Welli schon wieder Krank weiß nich was ich machen soll =<

Diskutiere Welli schon wieder Krank weiß nich was ich machen soll =< im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Razze ist schon wieder Krank meine beiden hatten vor ca. einem jahr als ich sie bekommen habe milben. Bin dann zum Arzt mit meiner Mutter der hat...

  1. #1 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Razze ist schon wieder Krank meine beiden hatten vor ca. einem jahr als ich sie bekommen habe milben. Bin dann zum Arzt mit meiner Mutter der hat nach ein paar behandlungen gesagt ich solle noch ein letztes mal vorbeikommen dann müsste es komplett weg sein. Doch meine Mutter ist nicht mehr mit mir hin und selbst konnte ich nicht weil ich den arzt schlecht erreichen kann da er nicht in meiner nähe ist. Ich hab mir auch die Schnäbel von beiden angesehn und sie waren auch überhaupt nicht mehr löchrig doch jetzt glaub ich hat razze wieder milben. Es hat damit angefangen dass er sein essen wieder hochwürgte heute als ich sie gefüttert habe hab ich gesehen ds an den Käfiggittern viele Körner kleben die einen Tag vorher noch überhaupt nicht da waren.
    sofort als ich gemerkt hab das er damit wieder anfängt bin ich natürlich gleihc zu meiner mutter aber die will nicht zum arzt gehen.
    ICh hab mir einen Milbenzerstäuber gekauft weiß aber nicht ob ich ihn wirklihc benutzen soll oder ob ich damit nur noch schlimmer mach.
    Könnt ihr mir sagen was ich machen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    du musst unbedingt einen vogelkundigen tierarzt aufsuchen.
    das hochwürgen der körner ihat eine andere ursache - das sind keine milben.
    den zerstäuber auf keinen fall am welli anwenden! damit können nur sitzstangen besprüht werden - nicht der vogel selbst!
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    es sind mit Sicherheit keine Milben, die für das vermehrte Auswürgen der Körner verantwortlich sind. Du kannst dir also den Milbenzerstäuber schenken!

    Warum du so viele Körner an den Stäben findest..
    Evtl. füttert der Wellensittich sein Spiegelbild!
     
  5. #4 Andrea 62, 6. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo,
    bitte nicht den Milbenzerstäuber anwenden, damit machst Du es nur schlimmer. Erstens hilft das nicht gegen Schnabelräudemilben, die Deine Vögel mal hatten und zweitens sind das jetzt keine Milben, sondern das hört sich eher an wie eine Kropfentzündung. Hat der Vogel sonst noch Krankheitszeichen (schläft viel, sitzt aufgeplustert rum)? Häufig werden Körner hochgewürgt, um den Partner zu füttern, aber wenn die Körner verteilt im Käfig kleben, wird das nicht der Grund sein, sondern eher eine Krankheit. Die Vögel würgen Schleim/Körner hoch und schütteln dabei den Kopf, sodass die Körner durch die Gegend fliegen.
    An einer unbehandelten Kropfentzündung sterben die meisten Vögel, deshalb solltest Du schon Deine Mutter bitten mit Dir zum TA zu gehen. Der sollte vogelkundig sein und einen Kropfabstrich machen, um die Ursache festzustellen. Vlt. findest Du hier einen (evtl. vorh. Kommentare beachten) http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=13040
     
  6. #5 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Also mein Tierarzt hat damals gesagt das das hochwürgen von den Milben kommen würde und hat mich gefragt ob ich bemerkt hab ob am käfig körner kleben die von schleim umgeben sind und das war damals nicht aber jetzt ist es so.
    Wie soll ich einen Tierarzt hier in meiner nähe finden ich kann ihn nur mit dem bus erreichen und das ist für die wellensittiche denk ich mal nicht gerade das beste. Und meine Mutter ist davon überhaupt nicht begeistert schon wieder so viel geld für sie auszugeben.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Wie alle schon gesagt haben, du musst mit den kleinen zum TA.
    Hört sich nach ne Kropfentzundung an.

    Ich fahre meistens mit Bus/Bahn zum TA
    schnapp dir den kleinen und nichts wie ab .

    edit: Körner hochwürgen kommt bestimmt nicht von Milben.
     
  8. #7 Andrea 62, 6. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  9. #8 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Also der Tierazt bei dem ich war kennt sich laut Forum (Wurde mir mal ein Link geschickt) in meiner Umgebung am besten mit Vögeln aus ist aber für mich mit Bus ziemlich schlecht zu erreichen wäre ich bestimmt ne halbe stunde bist Stunde mit Bus (zu Fuß) unterwegs. Und ob sich der Tierarzt in meiner Stadt mit Vögeln gut auskennt weiß ich leider nicht... möchte ja auch nicht dass der Arzt mir irgend ein mittel gitb was am ende nicht wirkt.
     
  10. #9 Andrea 62, 6. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Wenn das so zutrifft, wie auch bei birds-online beschrieben, würde ich nicht lange warten und den Vogel in so eine kleine Transportbox packen, siehst Du hier http://www.bird-box.de/shop/USER_AR...b466d3fe446b60308a&kat_last=131&kat_aktiv=131, bekommt man aber auch in Zoogeschäften. Dann in eine größere Tasche oder einen stabilen Karton stellen, mit Handtuch auspolstern, evtl. eine Wärmflasche auf den Boden, eine Kolbenhirse rein und dann übersteht er den Weg zum TA gut.
    Mit Kropfentzündungen ist nicht zu spaßen und beim TA unbedingt auf einem Kropfabstrich bestehen.
    Zu einem x-beliebigen TA würde ich auch nicht gehen, die kennen sich nicht aus.
     
