Welli zugeflogen

Diskutiere Welli zugeflogen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Stimmt das,daß man zugeflogene Wellis,wo der rechtmäßige Besitzer nicht rauszubekommen ist ,nicht behallten darf? Bin etwas irretiert,als Darky...

  1. Gerri

    Gerri Guest

    Stimmt das,daß man zugeflogene Wellis,wo der rechtmäßige Besitzer nicht rauszubekommen ist ,nicht behallten darf? Bin etwas irretiert,als Darky über einen Zugeflogenen berichtet hat und Wellipetra von Unterschlagung geschrieben hat. Da uns am 15.04 einer zugeflogen ist und dieser keinen Ring bzw.nicht im Th noch per Handzettel gesucht wird,was soll ich machen?Bin mit ihr auch schon beim TA gewesen-alles O.K.Natürlich würden wir dem rechtmäßigen Besitzer die Kicki (mitlerweile so getauft)zurückgeben,meine Kinder und auch ich wären mitlerweile sehr traurig,wenn wir sie nicht behalten dürften.Es wird auch schon nachgedacht einen Partner zu finden. Dazu hätte ich eine Frage,die Kicki ist kein Jungvogel,wäre es besser ein älteres Männchen zu holen ,oder wäre ein Jungvogel besser? :~ :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hi Gerri!
    Ihr müßtest den Vogel dem Fundbüro melden, und dürft ihn weiter beherrbergen. Wenn sich der Besitzer meldet, dann müsst ihr das Tier noch ein halbes Jahr lang herausgeben, danach geht es in Euren Besitz über.

    Da die Dame noch nicht so alt scheint, ist es recht egal, ob Ihr ein Jungtier oder ein älteres nehmt. Allerdings - wenn Ihr möchtet, dass sie zutraulicher wird, dann schaut, dass Ihr entweder einen zahmen Abgabevogel findet (ich melde mich, wenn ich was höre), oder ein an den Menschen gewöhntes Jungtier vom Züchter holt.
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo

    also ich fänd es recht schwierig den rechtmässigen Besitzer zu finden.
    Ohne Ringnummer kann wohl niemand beweisen das es sein Welli war.
    Oder übersehe ich da etwas?

    Gruss

    Divana
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich sehe es genau so.
    Gut man sollte überall wo es nur geht, der *fund* melden, aber bei der herausgabe von Vögel ohne ring wäre ich vorsichtig.

    Mein nachbar hat sich bei jemand gemeldet der einen Welli zugeflogen war, der kleiner hatte keinen Ring und auf dem zettel stand Farbe usw.Naja der nachbar hat den kleinen mitgenommen.Nur er hatte vorher keinen Welli. Auf meine frage hin ob er sich nicht schämt, meinte er *nöö wieso den, nach so einem kl vogel sucht doch niemand und ich brauch mir keins mehr kaufen* :k
     
  6. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Gerry, eventuell hätte ich einen Partner für die Kleine!
    Ich melde mich, wenn ich Näheres weiß. Drück mal die Daumen! :)
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Stimmt scotti bei der Suche nach dem Besitze sollte man vorsichtig sein. Hab sowas auch schon öfter erlebt. Da hatte mal einer angerufen und behauptet, der Welli, der mir zugeflogen ist, währe seiner. Ringnummer konnte er mir nicht nennen, da sollte er mir den Vogel beschreiben. Da hat er sich erstmal aufgeregt, und meinte, wozu das nötig wäre....Dann lenkte er ein und sagte nur, der vogel wäre blau, so wie Wellensittiche nun mal sind. Ich wollte jedoch mehr wissen und auch besondere Merkmale. Der eigentliche Besitzer weiß natürlich, wie sein Wellis aussieht. Er überlegte noch ne weile (war mir schon zu lang) und sagte dann mit gelb drin(hörte sich eher wie geraten an). Da war mir klar, das war nicht seiner (Der war hellblau mit weissem gesicht und runden Knopfaugen).

    Also immer erst vom Besitzer beschreiben lassen......Nie vorher selbst bekannt geben, wie der Vogel aussieht.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welli zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Welli zugeflogen - Ähnliche Themen

  1. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  2. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...