Welliakrobatik

Diskutiere Welliakrobatik im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Können eure das auch? Ich dachte grad, ich sehe nicht richtig. Sissi hat sich selbst beigebracht, mithilfe von Schnabel und Pfoten so am dünnen...

  1. #1 krimimimi, 19. April 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    Können eure das auch? Ich dachte grad, ich sehe nicht richtig. Sissi hat sich selbst beigebracht, mithilfe von Schnabel und Pfoten so am dünnen gestänge der Schaukel hoch und runter zu krabbeln, dass sie einen Kallabums macht, damit könnte sie glatt im Zirkus auftreten. Keine Ahnung, wie sie darauf gekommen ist :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xkris-weibchen, 19. April 2008
    xkris-weibchen

    xkris-weibchen Welli&Hühner-TV Gucker

    Dabei seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Frankfurt und manchmal auch Lübeck =)
    :D ja unsere hetti klettert auch an ihrer schaukel herum. kopfüber nach unten oder halt hoch :p sieht auch lustig aus, wenn sie die senkrechte stange mit hilfe des schnabels beklettert und die füßchen immer "nach robben"!
    auch klettert sie gerne mal am käfig kopfüber nach unten :trippel:

    sieht wirklich sehr alles akrobatisch aus... sie ist aber auch ne geschickte!
    fliegt gerne im käfig hin und her und macht dabei solche bögen, dass sie zwischendurch nicht einmal absetzen muss :freude:

    liebe grüße
     
  4. #3 Stubenhockerin, 20. April 2008
    Stubenhockerin

    Stubenhockerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen ( Ruhrgebiet)
    hallo klar schaffen die meisten Wellis das, wenn sie nicht zu faul sind
    hier ein ähnliches Beispiel:mein Dicker klettert zur brücke statt zu fliegen
     

    Anhänge:

  5. #4 DeichShaf, 20. April 2008
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Kallabums == Purzelbaum? Umschwung? *kopfkratz*
     
  6. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Meine haben das auch mal gemacht! Habe 2 Schaukeln so angehangen das die eine an der anderen hängt und als dann unten sein Kumpel unter ihm war und er runter wollte ist er anstatt zu fliegen runter gehangelt. Und die Stange war natürlich sehr dünn! Wenn die Wellis daran Spaß finden lassen wir sie einfach :D
     
  7. #6 Geierli91, 20. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, mein Tweety ist auch ziemlich akrobatisch, besonders, wenn er überlegt, ob er nun runter zum Futter springen will oder nicht. Er hängt dann nämlich eine Zeit lang kopfüber an der Stange....:)

    LG Lena
     
  8. #7 krimimimi, 20. April 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    Danke euch allen! Meine bisherigen Wellies waren (und Egon ist) eher unsportlich, außer Fliegen und von Stange zu Stange hüpfen wurden keine Kunststücke gebracht.
    DeichSchaf, ja, genau das!
     
  9. #8 krimimimi, 26. April 2008
    krimimimi

    krimimimi Guest

    und die kleinste Dusche der Welt

    Das handelsübliche Wellieschwimmbad? Völlig uninteressant. Wasserschale oder nasser Salat am Boden? Wird komplett ignoriert. Seit Tagen wundere ich mich, warum die eine Trinkwassersäule jeden Tag fast leer ist, obwohl die beiden nur normale Mengen und die aus der anderen Säule trinken. Heute habe ich nun Sissi beobachtet, wie sie mit Wonne vor der Säule saß und sich selbst mit Wasser bespritzte, dass die Tropfen nur so flogen - sehr zum Ärger von Egon, der weiterhin wasserscheu ist. einfach herrlich!
     
  10. #9 Geierli91, 26. April 2008
    Geierli91

    Geierli91 naturholzsitzstangenlieb

    Dabei seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    So ein ähnliches Erlebnis hatte ich auch schon mal.
    Ewig haben meine beiden die Wellibadewanne ignoriert.Also hab ich sie abmontiert. Bis Micky auf einmal anfing, in seinem Trinknapf zu baden...:)
    Sollte mich wohl darauf aufmerksam machen, dass er nun Lust auf Baden hatte. Jedenfalls habe ich die Badewanne wieder eingehängt und seitdem wird kräftig geplanscht.
    Nur Tweety bevorzugt weiter das Bad auf der Hand unterm Wasserhahn.....

    LG Lena
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Hey
    Es ist schon oft gewaltig was die Wellis veranstalten.
    Ich mache oft die Augen zu und halte die Luft an, aber für die Racker scheint das ganz normal zu sein, als ob sie ein Training machen.
     

    Anhänge:

  13. Sonic

    Sonic Mitglied

    Dabei seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhessen
    Die akrobatischen Kunststücke kenne ich von meinem Rambo auch. Jeden Tag wird fleißig geklettert. Außen am Käfig und innen das selbe. Anstatt zum Ast zu fliegen wo das Futter ist, wird geklettert. Auch sonst am Vogelbaum, wird auch kräftig geklettert. Meine Welli Dame ist das ganze Gegenteil. Sie fliegt lieber und piept auch meist, wenn der Rambo so Kunststücke macht. Klingt so als ob sie sich Sorgen macht. Richtig süß. Es kam auch schon dazu, das er abgestürzt ist und dann die Flügel doch nutzen musste. Er fliegt auch sonst sehr viel, mehr als die Henne.
     
Thema:

Welliakrobatik