welli zugeflogen

Diskutiere welli zugeflogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Andre, ich bin auch sehr enttäuscht über deine Äußerungen hier, die SO NICHT STIMMEN!!!! Aber das kann ja jeder selbst im Nymphenforum...

  1. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Andre,

    ich bin auch sehr enttäuscht über deine Äußerungen hier, die SO NICHT STIMMEN!!!! Aber das kann ja jeder selbst im Nymphenforum nachlesen, brauch mich also eigentlich garnicht rechtfertigen!
    Wie ich bei den Nymphen schon geschrieben habe, HAT DICH NIEMAND ALS TIERQUÄLER bezeichnet, kein einziges mal! Die einzigen, die dieses Wort erwähnt haben warst du und caro, kein anderer...wieso trittst du das jetzt also so breit? (Schon seltsam)!

    So, wie schon gesagt, es geht hier um den Vogel, nicht um Dich (so hart das auch klingt)......wir sind nun mal gegen Einzelhaltung und sind schon etwas schockiert, wenn jemand so uneinsichtig ist wie du!
    Es ging nicht um dich persönlich, sondern um die Einzelhaltung deines Nymphen! Und du wurdest auch nicht runtergemacht!

    Dir wurden sachlich die Gründe genannt, warum es nicht gut ist den Nymphen ohne artgleichen Partner zu halten, wenn du das aber nicht verträgst und das schon als "Runtermachen" bezeichnest, dann frag ich mich, warum du überhaupt hier schreibst, denn man muß auch andere Meinungen akzeptieren!

    Dich will hier keiner fertigmachen, also hör auf, Tatsachen so zu verdrehen und hier, praktisch hinter userem Rücken, Dinge zu behaupten, die so nie geschrieben wurden!
    Wir haben das schon versucht im Nymphenforum klarzustellen, dort hast du nicht Stellung dazu genommen, aber hier verbreitest du Unwarheiten.....was soll das???????
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daggi

    daggi Guest

    hallo antje :)
    ich habe das ganze auch bei den nymphen verfolgt und ich finde schon, daß andré da ziemlich viel vorwürfe zu hören bekam (bitte uhrzeit und datum der beiträge im auge behalten ;) ) die folgenden beiträge waren dann wieder versöhnlicher, aber ich kann andrés ärger schon verstehen, zumal er sich wirklich rührend um den nymphen und auch um die wellis kümmert. ich finde das beachtlich für einen so jungen mann. und ein wenig egoismus ist ja bei uns allen dabei, wenn wir uns diese possierlichen tiere halten. wenn ich keinen spaß daran hätte sie zu beobachten würde ich persönlich mir das jedenfalls nicht antun mit meinem "abrißteam"
    andré schreibt von seiner bundeswehrzeit und den umständen die ihn nur zur zeit daran hindern einen weiteren nymphen zu holen. ich verstehe das schon. irgendwie darf man ja nicht vergessen, daß nicht nur der nymphe wichtig ist, sondern auch andré.
    eine kompromisslösung wäre zum beispiel, andré anzubieten, den vogel im eigenen schwarm aufzunehmen und nach der bundeswehrzeit mit partner wieder an andré zurückzugeben. dann wäre auch die freundin nicht so belastet.
    liebe grüße
    daggi
    die mal "gluckenflügel" über andré ausbreitet
    :p
     
  4. daggi

    daggi Guest

    hallo rainer
    sei mir bitte nicht böse, aber du bist doppelt so alt wie andré und ich wette du hast auch mal irgendwann angefangen. lies nochmal deinen beitrag bei den nymphen um 17:58 am 13. 3 durch, besonders den letzten satz. da unterstellst du etwas, und ich kann schon verstehen, daß andré darauf mit dem recht der aufbrausenden jugend reagiert! im grunde tust du dort das gleiche wie andré hier. du machst deinem unmut mit deutlichen worten luft. andré tut das hier auch. ob das was er dort empfunden hat wirklich so gemeint war steht auf einem anderen blatt geschrieben.
    wir wollen hier alle das gleiche, auch andré aber wer überzeugen will muß auch ein wenig diplomatisch vorgehen ;) auch andré will, daß es seinen vögeln gut geht und ich glaube ihm seinen plan, eine außenvoliere zu bauen und mehr vögel anzuschaffen
    liebe grüße
    daggi
     
  5. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...siehste genau das wurde Andre ja von Sittichmama im Nymphenforum angeboten! Sie wollte den Namph in ihrem großen Schwarm aufnehmen. Das wäre für den Nymph die allerbeste Lösung gewesen, weil er sich evtl. sogar selber einen Partner aussuchen hätte können!

    Andre wurde das mehrmals vorgeschlagen, aber er wollte es nicht, weil er ihn nicht mehr hergeben will, so wie es scheint nichtmal zur Verpaarung!

    Lies dir das bitte mal genau durch im Nymphenforum, dann wirst du schon auch merken, daß es gar nicht nötig ist, deine Flügel schützend über ihm auszubreiten ;) :)!

