Welli zugeflogen

Diskutiere Welli zugeflogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, mir ist kürzlich ein Welli-Mädchen zugeflogen und auf der Suche nach mehr Infos habe ich euch gefunden:) Jetzt möchte ich auch direkt ein...

  1. susa

    susa Guest

    Hallo,
    mir ist kürzlich ein Welli-Mädchen zugeflogen und auf der Suche nach mehr Infos habe ich euch gefunden:) Jetzt möchte ich auch direkt ein paar Fragen loslassen:
    So ganz unerfahren bin ich nicht, habe früher immer Wellis gehabt. Mittlerweile habe ich im Garten eine Voliere mit 4 Nymphen, so hat die Kleine uns auch gefunden; mann, war die hungrig. Bis jetzt hat sich noch kein Besitzer gemeldet. Die Kleine trägt einen Ring, wie kann ich jetzt den Züchter finden?
    Sollte sich kein Besitzer finden, möchte ich sie gerne behalten, sie ist auch total fit aber noch etwas ängstlich. Derzeit sitzt sie alleine in einem Nymphenkäfig, und das scheint ihr gar nicht zu gefallen (kein Wunder). Sie ist immer ganz begeistert, wenn sie meine Nymphen hört. Aber ich möchte sie nicht dazu setzen, da mein Hahn recht rabiat ist und überhaupt...
    Soll ich ihr jetzt noch eine Weile "Einzelhaft" verordnen, um auf eine eventuelle Meldung des Besitzers zu warten oder soll ich jetzt schon meinem Drang :D auf Partnersuche nachgeben?
    In diesem Zusammenhang: Kennt vielleicht jemand einen guten Züchter im Erftkreis/Köln?
    Ich freu´mich schon auf eure Meinungen,
    bis dahin,
    Susanne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carol

    carol Guest

    hallo, uns ist vor kurzem auch eine welli-dame zugeflogen, die hatte auch kohldampf ohne ende ;)
    also wir haben sie behalten und ihr einen kleinen welli dazugekauft...
    da wir schon zwei hatten..
    also bei uns ist das eher andersrum, unsere welli damen jagen immer unseren nymphen hann, was ganz lustig ist...
    ich glaube nicht das du den richtigen besitzer finden wirst...
    unsere dame hatte allerdings keinen ring, wir haben sie für 2 tage getrennt in einem anderem raum gehalten, aber danach tat sie uns zu leid, und wir haben sie auf die anderen los gelassen, krank war sie nicht...
    ich denke mal wenn sie umbedingt zu den nymphen will, solltest du sie lassen, aber einwenig dabei bleiben, um zu sehen ob die nymphen sich mit ihm vertragen....
    und wenn alles gut geht, glaub ich kannst du ihm gerne einen partner kaufen... ;) ;)


    ich wünsche dir noch viel glück und spass...
    ps...
    ein nymphen käfig ist nicht so idial für die kleine, da die abstände zwischen den stangen zuweit auseinander stehen, aber das weisst du ja sicherlich, oder?
    viel viel viel viel spass8) 8) 8) 8) :D :D :D
     
  4. daggi

    daggi Guest

    also ich würde gleich nen neuen kaufen, könnte mcih garantiert nicht beherrschen, besonders wenn platz da ist. sollte sich der besitzer melden, dann gibt es zwei möglichkeiten. entweder du kaufst noch einen vogel, oder du gibst deinen neuen zwitscherer den besitzern der wellidame mit ;)
    liebe grüße
    daggi
     
  5. #4 Birgit L., 10. April 2002
    Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Du kannst die Ringnummer mal eintragen, vieleicht kann Dir jemand helfen und den Züchter ausfindig machen.


    Dann kannst Du beim Vogelnetzwerk auch noch eine zugeflogen Anzeige schalten lassen.

    Vieleicht meldet sich ja jemand darauf.

    Leider würde ich mit dem Kauf eines 2. Wellis auch eine Weile warten, bis sich eventuell jemand meldet oder auch nicht.
    Obwohl ich mich wahrscheinlich auch nicht bremsen könnte ...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welli zugeflogen