rätselhaft gestorben :(

Diskutiere Welli rätselhaft gestorben :( im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; mein welli-hahn ist heute verstorben :( gestern war alles in ordnung,er war putzmunter wie immer.auch heute morgen. vorhin bin ich von der...

  1. #1 CrystalSp, 10. April 2006
    CrystalSp

    CrystalSp Guest

    mein welli-hahn ist heute verstorben :(
    gestern war alles in ordnung,er war putzmunter wie immer.auch heute morgen.
    vorhin bin ich von der arbeit nach hause gekommen,schaue in den käfig und willy liegt dort auf dem boden :(
    meine mutter war noch 30min in meinem zimmer und hat den piepern geschaut,es war alles okay.
    bei näheren betrachten ist mir aufgefallen,dass aus seinem schnabel noch frisches blut kam.von außen war nichts zu sehen.auf einer seite neben dem schnabel standen die feder ab,aber er hat auf dieser seite gelegen.
    ich weiß nicht was passiert ist :(
    laut meinen eltern kamen keinerlei geräusche aus dem zimmer.

    seit 1woche habe ich eine neue wellidame.die beiden hatten sich noch nicht wirklich vertragen und zofften sich mal öfters,aber noch alles im normalen bereich.
    könnte sie ihn vielleicht stark gehauen haben?dann würde man doch auch von außen was sehen oder?
    blutig war es nur im schnabel.
    es war so ein schlimmer anblick :( mir sind jetzt in 2wochen 2 wellis gestorben.
    vielleicht hat er sich irgendwo gestoßen?


    bin für jeden tipp dankbar.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    erstmal tut es mir sehr leid mit Deinem Welli... lass Dich mal drücken :trost:

    Was genau passiert ist, kann ich Dir nicht sagen. Aber ich habe schon oft gelesen, dass wenn Blut aus dem Schnabel kommt, dass es ein Genickbruch ist. Ob das aber wirklich stimmt, weiß ich nicht. Hier im Forum kann Dir bestimmt einer mehr helfen als ich!
     
  4. #3 Andrea 62, 10. April 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ...das würde ich auch vermuten. Fliegen die Vögel frei im Zimmer herum? Evtl. ist er irgendwo dagegen geflogen.
    Wenn die Henne ihn gehackt hätte, würde man es sehen.
    Traurige Geschichte :(.
     
  5. #4 CrystalSp, 10. April 2006
    CrystalSp

    CrystalSp Guest

    die sind die letzen tage nicht geflogen,waren nur im käfig
     
  6. Chrisi22

    Chrisi22 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo CrystalSp.

    Erstmal herzliches Beileid. Das tut mir echt leid mit deinem Welli.

    Genickbruch könnte möglich sein. Bei mir ist auch einmal ein Welli von Wellibaum gefallen und ist beim Sturz so unglücklich auf einen tieferen Ast gefallen (konnte sich im Sturz nicht direkt fangen), dass er vermutlich auch einen Genickbruch hatte. Unten hat er nochmal mit den Flügeln geschlagen und dann war alles vorbei. Ich war so traurig. Das war damals mein zahmster Vogel. Und wir saßen auf dem Sofa und konnten nichts tun. Bis mein Freund beim Baum war, war schon alles vorbei. Es dauerte nur Nanosekunden. Er konnte nichts mehr für ihn tun. Es ist immer schlimm, wenn es so plötzlich kommt. Mein Süßer hat ganz normal (vielleicht ein bisschen wild) mit seinem Freund auf dem Baum gespielt.

    Ich kann dich verstehen und lass dich ganz fest drücken. :trost:
     
  7. Chrisi22

    Chrisi22 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ups sorry, hatte deinen letzten Beitrag noch nicht gelesen. Also wenn sie im Käfig waren, habe ich auch keine weitere Idee. Könnte er denn so unglücklich im Käfig fallen?
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Es ist durchaus möglich, dass sich der Welli im Käfig einen Genickbruch zugezogen hat. Hatte mal eine Henne von mir, die Nachts auf einmal Panik schob. Sie versuchte im Dunkeln noch sich durch die Wand der Bodenschale zu drücken. Das was nachgab, war nicht die Wamd sondern ihr Genick. Ich hab den Knacks noch von meinem Bett aus gehört. So schnell konnte ich damals gar nicht reagieren und das Licht anmachen, wie das passiert ist.

