Welli sitzt nur noch am Boden

Diskutiere Welli sitzt nur noch am Boden im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, mein Welli Poldi sitzt seit heute nachmittag nur noch am Boden in einer Ecke. Er ist heute nachmittag wieder auf einen Ast gehüpft,...

  1. andrea1

    andrea1 Guest

    Hallo,

    mein Welli Poldi sitzt seit heute nachmittag nur noch am Boden in einer Ecke. Er ist heute nachmittag wieder auf einen Ast gehüpft, jetzt sitzt er aber nur noch unten.
    Er hat die Augen immer geschlossen, das Gefieder ist ein bißchen aufgeplustert. Den Schnabel öffnet er immer wieder wie zum Knabbern und knirscht dabei.
    Ich hab Körner und Kolbenhirse auf den Boden gelegt, aber er will nicht fressen.
    Die anderen drei Wellis sitzen auf ihren Ästen.
    Gestern war er noch ganz munter.

    Was kann ich denn tun??
    Ich kann erst morgen nachmittag mit ihm zum TA. Oder jetzt noch ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Andrea

    Jetzt in den heißen Tagen sind öfters Vögel schlapp .

    Setzte den Welli seperat , und sorge unbedingt für Wasseraufnahme .

    Reiche Wasser mit Traubenzucker/Honig . Das geht sofort in den Blutkreislauf .

    Wenn der Welli nicht möchte , bitte die Flüssigkeit vorsichtig in den Schnabel tröpfchenweise eingeben . Bitte unbedingt noch machen , der Welli trocknet sonst aus .

    Morgen dann zum TA , wenn es nicht besser ist.
     
  4. andrea1

    andrea1 Guest

    Hallo,

    ich war gerade in der Tierklinik. Dort ist Poldi eingeschläfert worden :traurig:.

    Laut TÄ hatte er eine Kropfentzündung, war am Schnabel ganz verklebt und abgemagert. Das Brustbein konnte man fühlen.
    Mir ist nicht aufgefallen, dass er abgemagert war, er sah aus wie immer und auch die anderen wirken nicht dicker.
    Die TÄ meinte, er hätte wohl immer versucht, seine Partnerin zu füttern, aber diese hat es nicht angenommen. Sie haben sich gegenseitig gefüttert, das konnte man immer sehen.
    Ich mach mir richtig Vorwürfe, dass ich das nicht vorher gesehen habe. Aber er ist ja gestern noch geflogen wie ein Flugmeister.
    Der arme Poldi, ich fühl mich so schuldig.
     
  5. #4 Andrea 62, 4. Juli 2005
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Andrea,
    das der Vogel sofort eingeschläfert wurde, verstehe ich überhaupt nicht. Zumal es ihm am Tag vorher noch gut ging. Es ist ja jetzt leider zu spät, aber wenn bei jeder Kropfentzündung gleich eingeschläfert würde... Das bekommt man oftmals wieder hin, kommt auf den Erreger an. Habe eine Henne hier, der ging es auch schon schlecht, hat nur noch gewürgt und geschlafen - sie hatte Trichos und ist inzwischen wieder fit. Ich finde die TÄ hat sich da wenig Mühe gegeben, traurige Geschichte...
     
  6. andrea1

    andrea1 Guest

    Hallo Andrea,

    ich war völlig durch den WInd gestern abend. Der Arzt der ersten Tierklinik, in der ich angerufen habe, hat am Telefon schon gesagt, ich solle vorbeikommen zum Einschläfern 8o. Und das war eine Tierklinik, die ich in einer Liste als "vogelkundig" gefunden habe.
    Danach habe ich dann eine andere Tierklinik angerufen, und dort sind wir dann auch hingefahren, weil die TÄ am Telefon sagte, sie müsse sich das Tier anschauen. Sie hat mir gesagt, es bestünde wenig Hoffnung, da Poldi schon so abgemagert war (obwohl ich das immer noch nicht sehen kann, wenn ich mir ihn auf Fotos anschaue, die ein paar Tage alt sind und dazu die anderen drei im Vergleich). Man kann es versuchen, sagte sie, aber das wäre evtl. nur verlängertes Leiden. Und da ich das nicht wollte, habe ich der Einschläferung zugestimmt. Von Bakterien hat sie mir gar nichts erzählt :~, nur, dass ich Plastikvögel und Spiegel entfernen sollte, die ich natürlich gar nicht habe!!!!