  11. #10 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Also kann ich meine Vögel auch in Normale Transportboxen wie man sie beispielsweise für Hasen usw benutz setzen? soll ich da vielleicht iwas rein tun wo sie sich drauf setzen können oder reicht einfach ein Handtuch bei dem sie dann auf dem Boden sitzen?

    http://www.birds-online.de/gesundheit/gesparasiten/trichomoniasis.htm

    hab grad die seite angeguckt ich glaub der tierarzt hat damals gesagt das sie Trichomonaden haben hat aber so weit ihc mich erinnern kann keinen Abstrich gemacht kann ich mir jetzt trotzdem sicher sein dass es ein guter tierarzt ist?
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    der Transportbox reicht...kein Handtuch auf dem Boden, legt küchenpapier drauf.
    Handtuch sollte under der Box sein mit ne wärmeflasch..hält alles schön warm.

    was hat der TA gegen die Tricos gemacht?
     
  13. #12 Andrea 62, 6. März 2007
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Der Kropfabstrich sollte aber schon gemacht werden, Trichos kann man damit sofort nachweisen. Auf Verdacht behandeln ist nicht gut, da jeder Erreger (Bakt., Pilze, Trichom.) unterschiedlich behandelt werden muss. Sind denn die Trichomonaden damals behandelt worden? Oder nur die Milben?
    Wenn die Trichos richtig behandelt wurden, müssten sie normalerweise weg sein, obwohl es auch Rückschläge geben kann. Trotzdem wundere ich mich etwas.
    Zu der Transportbox: Ich würde lieber was Kleineres nehmen, damit er nicht umherflattern kann. Zur Not tuts auch ein kleiner Pappkarton mit Löchern drin, Sitzstange muss nicht rein. Auf den Boden Zeitung oder Zewa, nichts worin er mit den Krallen hängenbleiben kann. Den Karton dann in ein größeres Behältnis stellen und gegen Kälte schützen wie oben beschrieben, damit der Vogel nicht noch eine Erkältung bekommt.
     
  14. #13 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Also der Tierarzt hat ihnen Damals ne Spritze gegeben und ein paar mal irgend eine Flüssigkeit auf den Schnabel.
    Er hat auch zu mir gesagt ich könnte zusätzlich noch sonnenblumen öl mit dem Wattestäbchen auf ihre schnäbel tun das würde auch ein bisschen helfen (aber die sache natürlich nich ganz heilen)
     
  15. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    geh wieder hin, und verlange das ein kropfabstrich gemacht wird, nur so kann man tricos nachweisen.


    Die flüßigkeit aufn schnabel war gegen die Milben.
    Rede Bitte mit dein Ma, dein Welli muss wieder zum TA.
     
  16. #15 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Ja werd ich machen.
    Hab schon versucht mit ihr zu reden da is nichts zu machen... ich hab noch 30 € taschengeld hoff das das reicht... mein freund redet mit seienr mutter dann bekommt er vielleicht das auto dann würde er mich fahren... wenn nicht muss ich wohl oder übel mit meinen wellis in bus was ich ihnen eigentlihc nich unbedingt zumuten möchte.

    eine frage hab ich noch. Mein Welli die Luna.. wenn sie schläft lässt sie den kopf immer so weit runter hängen das er unter der stange ist und der schwanz ganz weit in die Luft ragt.. sieht total komisch aus hab mir weiter nichts dabei gedacht aber is das normal? Weil sie fliegt auch nicht so richtig sie kann sich nich lange in der Luft halten wenn ich sie rauslasse sie hockt die meiste ziet auf dem boden.
     
  17. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hört sich nicht normal an...
    Wellis mit komische kopfhaltung hatten wir Zb Ronsig's schnappi, oder schermi's hansi

    vlt wäre es besser beide mitzunehmen...ob du mit 30 euro auskommen wirst :?
     
  18. #17 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    ja also so is luna ganz normal so ne fehlhaltung hat sie nicht sie schläft nur nicht senkrecht auf der Stange wie Razze sondern ganz gerade als würde sie an den käfigboden schauen und gleich runter fliegen wollen und so schläft sie eigentlich immer. Ich kann ja demnächst auch mal ein foto machen
     
  19. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ok, wenn sie sonst ne normale haltung hat ist es vlt nur ne macke ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Luna + RaZzE, 6. März 2007
    Luna + RaZzE

    Luna + RaZzE Guest

    Das hab ich mir nämlich auch gedacht. weil so ist sie ganz normal auch zutraulicher als Razze (sind beide noch nicht handzam einfahc nich die zeit dazu:traurig: ) bis eben auf ihre Schlafhaltung und das fliegen aber das hab ich schon mal erwähnt und dann hieß es das sie evt. n Renner ist oder so ähnlich.
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    auch möglich das sie ein renner ist. Stell mal ein Bild rein ;)
     
Thema: Welli schon wieder Krank weiß nich was ich machen soll =<
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welli hat kropfentzundung heilt das wieder?

Die Seite wird geladen...

Welli schon wieder Krank weiß nich was ich machen soll =< - Ähnliche Themen

  1. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  2. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...