Welli setzt sich auf anderen Welli

Diskutiere Welli setzt sich auf anderen Welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Züchtet er selbst?

  1. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Züchtet er selbst?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ja, er züchtet selbst.
     
  4. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, ich hab erst für morgen um 15 Uhr einen Termin beim Doc bekommen. Ich hab eine Rotlichtlampe aufgestellt.Der weiße (Schneeball) kriecht weiterhin unter den grünen (Kermit), was der wiederum nicht so toll findet.Immer wenn er flüchtet, kommt Schneeball gleich hinterher gerannt.Kermit ist von den beiden auch der ruhigere Welli.
     
  5. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, ich habe mal ein paar Bilder von den neuen gemacht.Auf dem 4. und 5. Bild sieht man wie Schneeball sich unter Kermit drängt.So geht das den ganzen Tag durch den ganzen Käfig.Und wenn's Kermit zu viel wird, stellt er sich auf Schneeball oder versucht ihn mit einem Fuß zu fixieren,was den andren aber nicht stört,der macht dann sofort weiter. :?
     
  6. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Uuups, Sorry!
     

    Anhänge:

  7. dolfi

    dolfi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Du sagst, der weiße kriecht immer in den Karton...!? Kann es dann nicht doch ein Weibchen sein? Meine beiden Mädels stecken sich nämlich auch überall rein. Nur das Männchen nicht.
    Aber mal abgesehen davon, was ist das denn bitte für ein Züchter??? :nene: Kann das irgendwie grad gar nicht verstehen!
    Liebe Grüße
    Kristin
     
  8. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @dolfi
    Sie schreibt ja das Beide nicht beringt sind,also vermute ich mal das es sich um eine nicht genehmigte Zucht handelt.
     
  9. dolfi

    dolfi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    @micky: jep, das habe ich schon verstanden. :zwinker:
    ich meinte damit, ich kann überhaupt nicht verstehen, was das bitte für ein "Züchter" sein soll! sowas ist doch echt unglaublich! Das er ohne Genehmigung züchtest ist ja das eine, aber das hier ist ja auch nicht besser:

    "Vermilbte Vögel,Schlechte hygienische Zustände,wie mit den Tieren umgegangen wurde ist nicht zu beschreiben,es war ihnen auch egal wer die Tiere bekommt,hauptsache weg." :nene:
     
  10. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Hallo, zusammen!
    Also die Nasenhaut der beiden ist gleich blau.
    Ich erzähl mal am besten wie ich zu den zweien gekommen bin.Ich war letzte Woche in zwei verschiedenen Vogelparks verschiedener Zuchtvereine die durch Spenden finanziert werden.In beiden wurden Wellensittiche verkauft.In dem einen , wovon ich auch die Bilder hier reingestellt habe, hieß es der Züvhter ist grad gegangen und kommt erst in ein paar Tagen wieder.Wir dann zum anderen Vogelpark, da führte man mich zu einem Mann von dem ich dachte das er der Züchter ist.Und dann hat er die Vögel eingefangen - aber wie! Der Typ kam mir irgendwie mehr wie ein Metzger als ein Vogelpfleger vor.Während die Pieper panisch in der Voliere durch die Gegend flogen, setzte sich ein Vogel vor meine Nase der einen ganz braunen und verkrusteten Schnabel und Kopfgefieder hatte.Ich denke es waren Milben.Als er dann endlich die Vögel hatte die ich haben wollte,
    und sie in einem Karton mit Löchern verpackt hatte, hab ich gefragt was denn mit Ringen und Kaufvertrag wäre, und da hat er gesagt ach was so was hab ich nicht, und das macht nur der dem die Vögel gehören, und der wäre nicht da er würd ihm nur helfen und den Verkauf für ihn machen.
    Da waren die Vögel aber schon verpackt und hatten schon den Schock ihres Lebens hinter sich,und ich hab's nicht fertig gebracht sie wieder zurück zu geben.Ich war fest entschlossen ihnen ein schönes zu Hause zu geben.Der Typ hatte wirklich keine Ahnung.
    Jedenfalls wußte er das sie von diesem Jahr wären, aber die Jugendmauser haben sie wohl schon hinter sich,da beide Wachshäute blau sind.
    Ich weiß das ich einen Fehler gemacht hab, ich hätte die Pieper wieder zurück geben sollen, ich habe mir auch schon Vorwürfe gemacht.Jedenfalls war ich gestern beim Vogeldoktor und weiß das die zwei keine Trichos und Milben haben, die Ergebnisse von der Pilz und Megauntersuchung bekomm ich am Freitag.Die beiden sind schon viel ruhiger geworden.Jetzt hab ich viel geschrieben, und hoffe das ich keine Schimpfe bekomme.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Das hört sich ja furchtbar an.An deiner Stelle würde ich den Amtstierarzt informieren,die Zucht ohne Genehmigung ist verboten.Da kann er 10mal sagen die Vögel brauchen keine Ringe.:nene:
     
  13. Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich hab mich wohl falsch ausgedrückt.Der , der die Vögel züchtet, hat wohl eine Genehmigung, aber der war an dem Tag nicht da, sondern nur sein "Freund und Helfer",
    aber er hat mir erst erzählt das er nicht der Züchter sondern nur sein Helfer ist, als die Pieper schon eingefangen und verpackt waren.Ich glaub aber, das dem Züchter seine Tiere nicht so am Herzen liegen, wenn das so läuft.
     
Thema: Welli setzt sich auf anderen Welli
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich setzt sich auf anderen

    ,
  2. wellensittuch setzt sich immer auf den anderen

Die Seite wird geladen...

Welli setzt sich auf anderen Welli - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...