    Hätte ich doch gewartet bis heute ... Aber ich wusste mir nicht anders zu helfen, als sofort zur Tierklinik zu fahren und hab mich auf den Rat der TÄ verlassen. Leider :traurig:. Jetzt hab ich den armen Poldi auf dem Gewissen :traurig:.
     
  7. #6 Désirée, 4. Juli 2005
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Andrea,
    hab mal kein schlechtes Gewissen, das ist nicht deine Schuld, du bist nicht der TA! Ich musste auch schlucken, als ich von dieser plötzlichen Wendung gelesen habe. Ich glaube nicht, dass der TA da richtig gehandelt hat, aber als Halter neigt man dazu dem Fachmann zu vertrauen. Es tut mir sehr leid, dass du diese Erfahrung mit Poldi machen musstest, aber sieh es mal als Übel an, aus dem Du lernst. Nicht alles was der TA sagt sollte man ohne weiteres glauben, das ist bei unseren Ärzten ja auch nicht anders. Nur weil der eine sagt, da muss man operieren, ist ein anderer ja nicht unbedingt der gleichen Auffassung.
    Wir können aber auch ncht 100% sagen dass der TA falsch gehandelt hat, ich denke nur dass man auch als Vogelliebhaber und Kenner etwas auf sein Bauchgefühl vertrauen kann.

    Mein Beileid
    Dési
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stingray2001, 4. Juli 2005
    Stingray2001

    Stingray2001 Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66... Saarbrücken
    Hallo Andrea.

    Ich muss dir gestehen, ich hab' nicht halb soviel Ahnung wie die anderen hier. Meine sämtlichen Beiträge hier im Forum sind Fragen zu eventuellen Krankheiten.
    Aber soviel weiß ich: Du hast deinen Poldi sicher nicht auf dem Gewissen !!!!!!
    Du hast doch alles getan, was du tun konntest, hast mehrere vogelkundige TAs 'raus gesucht, dich informiert und deinem Welli versucht zu helfen.
    Warum sich die Tierärztin dazu entschlossen hat, Poldi einzuschläfern, weiß sie letztlich nur selbst. Vielleicht gab's ja wirklich trifftige Gründe. Aber deine Schuld war das ganz sicher nicht !!!!!!
     
  10. andrea1

    andrea1 Guest

    Vorwürfe mache ich mir immer noch, trotz Eurer lieben Worte.
    Ich hatte ja leider auch nicht so große Wahlmöglichkeiten, Sonntagabends um 23 Uhr. Da hab ich dann abgewägt: sofortige Hilfe (die ich mir erhofft habe) oder ein längeres Leiden, wenn Poldi doch zu Hause über Nacht gestorben wäre. Da hab ich mich für die erste Alternative entschieden. Das war wohl das Falsche, denn hätte ich bis heute gewartet, und Poldi hätte noch gelebt, hätte ich mehrere Möglichkeiten gehabt, zu vogelkundigen TÄs zu fahren.

    Ich weiß es jetzt besser. Trotzdem bringt mir das meinen Poldi nicht zurück und ich könnte echt nur heulen. Das man sein Herz so sehr an so ein kleines Lebewesen verlieren kann ...
    Ich könnte mich ohrfeigen, dass ich nicht darauf bestanden habe, dass die TÄ es wenigstens versucht :traurig:.
    Die Weisheit "Aus Fehlern lernt man" tut ziemlich weh, wenn es sich dabei um Lebewesen handelt.
     
Thema:

Welli sitzt nur noch am Boden

Die Seite wird geladen...

Welli sitzt nur noch am Boden - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...