Welli zugeflogen!!!

Diskutiere Welli zugeflogen!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr lieben, eben rief mich ein Kollege per Handy an... er hat einen Welli eingefangen. Nun bringt er ihn mir gleich ins Büro. Ich weiß...

  1. AstridL

    AstridL Guest

    Hallo Ihr lieben,
    eben rief mich ein Kollege per Handy an... er hat einen Welli eingefangen. Nun bringt er ihn mir gleich ins Büro. Ich weiß schon mal, dass er beringt ist, weiter aber noch nichts. Zugeflogen ist er in Königstein /Falkenstein. Zum Glück habe ich noch einen kleine (Holz-)Käfig hier. Da kann er erst mal rein. Stelle dann später noch Bilder von dem armen kleinen rein. Vielleicht meldet sich ja jemand. Sonst kommt er entweder zu meinen Nymphies oder zu dem armen seit einem halben Jahr alleine lebenden Welli-Weibchen meines Chefs
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AstridL

    AstridL Guest

    Foto von dem Wuschel

    So...
    hier ist ein bild von dem kleinen

    [​IMG]

    Vom Ring (silber, offen) konnte ich bis jetzt folgendes entziffern Z H ....886

    Wahrscheinlich nehme ich ihn doch mit zu meinen Nymphen. Aber dann muss bald noch ein Partner dazu *lol*
     
  4. #3 AstridL, 3. Juni 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Juni 2002
    AstridL

    AstridL Guest

    Wuschel mit Freiheitsdrang

    Wenn ich es jetzt richtig entziffert habe, ist die Ringnummer Z H 14/73 886

    Der kleine fühlt sich in dem blöden Holzzierkäfig überhaupt nicht wohl, versucht dauernd auszubüchsen.
    Erst mal hat er sich auf das Wasser, dass ich ihm in einer Müslischale reingestellt habe gestürzt und ein Stück Apfel verspeist.
    Mann ist das ein Schelm, eben hat er sich durch die Gitter gequetscht und saß bei mir auf der Tastatur :D :D8o
    Jetzt kann ich hier im Büro dauern *Vogel in den Käfig zurückbringen* spielen :D
     
  5. #4 BlueCosmic, 3. Juni 2002
    BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hallo Astrid,

    da hat dein Kollege ja einen süssen Fang gemacht :) Zahm scheint er auch noch zu sein :)

    Wenn sich keiner meldet, wäre es doch schön, wenn ihn dein Chef nehmen würde :D dann hat sein Weibchen wenigstens Gesellschaft ;)
     
  6. #5 Toby, 3. Juni 2002
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2002
    Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo !

    Also er scheint schon länger draußen zu sein (>3 Tage), seinem aussehen nach !

    Der ring ist ein offener Ring und wurde einem Züchter in Hessen ausgeliefert ! Dafür das H !

    Versuch es mal hier ringstelle@zzf.de !
    Die können dir sagen, welcher Züchter diesen Ring hatte und der wiederrum kann dir anhand seines Nachweißbuches den Halter nennen !

    Viel Glück !!!!!!!!!!
     
  7. AstridL

    AstridL Guest

    ZZF schon informiert

    Hi Tobias,

    ZZF ist schon informiert und meine Welli-Züchterin habe ich auch schon angerufen.
    Meinst Du wirklich, der ist schon so lange unterwegs?
    Hier beim Bürgerbüro hat sich noch niemand gemeldet. Der arme hat sich gleich auf Futter und Wasser gestürzt. Jetzt nehem ich ihn erst mal mit zu mir nachhause und setzte ihn in den verwaisten Nymphenkäfig (die haben ja ihre Voliere)
     
  8. daggi

    daggi Guest

    mein herz blutet für das wellimädchen deines chefs......könnte der süße nicht da hin???
     
  9. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    oh wie niedlich :)
    er sieht erschöpft aus...die story erinnert mich an meinen chucky, der ist uns vor ein paar jahren genau ins wohnzimmer von drausen geflogen :) hat auch einen ring und ich wusste nicht wo ich mich melden musste darmals also bin ich zum TA um ihn durchchecken zu lassen und schon hatte mein tweety einen neuen freund :) mittlerweile hat chucky ja sein schatzi.
    habe gerade noch mal mit meinen eltern wegen einen neuen weibchen geredet für finesse da ist leider nichts zu machen der arme finesse :( wie deutet man denn die ziffern die auf dem ring stehen?
     
  10. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Januar 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Also bei offenen Ringen z.B. (Z) N 14:06 355
    Das Z steht für den ZZF, Das N steht für Niedersachsen (BR für Bremen, NW für Nordrhein Westfalen und B für Brandenburg das sind die, die ich 100% weiß), also dem Wohnort des Züchters ! Die Zahlen sind fortlaufende Nummern !

    Geschlossene Ringe besitzen die inizialien des Vereins (AZ, DKB..), die Jahreszahl, eine fortlaufende Nummer (früher dreistellig, bei den neuen AZ Ringen steht nur die Zahl also nich 001 sondern 1), außerdem steht bei den neuen noch die Ringgröße sowie ein P für Papageien und Sittichringe (Genehmigung) und die Züchternummer !
     
