welli Transport

Diskutiere welli Transport im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Ich habe mal eine frage und zwar ich habe einen Interessenten in 21395 Tespe der gerne 2 Wellis von mir geschickt bekommen möchte ich...

  1. Honey8

    Honey8 Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Hallo,
    Ich habe mal eine frage und zwar ich habe einen Interessenten in 21395 Tespe der gerne 2 Wellis von mir geschickt bekommen möchte ich suche jetzt nach einem Vogel versand doch irgentwie habe ich in meiner nähe nicht so richtig was gefunden ich habe einen versand aus Nürnberg gefunden der aber alleine für den anfahrweg zu mir nach 33415 Verl 20 Euro nimmt und wir so auf ein gesamt betrag von 50 euro kommen .. Hat villeicht noch jemand gute erfahrung mit verschiedene Transport Unternehmen gemacht und kann mir welche nennen ?

    MfG Henning
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Schau mal hier. Mit denen habe ich schon etliche Vögel versendet und auch bekommen, bisher immer ohne Probleme.
     
  4. Honey8

    Honey8 Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Gut,
    sieht sehr Vielversprechend aus und liegt im Preis auch deutlich besser.
    Noch eine Frage ich habe noch nie Vögel Versendet und habe mich mal erkundigt und ist das richtig futter auf den boden streuen und ne Gurke oder apfel für Flüssigkeit dabeilegen ?
    Und noch in was für einem Kasten sollte ich sie verschicken ?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Am besten eignen sich diese Holztransportboxen für den Versand. Für 1-2 Wellis ist auch die Größe von 25x20x11 cm ideal. Wenn ich Vögel versende, packe ich normales Körnerfutter auf dem Boden und gebe eine dicke Kolbenhirse dazu. Für den Flüssigkeitsbedarf kommt noch ein Stück Möhre oder Apfel dabei. Gurke würde ich nicht nehmen, die ist zu feucht.
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein

    Möhre für den Flüssigkeitsbedarf?
     
  7. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Karrotte hat relativ viel Wasser....

    Hab bisher 2 Mal Vögel mit GeoVex bekommen und es hat immer geklappt. Hängt aber auch von den Regionalen Zustellern ab, da es anscheinend ein Verbund aus Zustellern ist.
     
  8. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Ja natürlich. Es ist ja nicht so, als müsste ein Welli am Tag 1 Liter Wasser trinken. ;) Meine Vögel kennen das alle und nehmen das auch an, daher reicht das für die Dauer des Transports vollkommen aus. Außerdem enthält Möhre wesentlich mehr Wasser, als man vielleicht annimmt (ich meine, um die 80%).
     
  9. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ach so.
    Ich kannte nur das Stück Gurke in der Transportbox.
    Möhre hält sich natürlich länger in der Box!
     
  10. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Die Chancen das die Tiere bei einer Gurke, die sehr schnell schmierig und wabbelig wird bei einem Transport, bei geht und frisst sind deutlich geringer als zB eine Karotte. Wobei da auch noch in Betracht gezogen werden könnte das sich dort auf und in der Gurke etwas bilden kann, was in Richtung Pilze ect geht und damit meine ich keine Fliegenpilze sondern Schimmel und co. Jeder der eine Gurke mal 12h in die Voliere bei heißen temperaturen gehängt hat, weis wahrscheinlich was ich meine.
    Wobei eine Karotte empfinde ich pers. auch nicht als zweckmäßig, wenn diese nicht befestigt wird.
    Ich nutze für einen Transport ca. 300 - 500g (je nach TBgröße) Standartfutter, einen Strang Kolbenhirse und einen Apfel den ich im oberen viertel sowie im unteren viertel waagerecht abschneide so das die Standfestigkeit gewährleistet ist und das der Ws einfach und bequem von oben an der Schnittfläche seinen Flüssigleithaushalt aufrecht erhalten kann. Vorausgesetzt ist es, das der Ws an Äpfel gewöhnt ist.
    Dadurch das bei den TB (25x20x11) mittig auf dem Boden eine flache Querstrebe von innen befestigt ist, wird dadurch auch die Verletzungsgefahr durch den Apfel minimiert.
     
  11. Didda

    Didda Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es sind meiner Meinung nach nur Karotten zu empfehlen, da auch ein Apfel je nach Länge des Transports anfängt zu faulen. Selbstverständlich sollte der Wellensittich auch vorher schon an Karotten geknabbert haben.
     
  12. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nagertränke an die Box?

    Vielleicht könnte man Vögel für so lange Transporte an so eine Nagertränke gewöhnen.

    Meine Vögel waren trotz Training vorher auf dem Weg zum Tierarzt teil so nervös, dass sie nichts angeommen hattte (hatte auch mal Möhre zwischen die TB-Gitter geklemmt) und nach einer Verstopfung von Twitch habe ich den TA gebeten, Keisha-May, die sich ganz untypisch angespannt in der Box zeigte, ein paar Tropfen Wasser per Spritze anzubieten.
    Wir haben 20 Fahrtzeit zum TA, und die bei Twitch dauerte das ganze 2 Stunden.
    DAnach gab es fast einen ganzen Tag hörbare - pfffff - und sichtbare Verstopfung, wegen Wassermangel_und_Stress (?).

    Eine Nagertränke könnte man auch immer mal während der Fahrt mit frischem Wasser auffüllen, bspw, an Gaststätten etc.
    Oder man nimmt Wasser in einer Kühlbox mit, wenn man mehrere Stunden fährt.

    Natürlich müsste der Vogel erst mal lernen
    1. aus der Nagertränke zu trinken
    2. das in der Box zu tun
    3. das in der Box zu tun, wenn diese bewegt wurde und in unbekannter Umgebung ist und
    4. das in der Box zu tun, wenn er Stress hat, weil er länger dauert als erwartet.

    Die Frage ist halt, ob der Vogel das in allen Fällen macht.:~

    Alternative:
    Man würde dem Vogel angewöhnen, in der Box aus der Spritze, die von außen hingehalten wird, zu trinken.
    So stellt man sicher, dass der Vogel nur frisches Wasser trinkt.

    Dabei ergeben sich natürlich die gleichen Probleme wie oben...
     
  13. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Nagertränken bei den handelsüblichen Transportboxen sehe ich nicht als vorteilhaft an, im Gegenteil.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Warum denn nicht?
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Weil die Dinger tropfen. Und ganz ehrlich? Für die Zeitspanne eines normalen TA-Besuches kommen Wellis auch sehr gut ohne Wasser klar. Und auch bei einem Über-Nacht-Transport reicht das Stück Möhre dicke aus. Und selbst, wenn sie da nicht rangehen würden, tragen sie sicherlich keine Schäden davon.

    Das Twitch wegen Wassermangel "neben der Kappe" war, glaube ich ganz sicher nicht.
     
Thema:

welli Transport

Die Seite wird geladen...

welli Transport - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...