Welli Weibchen lustlos

Diskutiere Welli Weibchen lustlos im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erstmal, letztes Jahr September haben meine Freundin und ich uns auch 2 wunderschöne Welllensittiche zugelegt, damals 1 Monat alt. Wie...

  1. Adalbert

    Adalbert Guest

    Hallo erstmal,

    letztes Jahr September haben meine Freundin und ich uns auch 2 wunderschöne Welllensittiche zugelegt, damals 1 Monat alt. Wie sich später herausstellte war es ein Pärchen, Blue und Mausi.
    Nun, was mich bedrückt : Mausi (das Weibchen) konnte von Anfang an nicht so richtig fliegen, sie hatte schon nach ca. 4 Meter Schwierigkeiten und japste nach dem Landen nach Luft. Der Verkäufer bestritt aber daß sie eine Krankheit bzw. Vorbelastung hätte, dessen bin ich mir inzwischen aber sicher. Sie schläft auch nur sehr sehr selten auf einem Bein was ja nicht normal ist.

    Anfang Januar hatte sie einen schweren Durchfall, sie hatte so schnell so stark abgebaut daß Hausmittel nicht halfen und der Tierarzt uns ein starkes Antibiotikum in Aminosäuren gemischt gegeben hatte.
    Es hat ihr auch gut geholfen, sie ist wieder soweit gesund; aber seit damals ist sie lustlos; sie war der geborene Kletterer, legte eine Energie zu Tage mit dem Spielzeug, daß wir dachten sie zerreißt es gleich. Das tut sie jetzt gar nicht mehr und plaudern oder fliegen mag sie auch nicht.
    Was auch noch auffällig ist, Blue, ihr Partner, füttert und liebkost sie zwar, aber er verjagt sie immer von den Näpfen, so daß sie nur Gelegenheit hat zu fressen, wenn er "unterwegs" ist, aber auch dann ißt sie nicht oft, ich beobachte sie gut 8 Stunden am Tag.
    Von der ganzen Krankheit hat Blue nichts abbekommen, er erfreut sich bester Gesundheit (seine Lieblingsbeschäftigung ist es, uns den ganzen Tag lang zu ärgern und auf Trab zu halten).

    Ich weiß nicht mehr weiter, warum ist Mausi deprimiert, trauert sie? Schmerzen scheint sie nicht zu haben. Und verstehen tun die beiden sich auch sehr gut, er liebt sie über alles obwohl sie sehr launisch ist; aber sie kraulen sich jeden Abend gegenseitig die Federn.
    Und - warum läßt er sie nicht fressen? Ist sein Drang, sie füttern zu müssen, so groß, daß er sie "hungern" läßt, damit sie das Essen annimmt?

    Gruß, ein ratloser Addi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bärchen

    Bärchen Guest

    Hallo,

    weshalb dein Welliweibchen so lustlos abhängt, da weiß ich leider auch keinen Rat, da ich so ein ähnliches Problem mit meinem erst kürzlich erworbenem Wellimännchen Charly habe.
    Aber bei der Sache mit dem, daß der eine den anderen vom Futter vertreibt, da weiß ich etwas, was zumindest bei mir immer ganz gut funktioniert hat. Und zwar habe ich so viele Freßnäpfe im Käfig aufgehängt wie Vögel da sind. Die Näpfe habe ich dann auf gleicher Höhe und mit einem Abstand von mindestens 15cm voneinander angebracht. Dadurch können die Vögel alle gleichzeitig fressen. Vielleicht hilft der Trick ja auch bei dir.

    liebe Grüße
    Bärchen:)
     
  4. Adalbert

    Adalbert Guest

    Hallo Bärchen,
    danke für die Antwort. Es sind 2 Näpfe im Käfig, an den gegenüberliegenden Wänden. Nur, wenn sie den jeweils anderen benutzt und er sieht es, läßt er seinen stehen und verjagt sie von dem anderen um da weiter zu fressen.
    Zur Zeit mache ich das so, daß ich ihn so lange wie möglich raus lasse, damit sie in Ruhe fressen kann.

    Gruß, Addi
     
  5. Adalbert

    Adalbert Guest

    Noch etwas ist mir heute aufgefallen - hab Mausi auf den Finger genommen und dann oben auf den Käfig ausgesetzt und sie dann beobachtet.
    Erst stand sie demotiviert rum, dann hat sie den Weg zurück im Käfig genommen, aber auf seltsame Art und Weise : sie tastete sich vor mit dem Schnabel, als ob sie nix sehen würde!
    Hab anschließend getestet ob sie denn blind ist, meine Hand nimmt sie aber auch aus 1-2m wahr.
    Könnte es sein daß Mausi durch die Krankheit oder das Antibiotikum in ihrer Sehkraft eingebüßt hat? Ihr Verhalten deutet darauf hin.
    Schade daß ich keine DigiCam hab, würde Euch gerne ein paar Bilder von den beiden (vor allem den völlig durchgeknallten verspielten Blue) zeigen.

    Gruß, Addi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welli Weibchen lustlos