  11. AstridL

    AstridL Guest

    Hi Daggi,

    bin auch total gegen Einzelhaltung, aber die wollen keinen mehr, denn wenn das Weibchen stirbt müsste ja wieder ein neuer her und deren Kinder (denen die Wellis eigentlich gehörten) interessieren sich nicht mehr sonderlich für die Federbälle.
    Erst wollte er (mein Chef) den kleinen ja einfach mitnehmen und zu seiner Henne setzten, aber wenn sich dann doch keiner richtig um die beiden kümmert... (die kleine steht im Moment im Kelleraufgang und darf hin und wieder frei fliegen, oder im Käfig in den Garten unter einen Baum (bei schönem Wetter) :?
     
  12. AstridL

    AstridL Guest

    Wuschel schließt Freundschaft

    So... der kleine ist jetzt bei mir zuhause. Ich habe ihm den alten Nymphenkäfig zurechtgemacht und wollte ihn reinsetzen, da ist er mir durch die Hand gerutscht und ab Richtung offene Voliere, auf der die Nymphen saßen. Ganz frech hat er sich erst mal dazugesetzt und sich die drei angeschaut. Die haben vielleicht gestaunt 8o
    Nach kurzer Zeit bin ich hin und er kam auf die Hand, so dass ich ihm seinen Käfig zeigen konnte. Der steht auf einen Regal etwa 1,5 m von der Voliere weg. Da habe ich ihn jetzt reingetan und nach einem kurzen Imbiss schläft er jetzt erst mal. Die Käfigtür bleibt aber erst mal zu. Will kein Risiko eingehen, denn ich muss erst noch mal weg und was einkaufen. Mal sehen wie sich die Großen verhalten.


    [​IMG]
     
  13. Viresse

    Viresse welliflüsterin

    Dabei seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ka
    ah gut :) danke für die deutung!
    noch ne frage...wenn meine 2 jetzt wellis krigen würden würd ich mich strafbar machen? weil das wär doch züchten?
    und ganz viele wellis kaufen wär auch ned schlimm ne?

    ich weiss passt hier nicht so rein sorry :s :s
     
  14. #13 Brigitte2, 3. Juni 2002
    Brigitte2

    Brigitte2 Guest

    Hallo Astrid,

    falls sich der Besitzer von Wuschel nicht findet und Wuschel bei Dir bleibt, könntest Du Deinem Chef dann nicht vorschlagen, dass er seinen einzelnen Welli zu Dir gibt? Dann hätte Wuschel einen Welli-Partner, und Dein Chef hat ja, wie Du schreibst, kein so großes Interesse an dem Welli, den ihm dessen Kinder hinterlassen haben.

    Viele Grüße
    Brigitte
     
  15. AstridL

    AstridL Guest

    Hallo Brigitte,

    wahrscheinlich wird es auf sowas hinauslaufen. Aber sicher bin ich mir da noch nicht. Die Kinder sind sehr launisch und wechselhaft.
    Ansonsten habe ich mit einer Züchterin in der Nähe wegen der Ringnummer telefoniert und schon mal vorsorglich Bedarf an einer Partnerin für Wuschel angemeldet :D
     
  16. #15 Fritzifrau, 3. Juni 2002
    Fritzifrau

    Fritzifrau Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es mir gefällt.
    Hallo Astrid,

    Ganz genau das, was Brigitte2 Dir vorgeschlagen hat, wollte ich Dir auch gerade sagen! Bitte Deinen Chef doch ganz, ganz lieb darum, daß er Dir sein Weibi überläßt! Du kannst Dich ja darauf mit ihm einigen, daß seine lieben Kinderchen ihn jederzeit mal besuchen kommen können! Wenn ich mein Gefühl richtig deuten kann, wird das dann sowieso nie der Fall sein... :s
    Aber wenn sie wissen, daß sie diese Möglichkeit hätten, dann würden sie sicher eher zustimmen, den Welli herzugeben! Bitte probiere es; dem Welliweibchen zuliebe!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. AstridL

    AstridL Guest

    Werde es versuchen, aber seine Frau hängt wohl auch an dem Vogel. Sie ist es auch, die sich meistens um die Kleine kümmert. Als ich ihr beim Verlust des Hahns nahelegte einen zweiten dazu zu nehmen, lehnte sie aber damals ab, weil sie dann in ein paar Jahren wieder vor dem gleichen Problem steht.
     
  19. AstridL

    AstridL Guest

    Die erste Nacht ist schon mal ganz gut verlaufen. Der kleine frisst und trinkt und schläft noch ganz viel. In dem großen Nymphenkäfig sieht er aber ein bisschen verloren aus. Heute Abend schneide ich ihm noch ein paar frische Zweige als Sitzstangen. In dem Käfig sind im Moment nur welche aus Plastik die gehören gleich ausgetauscht.
    Othello , der Schelm hat gestern wieder eine Riesenshow abgezogen und sein komplettes Repertoire an Pfeif und Quitschlauten abgespult. Das hat den Kleinen Wuschel aber gar nicht gestört (im Gegensatz zu mir 8( :D ) Der hat ganz seelenruhig sein verdientes Schläfchen gehalten.
     
Thema:

Welli zugeflogen!!!