    Möglich wäre auch eine Gehirnblutung durch einen heftigen Stoß am Käfiggitter.
     
  9. #8 Rasselbande, 10. April 2006
    Rasselbande

    Rasselbande Guest

    wenn du wirklich wissen willst an was dein Vogel gestorben ist dann schicke ihn ein und lass ihn untersuchen.
     
  10. #9 CrystalSp, 11. April 2006
    CrystalSp

    CrystalSp Guest

    wir haben sie bereits beerdigt :(

    ich frage mich jetzt,ob der käfig vielleicht unsicher ist,ob ich es hätte verhindern können
    wie sollte ein sicherer käfig sein?waren vielleicht die abstände zw. den stangen zu groß oder zu klein?
    ist der käfig groß genug für 2 wellis?
    fragen über fragen :(
     
  11. Schnurr

    Schnurr Guest

    Hallo,

    du hast geschrieben das dir nun schon in ganz kurzer Zeiz ein zweiter Welli verstorben ist. Da kommt mir etwas ansteckendes in den Sinn. Wie ist denn der andere gestorben? Und wie groß ist dein Käfig?

    Schnurr
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Einer meiner Wellis ist an einem Aneurysma, einer geplatzten Bauchschlagader gestorben. Da kam auch Blut aus dem Schnabel, allerdings eine ganze Menge...

    Viele Grüße,
    Petra
     
  13. CrystalSp

    CrystalSp Guest

    meine welli-dame ist mit 8 jahren gestorben.woran genau weiß ich nicht.
    hab es leider zu spät bemerkt,sie ist innerhalb von ca. 24h verstorben.
    in den monaten davor war sie etwas träge und langsam,das habe ich dem alter zugeordnet.

    der hahn war erst 4 und am vortag putzmunter wie immer,hat gefressen usw.

    der käfig ist ca. 2 jahre alt.
    maße:50cm lang,35cm breit,65cm hoch.der obere teil des käfiges hat die form eines daches.
    ich habe oben in der mitte eine schaukel,die die kleinen über alles lieben
    und 3 stangen aus naturholz,die höhenunterschiedlich aufgehangen sind.
     
  14. #13 Andrea 62, 12. April 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. April 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ich würde sagen der Käfig ist viel zu eng, vorallem wenn es mal eine Streiterei gibt und die Vögel wohl auch nicht täglich Freiflug bekommen. Unter 80 cm Breite würde ich für ein Paar nicht gehen, noch besser ist 1 m, wie es in den Mindestanforderungen vorgesehen ist http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=84126. Schau doch mal bei ebay rein. Ich würde dann auch zwei Schaukeln anbieten, damit jeder eine guten Schlafplatz finden kann.
     
  15. CrystalSp

    CrystalSp Guest

    ich würde gerne einen größeren käfig kaufen,aber ich kann es mir nicht leisten gerade mal 150€ oder mehr locker zu machen.leider.
    ganz am anfang hatte ich für 2vögel einen viel kleineren und war froh,als ich diesen für 40€ endlich bei ebay ergattern konnte.
    die vögel haben möglichkeit zu fliegen,täglich.

    habe übrigens 5 stangen,nich 3.habe mich vertippt
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. CrystalSp

    CrystalSp Guest

  18. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Die sind beide zu schmal. Die Höhe bringt es nicht, sondern die Breite. Die Vögel sollten im Käfig ein Stück fliegen können.
    Ich hatte eher an so etwas gedacht http://cgi.ebay.de/Vogelvoliere-[UR...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Voliere-Vogelkaefig-Kaefig-anthrazit-weiss_W0QQitemZ7758835508QQcategoryZ112068QQrdZ1QQcmdZViewItem[/url]
    Oder dieser ist von den Maßen her noch besser http://www.das-heimtierparadies.de/shop,item,16,285,,1079.html
    Letzteren gibt es manchmal auch in Baumärkten mit Zooabteilung z.T. zu einem günstigeren Preis, habe ihn hier in unserem Herkules-Baumarkt schon für 49,95 € stehen sehen.
     
Thema:

Welli rätselhaft gestorben :(

Die Seite wird geladen...

Welli rätselhaft gestorben :( - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...