Welli spielt verrückt...

Diskutiere Welli spielt verrückt... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo. Mein neuer Welli, noch ziemlich jung, rast immer wie ein Irrer im Käfig an der Plastikwanne hin- und her und guckt raus. Dann stellt er...

  1. Gina

    Gina Guest

    Hallo.
    Mein neuer Welli, noch ziemlich jung, rast immer wie ein Irrer im Käfig an der Plastikwanne hin- und her und guckt raus. Dann stellt er sich in die Ecke, gräbt mit den Füssen alle Einstreu incl. Zeitung an die Seite, als will er versuchen, sich ein "Loch in den Zaun" zu buddeln. Dann rennt er wieder wie bescheuert hin und her. Klar, er will raus, und meistens lasse ich ihn auch raus, aber manchmal muß er es eben auch mal ein paar Stündchen im Käfig aushalten. Aber er tut mir dann immer so leid, denn er ist echt ziemlich aufgedreht.
    Machen Eure das auch?
    Was soll ich machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Welli liebhaber, 28. August 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    ich lasse meine ab 11.00 Uhr raus.Morgens soinnt der koko immer rum klettert hin und her springt und so das ist weil er raus will aber die anderen 2 machens ned.Scheint normal zu sein-.
     
  4. Mirko

    Mirko Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Lebendiges Kerlchen

    gerade bei jungen Welli`s habe ich das auch oft beobachtet. Ich habe es immer so gedeutet, daß sie raus wollen um Ihrem Bewegungsdrang nachzukommen. Da hilft (vorausgesetzt, er hatte schon ein paar Tage, um sich an die Wohnung zu gewöhnen) nur das möglichst häufige und lange Öffnen der Käfigtür.
    Aber bitte sei vorsichtig dabei. Im ersten Überschwang können die kleinen Freude schon mal ein Fenster oder sogar eine weiße Wand o.ä. übersehen, auch wenn sie schon mehrere Freiflüge in der eigentlich bekannten Wohnung hinter sich haben.
    Ansonsten würde ein neuer gefiederter Partner auch in den Stunden, wo das Törchen zu bleiben muß, helfen, den Übermut abzubauen.
    Jedenfalls hast Du zuhause ein lebendiges Beispiel dafür, daß Welli-Käfige zwecks "Auslauf (nein, nicht mit Beinchenheben oder so:D ) nicht zu klein sein dürfen

    Viel Spaß mit Deinem Energiebündel !
     
  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Gina,

    Dumme Frage eventuell, aber was ist eine Plastikwanne ?
    Meinst Du die Bodenwanne ?

    Wenn Du so einen aktiven Burschen hast, dann biete Ihn doch ein paar Sachen an, wo er seine Aktivität einsetzen kann.
    Gib ihm z.B. regelmäßig frische Zweige zum knabbern und auch Obst und Gemüse (Mohrrübe) als Stück, das er dann selber zerschreddern kann.

    Wie oft läßt Du ihn denn so fliegen ?
    Hälst Du ihn alleine oder hat er Partner ?
     
  6. Gina

    Gina Guest

    Hallo.
    Ja, er hat einen Partner, und bekommt täglich zwischen 5 und 10 Stunden freiflug.
    Bisher ist er noch nirgendwo vorgeflogen, denn die ersten zwei Wochen bei mir konnte er noch nicht fliegen, die langen Flügel-Federn fehlten noch. Da hat er sich zu Fuß alles angeschaut. Jetzt fliegt er umher, ziemlich gut für sein vorheriges Handycap.
    Mit seiner Partnerin hat er am Anfang den ganzen Tag geschnäbelt und gefüttert, aber das hat leider nachgelassen. Der Partner ist mitunter auch ein wenig zickig.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Gina,


    Was hast Du für ein Pärchen, sind das eventuell 2 Weibchen ?
     
  9. Betti G.

    Betti G. Guest

    Ja, gibs ihm!

    Kann mich Birgit nur anschließen:
    Ein so hyperaktiver Welli braucht unbedingt regelmäßig etwas, das er zerstören kann:
    Am besten regelmäßig frische Zweige von Obstbäumen, so richtig mit allen Blättern dran.
    Zerstören ist des Wellis liebstes Hobby, und wenn so ein Zweig erstmal völlig entlaubt und geschält ist, ist der Vogel sichtlich zufrieden!
    :)

    Außerdem: freu dich, dass du so eine Sportskanone erwischt hast. Die entwickeln meist einen hohen Unterhaltungswert, zeigen akrobatisches Talent und freuen sich auch über entsprechenden Beifall... die Aktiven und Neugierigen sind auch die, die am ehesten Sprechbegabung entwickeln, meiner Erfahrung nach.
     
Thema:

Welli spielt verrückt...

Die Seite wird geladen...

Welli spielt verrückt... - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...