wellibaby gerade bekommen, leider krank :-(

Diskutiere wellibaby gerade bekommen, leider krank :-( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also, meines Erachtens heißen sie Kropfkanülen, weil damit etwas in den Kropf eingeführt werden soll. Aber es ist ja ein Knopf am Ende, also...

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Also, meines Erachtens heißen sie Kropfkanülen, weil damit etwas in den Kropf eingeführt werden soll. Aber es ist ja ein Knopf am Ende, also könnte das auch stimmen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hömma, Knopfkanüle ist der korrekte Ausdruck für das Ding. Wie ich schrieb, kommt es aus der Humanmedizin und Menschen haben meines Wissens nach keine Kröpfe! -Jedenfalls nicht Kröpfe als Teil des Verdauungssystems wie Piepmätze. ;)
    Kanülenhersteller, Apothekengroßhändler etc. führen diese Dinger dementsprechend auch als Knopfkanülen. Is´ Tatsache. :)
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Extra nochmal für Moni ;): Zitat Wikipedia: "Eine Sonderform der Kanüle ist die Knopfkanüle, bei der die Spitze nicht scharf ist, sondern mit einem kleinen Knopf versehen. Knopfkanülen werden benutzt, um Medikamente in bestehende Öffnungen zu spritzen, ohne das Gewebe zu verletzen. Sie werden häufig in der Behandlung von chronischen Wunden benutzt."
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hömma, das ist mir eigentlich egal :D Wozu wird es denn genau in der Humanmedizin benutzt?

    Oh, Andrea, danke! Da haben wir uns überschnitten. :prima:
     
  6. silja20

    silja20 Guest

    ja haut euch jetzt noch die köpfe ein 8o
    Das ding heißt knopfkanüle und ist gebogen 1,5x 4,0 mm so stehts auf jedenfall auf der tüte


    ja also ich hab jetzt beobachtet, dass der kleine pieper gut frisst und die körner auch runterschluckt. Felix, der Alte hat heute sogar schon mit ihm ruzmgezwitschert und ihn angebalzt. Er macht fortschritte :freude:

    Wenn es ihm morgen nicht besser geht, gehe ich nochmal zum TA
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Basstom, 21. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2005
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das sach´ ich jetzt nicht, dazu hat Andrea gerade was geschrieben! :D

    Waaas??? Köppe einhauen? Wir doch nicht. Wir mögen uns doch alle und diskutieren höchstens mal etwas angeregter miteinander. :zustimm: :zwinker:

    Das liest man doch gerne. Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin bergauf geht mit dem kleinen Pieper!
     
  9. Liora

    Liora Guest


    Das wollte ich auch gerade so erklären, habe früher mal mit diesen Dingern gearbeitet...................:traurig:
     
Thema: wellibaby gerade bekommen, leider krank :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. darmbakterien Wellensittiche

    ,
  2. welli krank

    ,
  3. krank welli