welli und unzertrennlicher zusammen?

Diskutiere welli und unzertrennlicher zusammen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallöchen, meine oma hatte vor kurzem zei trauerfälle.übriggeblieben sind ein welli und ein unzertrennlicher, der nicht so aussieht, alsob er...

  1. #1 Unregistered, 10. August 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    hallöchen,

    meine oma hatte vor kurzem zei trauerfälle.übriggeblieben sind ein welli und ein unzertrennlicher, der nicht so aussieht, alsob er in der nächsten zeit stirbt. nun hegt meine oma den gedanken, die beiden vögel in einem großen käfig zusammen zu setzen. da ich allerdings ein kanarienfreak binn, konnte ich ihr da keinen ratschlag geben!
    nun, was meint ihr? zusammensetzten oder nicht?

    meine oma will den vögeln nur einen gefallen tun! wenn es allerdings stress gibt, ist es kein problem, die vögel getrennt zu halten! es geht sich nur um das wohl der vögel!

    danke schonmal!

    p.s. bitte keine diskusion über einzel oder paarhaltung! es handelt sich hier nur um ein einzelfall.


    zugeflogen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlueCosmic, 10. August 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo zugeflogen,

    ich denke, wenn Deine Oma die Beiden zusammen in einen Käfig setzt, ist das nicht gerade das Beste für sie.
    Ich hab' da ja auch keine Erfahrung darin, aber das wäre wohl keine so gute Idee. Klar, es kann gut gehen, aber glaubst Du dann, dass sie glücklich sind? Und getrennte Käfige, wo jeder für sich alleine sitzt, ist ja auch nicht gerade d i e Lösung

    Auch wenn Du schreibst, "Bitte keine Diskussion über Einzelhaltung", ist es meiner Meinung nach das Beste, entweder für Beide einen neuen Partner zu holen oder, falls das Deine Oma nicht mehr will, sich von einem von ihnen zu trennen (auch wenn's schwer fällt) und dem übriggebliebenen Vogel einen neuen Partner zu holen.

    PS
    Leider sind es immer nur die "Einzelfälle" :(
     
  4. Doreen 2

    Doreen 2 Guest

    Hallo zugeflogen,

    es gibt tatsächlich Beispiele dafür, dass es gut gehen kann. Ich habe dies im Magdeburger Zoo gesehen. Allerdings handelte es sich dabei um eine sehr große Außenvoliere und es waren 3 Agapaare und total viele Wellis. Also absolut günstige Umstände. Ich würde Deiner Oma aber absolut abraten dies zu tun. Der Aga wird wesentlich aggresiver sein, weil er keinen Partner hat. Dann kommen die räumliche Beengung hinzu, wo der Welli mal nicht eben 3 meter wegfliegen kann und sich zwischen 20 anderen verstecken kann. Ein Aga ist in der Lage dem Welli ohne Mühe ein Beinchen abzuknipsen. Bedenke dies. Wenn die zwei zusammen kommen, kann es gut gehen oder der Welli muß dran glauben. Würde ich auf keinen Fall riskieren.
    Finde den Vorschlag von BlueCosmic richtig. Jeder brauch einen artgleichen Partner. Entweder bei Deiner Oma oder woanders.

    Grüsse

    Doreen
     
  5. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo zugeflogen!

    Ich kenne wohl auch ein Beispiel, wo es mit zwei Wellis und einem Aga zusammen in einem Käfig inzwischen klappt. Der Aga war so pfiffig, sich immer selbst Zutritt zum Wellikäfig zu verschaffen und hat den Wellis, die zu Beginn völlig panisch waren, Gesellschaft geleistet.

    Wie die beiden Vorschreiberinnen bin jedoch auch ich der Meinung, daß Du bzw. Deine Oma das Risiko nicht eingehen sollte. Zumal es auch friedlichere und weniger friedliche Agaarten gibt.

    Und wenn der Aga eh "nicht so aussieht, alsob er in der nächsten zeit stirbt", dann gibt es wirklich keinen Grund, dem Aga nicht wieder einen Partner zu besorgen. Es gibt Hilfsorganisationen wie z.B. Agaporniden in Not (http://www.agaporniden-in-not.de), die immer mal wieder einzelne auch ältere Agas in gute Hände zu vermitteln haben.

    Das Argument "Einzelfall" ist in meinen Augen ein ganz schlechtes bzw. eigentlich gar keins;).
     
  6. JörgvEnz

    JörgvEnz Guest

    Hallo zugeflogen,

    ich selber besitze 7 Wellis und 4 Agas (Pfirsichköpfchen). Jede Vogelart hat seine eigene Voliere, denn auch ich würde nie das Risiko eingehen wollen, daß die Agas die Wellis in der gemeinsamen Voliere womöglich angreifen und verletzen. Nur wenn alle Freiflug haben,und das ist eigentlich den ganzen Tag, fliegen sie gemeinsam durch das Zimmer. Da ist noch nie etwas passiert. Doch wie geagt, ich würde den Aga und den Welli Deiner Oma nicht in einen Käfig oder Voliere tun.
    Und auch ich möchte darauf eingehen, bzgl. Einzelhaltung. Besser wäre es tatsächlich, wenn Deine Oma einen von beiden hergeben würde und für den anderen einen entspr. Artgenossen zu besorgen, eagal ob Einzelfall oder nicht. Zumeist sind es "immer" Einzelfälle.
    Viele Grüße
    Jörg
     
Thema:

welli und unzertrennlicher zusammen?

Die Seite wird geladen...

welli und unzertrennlicher zusammen? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. Welche Rassen können zusammen

    Welche Rassen können zusammen: Hallo Da unser Rußköpfchen ja vom TA durch gescheckt wurde und wir ja das Geschlecht jetzt noch erfahren ist die Frage ob es nur geht das wieder...