    NOCHMAL: Es will ihn keiner fertig machen! DAs war nie beabsichtigt und wird es auch nicht sein!
     
  6. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Daggi,

    lassen wir es! Werde mich nicht mehr dazu äußern, sonst schaukelt sich alles noch mehr hoch!

    Er muß selber wissen was er tut, auch wenn er noch sehr jung und unerfahren ist, das tut nix zur Sache, der Nymph konnte sich ja auch nicht aussuchen, bei wem er gelandet ist!

    Habe hier nur was dazu geschrieben, weil ich die offensichtlich falsche Behauptung, daß wir geschrieben hätten, er sei ein Tierquäler, richtig stellen wollte, denn das geht meiner Meinung ein bisserl zu weit! Jemanden als Tierquäler zu bezeichnen, ist ein hartes Stück und muß genau überlegt sein! Und WIR haben ihn nicht als Tierquäler bezeichnet!

    So, schluß jetzt! Tipps hat er genug, alt genug ist er, selbst zu entscheiden!
     
  7. daggi

    daggi Guest

    ui das ging schnell <g>
    da wurde wohl mein beitrag gleich per funk zu dir übertragen <grins>
    ja ich habe den vorschlag gelesen, aber nur bei bell war davon die rede, daß andré seinen vogel wieder zurückbekommt. sittichmama schrieb davon kein wort. sie schrieb nur ihn aufzunehmen ;) aber das zurückbekommen ist das entscheidende:p
    ich hab nie geschrieben oder im stillen geglaubt, daß jemand andré fertig machen will. ich bin wie ihr alle ein absoluter vogelfreund aber ich muß eben gelegentlich auch aufpassen, nicht zu vergessen, daß menschen auch etwas wunderbares sind und mit liebe behandelt werden sollten :)

    liebe grüße
    daggi
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Hallo Daggi,

    ich sehe das genauso wie Rainer.

    Vorschläge kamen von uns genug. Tatsache ist leider auch, daß die Gemüter vielleicht etwas hochgekocht sind aber nichts von dem was ich gesagt habe bereue ich. Ich glaube nicht, daß ich mich im Ton vergriffen habe...

    Schade, daß das alles so eine unangenehme WEndung nimmt. Wir wollten doch alle nur für den Nymphen die beste Lösung. Bei Sittichmama hätte er ein tolles Zuhause mit anderen Nymphen gefunden... Wir sind halt alle etwas traurig, daß André diese Superchance für den Vogel nicht nutzen möchte.

    Ich bin doch auch davon überzeugt, daß André sich vorbildlich um seine Wellis kümmert, das wird doch auch von niemandem angezweifelt. ABer ein Nymphensittich ist eben doch anders als ein Welli und gerade so ein fehlgeprägter Vogel gehört meiner Meinung nach in die Hände von erfahrenen Nymphensittichhaltern um ihn erfolgreich zu verpaaren. Das wäre bei Sittichmama gegeben...

    Ich würde ja auch keinen Graupapa behalten wenn er mir zufliegt, nur weil er so schön zahm ist und ich ihm vielleicht irgendwann mal einen Partner kaufen kann. Die beiden müssen sich dann eben vertragen, ob sie wollen oder nicht. Ich würde ihn schleunigst in erfahrene HÄnde abgeben. Am besten in eine vorhandene Gruppenhaltung, wo er sich seinen Partner auch noch selbst aussuchen könnte. Besser geht es doch nicht oder? Aber wann hat man schon diese Chance? André hat sie gehabt aber leider nicht genutzt. :(
     
  9. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...neee, war nur grade online (Mein Chef hate was anderes zu tun :D ).

    Laßt uns wieder zum normalen Ton zurückkehren, oki?

    Ich bin auch niemandem böse, ehrlich, auch andre nicht! Bei mir kommt eben manchmal was auch nicht so rüber, wie es rüber kommen soll...und emotional bin ich manchmal auch :~ !

    Liegt bei dem Thema (Einzelhaltung) eben auch dran, daß ich das absolut nicht abkann, wenn Vögel einzeln oder mit einem artfremden Vogel zusammen gehalten werden!
    Aber das mit dem Tierquäler MUßTE ich richtigstellen!

    Und....Sittichmama hätte man ja fragen können, ob sie den Nymph nach dem Verpaaren mit Partner zurückgibt, oder?
    Und Bell hat sich auch angeboten, wie du ja schon schreibst!

    So, jetzt ist entgültig schluß, ich schreib zu dem Thema jetzt nix mehr, sonst hört das nie auf :)
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo DAggi,

    da haben sich unsere BEiträge gerade überschnitten. :)

    Das entscheidende ist doch aber auch, daß André gar nicht mal nachgefragt hat, ob diese Möglichkeit besteht... er hat doch von vornherein abgeblockt und gesagt, daß er den Vogel behält.
     
