Welli zugeflogen (zugehüpft)

Diskutiere Welli zugeflogen (zugehüpft) im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mir ist vor 3 Tagen ein Wellimann zugeflogen.Er hat keinen Ring und ich möchte ihn gerne behalten.Kann ich das machen oder soll ich...

  1. nuby

    nuby Guest

    Hallo,
    mir ist vor 3 Tagen ein Wellimann zugeflogen.Er hat keinen Ring und ich möchte ihn gerne behalten.Kann ich das machen oder soll ich versuchen den Besitzer ausfindig zu machen.Ich werde aufjedenfall sehr genau die Tageszeitungen studieren um zu sehen ob er gesucht wird.Komicherweise kann er nicht richtig fliegen,immer nur ein oder zwei Meter.War auch schon beim TA er meinte das es sich um eine schon ältere verletzung handeln muss,weil keine Anzeichen da sind das es frisch ist.Oder muss er ins Tierheim abgegeben werden?Ist es eigentlich nicht strafbar einen unberingten Welli zu haben?Man darf doch nicht ohne Genehmigund Züchten.Oder kann man das doch machen wenn die Kücken für den eigenden Haushalt bestimmt sein sollen.Was soll ich mit ihm machen??Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    :? :? :? :?


    Gruß Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elabue

    elabue Guest

    Wellimann

    Hallo Sabrina :)

    Hast du ihn den schon im Netzwerk beim Vogelsuchdienst gemeldet?
    Ich würde an deiner Stelle erst einmal rund fragen und Augen und Ohren offenhalten.
    Hinterlasse doch im Tierheim deine Adresse, wenn die Besitzer ihn suchen, werden sie auch dort nachfragen. Bei dir hat er es z.Z. bestimmt besser.
    Ohne irgendwem etwas zu unterstellen, vielleicht ist er seinen Vorbesitzern ja auch lästig geworden.
    Nur das wird der Vogel uns/dir leider nicht verraten können.
    Wenn sich keiner meldet würde ich ihn an deiner Stelle behalten.

    Fehlende Beringung:
    Ich habe allen meinen Vögeln die Ringe entfernen lassen, wegen der Verletzungsgefahr. Die Ringe sind in Tütchen verpackt und mit Namen versehen im Ordner.
    Nur bei einem "Freiflug" nehmen die Geier die ja nicht mit. Würde einer von ihnen wegfliegen, würde ich alle Hebel in Bewegung setzen, ihn wiederzufinden.

    Andere Frage:

    Du schreibst, der Kleine könnte nur ca. 2 Meter fliegen.
    Wie hat er es denn dann bis zu dir geschafft?
    Das kann ja dann eigentlich keine so lange Strecke gewesen sein, die er da zurückgelegt hat. Oder hat er sich die Verletzung vielleicht doch bei seinem Ausflug geholt?

    PS: Habe selber 2 Zugeflogene (Welli und Kanari) die anscheinend keinen mehr zu interessieren schienen.
     
  4. nuby

    nuby Guest

    Welli

    Hi,
    nee,ich war mit meinen Hund im Park ( 600 m entfernt) und im Gebüsch hat er angeschlagen das da etwas ist.Ich hab nachgesehen und da saß der kleine.Keine ahnung,aber mein Hund hat auf dieser weise schon viele Tiere aufgestöbert die nicht ganz inordnung waren.Von Mäusen bis zur Krähe.Die hab ich dann alle mitgenommen und wenns ihnen besser ging wieder rausgesetzt.
    Die Verletzung muss älter sein,weil man eine kleine verknöcherung fühlen kann.Ich werd morgen gleich mal im Tierheim bescheidgeben und auch in der Zeitung.Bis wann spätestens müsste sich der Besitzer gemeldet haben damit er noch anspruch auf den vogel hat?Ist es nicht verboten ein vogel zu halen wenn man keinen Ring nachweisen kannßBeim TA oder so??
    Ich werd mal sehen ob ich seinen Besitzer finde.Hoffe er wird gesuch.Vielen Dank


    Gruß Sabrina
     
  5. elabue

    elabue Guest

    Hallo Sabrina!:)


    1. Also mich hat bisher noch keiner auf die fehlenden Ringe angesprochen.
    Der letzte TA hätte ihn mir auch nicht mitgegeben, wenn ich ihn nicht darauf angesprochen hätte.
    Deshalb glaube ich auch nicht, dass es verboten ist ein Tier ohne Ring zu halten.(Auch wenn es Meldepflichten s.Psittakose gibt.)
    Wenn sich der Besitzer des Tieres nicht meldet, glaube ich auch nicht, dass du den Züchter ausfindig machen kannst.

    2. Leider habe ich keine Ahnung, ob und wie lange man "Besitzansprüche" an einem Vogel hat. Würde sich jetzt nach über 6 Monaten der "Besitzer" von Fiedi (er ist ca. 9 Monate alt) melden, würde ich ihn davon überzeugen, dass das Tier es bei uns besser hat in der Gemeinschaft mit den anderen. Schliesslich hat er jetzt Familie.
    Wenn deiner aber schon älter ist und vielleicht schmerzlich vermisst wird, würde ich ihn zurückgeben. Den Besitzern gäbe ich ca. 1-2 Monate Zeit um sich zu melden.
     
  6. biene

    biene Guest

    Hallo Sabrina,
    das er keinen Ring hat ,da kann weder er noch du was dafür...schliesslich hat auch ein unberingter Vogel ein Recht zu leben...also was soll schon passieren...und so lange es noch Leute gibt die ohne Genemigung züchten wird es auch Vögel ohne Ringe geben...Solange es ihm gutgeht ist doch alles ok....oder hattest Du vor ihn Vater werden zu lassen?
    Liebe Grüsse biene:?
     
  7. nuby

    nuby Guest

    Hallo,
    nee,Vater solle er nicht werden weil mir das mit der Prüfung und so viel zu teuer wird.Und außerdem leben bei mir noch andere Tiere die auch ihre Liebe und streicheleinheiten haben wollen.Ich bin mit Züchter eher auf Meerschweinchen spezialisiert und das erfordert noch mehr Zeit für die Tiere.Wenn sich kein Besitzer meldet werde ich ihn einfach behalten,was solls ob 2 in dem Käfig flattern oder 3 , das spielt doch keine Rolle.Aber er hat sich schon recht gut eingelebt und plaudert schon mechtig mit den anderen wellis.Meine TA glaubt das er aufjedenfall älter als 3 Jahre sein müsste oder sehr schlecht gehalten worden ist.Naja, mal sehen wie er sich weiterhin so macht.
    Gruß Sabrina:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welli zugeflogen (zugehüpft)

Die Seite wird geladen...

Welli zugeflogen (zugehüpft) - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...