Welli versucht "Pärchen" zu spalten

Diskutiere Welli versucht "Pärchen" zu spalten im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Bisher hatte mein Welli dieses Verhalten nur für ein paar Tage (immer wenn ich im Urlaub war); diesmal geht das aber schon seit einer...

  1. #1 kwonilchang, 5. September 2009
    kwonilchang

    kwonilchang Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bisher hatte mein Welli dieses Verhalten nur für ein paar Tage (immer wenn ich im Urlaub war); diesmal geht das aber schon seit einer Woche so...

    Ursprünglich hatte ich 5 Wellis (alles Männchen). Letzte Woche ist dann einer von ihnen gestorben. 2 von ihnen (die beiden ältesten) verstehen sich sehr gut (fütter und kraulen sich gegenseitig). Die anderen Wellis verbindet keine so enge Freundschaft.

    Seit letzter Woche fällt nun der jüngste Welli durch (agressives?) Verhalten auf. Er verfolgt einen der beiden alten Wellis auf erbittertste. Den anderen lässt er in Ruhe. Er beisst ihn zwar nicht direkt, droht ihm aber.

    Gestern habe ich dann beobachtet, wie sich die beiden alten gekrault haben. Nach kurzer Zeit ist der junge dazwischengeflogen. Nur diesmal hat er den Vogel, den er sonst verfolgt, gefüttert. Ebenso den anderen alten.

    Da der junge den einen ständig terrorisiert, habe ich ihn nun tagsüber aus der Voliere genommen. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen, offenbar versucht er wohl, einen der beiden anderen Vögel als "Partner" zu gewinnen.

    Hat hier jemand schon Erfahrung gemacht, und kann mir sagen, was ich jetzt am besten tun soll. Ich kann ich ja nicht allein irgendwo halten. Ebensowenig kann ich die beiden älteren auseinanderreissen.

    Danke schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Erstmal kommt es sehr häufig vor, dass Wellensittiche ihren Partner wechseln- vorallem, wenn ein neueder dazukommt. Hab ich hier grade auch ;)

    Unter anderem kann es da auch etwas heftiger zugehen, wenn es darum geht den/die Liebste/n für sich zu gewinnen, seine Liebe zu beweisen und den alten Partner zu verscheuchen.

    So lange sie sich aber nur picken und nicht ernsthaft verletzen solltest du sie beisammen lassen.
    Ich finde du solltest sie erst dann trennen, wenn der Junge wirklich aggressiv wird und ein verletztungsrisiko der Anderen besteht.


    Und wie steht denn überhaupt der Umworbene zu der ganzen sache?
     
  4. Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Solange die Tiere genug Ausweichfläche haben reguliert sich das für gewöhnlich von selbst! Meine beiden "alten" Männchen ham sich immer super verstanden, gekrault etc. seit die 2 neuen Wellis dazu gekommen sind verscheucht der eine alte den anderen immer und krault nur noch das junge Männchen. Wenn der gejagte die Möglichkeit hat sich zurückzuziehen ist es denk ich mal kein Problem -->solange keine agressiven Kämpfe daraus entstehen würde ich nicht trennen
     
  5. #4 kwonilchang, 6. September 2009
    kwonilchang

    kwonilchang Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten.

    Also bisher war der Umworbene eigentlich immer auf der Flucht. Nur ab und an hat er sich füttern lassen. Das Problem bei ihm ist, dass er irgendwie nicht fliegen kann und deshalb halt leicht von der Stange runterfällt...

    Gestern abend kam es zu einem etwas heftigeren Gerangel zwischen dem jungem und dem anderen alten. Bin dann dazwischengegangen. Seitdem ist es in der Voliere eigentlich wieder ziemlich ruhig.

    Werde vorsichtshalber die nächste Zeit aber doch noch die Türe offen lassen, damit die Wellis noch ins Zimmer ausweichen können.

    Liebe Grüße,
     
  6. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Gute idee, die Tür offen zu lassen.


    Das mit der Flugunfähigkeit solltest du von einem vk TA untersuchen lassen. Es könnte einfach nur sein, dass ihm die Übung fehlt oder er übergewichtig ist, es könnten aber auch andere Dinge sein.
     
Thema:

Welli versucht "Pärchen" zu spalten

Die Seite wird geladen...

Welli versucht "Pärchen" zu spalten - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...