  11. daggi

    daggi Guest

    <lol>
    ja so geht das wenn sich die beiträge überschneiden und befindlichkeiten auf wichtige anliegen treffen <g>
    antje und rainer ich bin in der sache ja eurer meinung.
    nur glaube ich daß eben massenweise vorwürfe bei vielen jungen menschen das gegenteil von dem auslösen, was man erreichen möchte. nur darum geht es mir
    liebe grüße
    daggi
    <deren ton übrigens immer vernünftig war ;):p >
     
  12. carol

    carol Guest

    also neues zur kleinen cora...
    heute haben wir sie das erstemal mit den anderen zusammen gesetzt...
    also verstehen tun sie sich prima gut...
    auf den namen cora sind wir durch blue curacaou *G* oder wie man das auch immer schreibt gekommen...
    sie sieht super munter aus, ausser das ihre wachshaut etwas schuppig ist, aber ansonsten erzählt sie ganz schön viel rum ;)

    die drei haben gerade den nymphenkäfig in beschlag genommen...sie wollen da garnicht wieder raus, selbst die hirse ist keine verlockung wert
    :p
    und das nymphen futter schmeckt auch viel besser als das eigene

    naja ein paar rangelleien mit piep piep gibts schon noch, aber bizkit hält sich fein zurück tja ist halt jetzt der boss im neuen haus.

    gigi hat mir gerade meine kette geklaut, in dem er sie einfach mal ebenso duchgebissen hat.. naja ein bischen schwund ist halt immer dabei... er hat sie jetzt zu seinem lieblings spielzeug ernannt, neben meinen ohrringen...
    aber solche geschichten kennt ihr ja warscheinlich alle selber...;

    @ daggi haben uns gerade deine internetseite angesehen und deine wellis betrachtet...wow
    hut ab... das sind ja wunderbare prachtexemplare, aber eigentlich sind das ja alle wellis... ;)
    also naja sonst gibts hier nichts neues
    autsch mein ohr...:S
    8(
     
  13. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Carol,

    Das ist ja schön zu hören, das die 3 Wellis schon so gut mit einander klar kommen ... :)
    Aber ich habe da bei Wellis auch noch nie Probleme gehabt.
    Wie es scheint, habt Ihr sie jetzt auch alle zusammen sitzen ?
     
  14. agga12

    agga12 Guest

    hallihallo

    also der kleine lebt sich ein.
    NUR eins ist schon was seltsam.
    es is ja denk ich mal eine sie
    WEIL braune wachshaut.
    NUR ist mir heute aufgefallen das sich diese heller färbt.
    also sieht komisch aus.
    die wachshaut is rundherum heller nur um das linke nasenloch herum isses noch dunkel also wie son fleck halt.
    is das schlimm?
    was passiert hier?
    ist das eine krankheit oder normal?
    ich habe ja nur junge wellensittiche sonst.
    AUSSerdem wie hoch ist im allgemeinen die schutzgebühr in tierheimen zur abgabe von wellis?
    will der armen noch einen partner besorgen.
    ciao
    andre
     
  15. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Andre,

    Das mit der Wachshaut ist normal.
    Bei meinen Damen verfärbt sich die Wachshaut nur während der Brutlust so richtig bräunlich und wenn sie wieder "normal" sind, ist diese weißlich bis bläulich ...
    Also das ist völlig in Ordnung.

    Wegen der Schutzgebühr kann ich Dir leider nicht weiter helfen, aber vieleicht meldet sich noch jemand anderes.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen andre..

    wie birgit schon sagte ist die farbe normal ....

    zu der schutzgebühr kann ich sagen sie ist bei uns so ca. die hälfte wie im laden wenn man 2 nimmt kosten die 25 dm bei einem 15 dm ...find ich garnich mal falsch
     
  18. #36 welli petra, 17. März 2002
    welli petra

    welli petra Guest

    Hallo Ihr Lieben :) ,

    Ich war am Sonntag in einem klasse Tierheim !!!

    Darf ich den Namen sagen?
    Auf jeden Fall waren dort alle möglichen Tiere .
    Auch man glaubt es kaum ,mindestens 200 Wellensittiche .
    In einer riesen Aussenvoliere .
    In der Mitte stand eine Hütte mit offenen Fenstern ,das war
    wohl ein Schlaf und Fresshaus.
    Ein Welli kostet dort aber auch 15 Euro .8o
    Ein anderer Nachteil ist das man nur sagen kann ob es ein
    Hahn oder eine Hänne sein soll .
    Die Farbe darf man auch bestimmen .
    Das war's !:(
    Die Leute vom Tierheim haben da aber auch einen Grund .
    Sie sagen , das man nicht eine Stunde durch die Voliere rennen
    kann um einen ein Vogel zu fangen .
    Ich kann das schon ein irgentwie verstehen .:~

    Bis bald und viel Erfolg !

    Petra
     
Thema:

welli zugeflogen

Die Seite wird geladen...

welli zugeflogen - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...