Wellibaum

Diskutiere Wellibaum im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo alle :-) da ihr ja alle gerne bilder seht, möcht ich euch auch ein paar zeigen. habe für meine beiden einen neuen baum gebastelt. der alte...

  1. #1 coraDe, 29. Juli 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2004
    coraDe

    coraDe Guest

    hallo alle :-)
    da ihr ja alle gerne bilder seht, möcht ich euch auch ein paar zeigen.
    habe für meine beiden einen neuen baum gebastelt. der alte war schon über 1 jahr alt
    und es war mal zeit für was neues :)
    das erste bild, ist der alte baum und das letzte der neue

    lg cora
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ohh, das ist ja schön geworden.. und die Kirschzweige erst..

    muss auch mal wieder frische Zweige holen..

    danke und bitte mehr davon.. :0-
     
  4. Mopsi

    Mopsi Guest

    das ist echt sehr hübsch, und mit wellis garniert bestimmt der hit :0-
     
  5. coraDe

    coraDe Guest

    na dann leg ich gleich noch 3 bilder nach ;)
     

    Anhänge:

  6. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    dein AS in grün sieht genauso aus wie meine Stitch.. nur das sie schon älter ist und das sie viel dicker ist.. :D
     
  7. coraDe

    coraDe Guest

    was ist ein AS?

    ja sie ist ja noch ganz jung. 8wochen inetwa. haben sie ja erst vor 2 wochen vom züchter geholt, da flitzi (der graue 2jahre, ja seit februar alleine war.)

    er zickt zwar mächtig rum und hackt auch mal nach ihr, meistens beim futter, aber neben sich sitzen darf sie schon und einmal hab ich auch gesehen, fütterte er sie. naja braucht alles bischen zeit. wird schon werden mit der freundschaft. später werden sicherlich noch 2 dazukommen. habe ja einen kleinen garten, wo ich gerne eine kleine aussenvoliere haben möchte, wo sie dann den sommer verbringen dürfen.

    lg cora
     
  8. coraDe

    coraDe Guest

    wer hat noch so selbstgebaute wellispielplätze oder nutzt ihr fertige aus dem zoohandel?
    zeigt doch mal euere eigenen kreationen :)

    die spielplätze aus dem handel finde ich persönlich nicht schön. erstens teuer und dann irgendwie kahl. wenn ich ein welli wär, würde mir das nicht gefallen.
    da bau ich lieber einen eigenen und die wellis können da nach lust und laune herumklettern und spielen. leider ist in der nähe die gardinenstange wo sie auch gerne drauf sitzen, was ich aber nicht so gerne seh*gg
     
  9. #8 Cahandria, 29. Juli 2004
    Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Habe auch einen selbsgebastelten

    Bin mal so dreist ... AS = Australische Schecke

    Benutze auch nur selbst gebastelte Wellispielplätze :) Glaube sie finden das auch besser. Mal sehen ob ich noch ein Bild finde ...
     
  10. coraDe

    coraDe Guest

    achso, danke. mit den abkürzungen und farbschlägen bin ich leider noch nicht so gut bewandert, aber man lernt hier ja immer dazu :)
     
  11. Mopsi

    Mopsi Guest

    oh sind deine wellis hübsch. so schöne farben, und ihnen scheint der baum sichtlich zu gefallen. toll :0-
     
  12. #11 Bastelbiene, 29. Juli 2004
    Bastelbiene

    Bastelbiene Guest

    Schau ich habe auch einen selbstgebauten. der ist auch sofort angenommen worden.

    Hier der Link zum Nachbau:


    Spielplatz

    Und hier das Foto von dem fertigen:

    [​IMG]
     
  13. coraDe

    coraDe Guest

    die hängebrücke find ich ja toll...danke für die anleitung. vielleicht wirds ja was mit nachbauen :)
     
  14. #13 ChristineF, 30. Juli 2004
    ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Cora,
    dein Welli-Baum ist toll!
    Wie hast du denn die Zweige festgemacht?
    Habe schon von Gips bei anderen gelesen, aber vielleicht gibt es doch andere Lösungen?
     
  15. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    einen schicken spielplatz hast du da gebastelt. für meine habe ich seinerzeit diesen gebaut
     

    Anhänge:

  16. coraDe

    coraDe Guest

    hallo chrissie. das ist ein größerer ast von einem kirschbaum, der eine gabel und ein paar schöne verzweigungen hatte und die ich nach bedarf auf länge geschnitten habe. unter der gabel habe ich den ast in einen passenden pflanztopf gesteckt. der war so groß, das eine kleine tüte gips(obi) reinpasste. als der gips fest war, was ja schnell geht bei neuen gips, habe ich den topf in einen größen übertopf gesteckt und mit vogelsand aufgeschüttet.
    am vogelbaum habe ich noch 2 dickere äste von einer korkenzieherweide mit angebracht.die äste habe ich mit natürlicher sisal dünne leine (obi) festgezurrt. damit der topf auch nicht ausversehen runterfallen kann, habe ich dann 3 leinen an der wand bzw eine an der gardinen stange, auch da er leichten schlag zur einer seite hat festgebunden. denn der wellibaum steht auf einen brett oberhalb des käfigs in luftiger höhe. wenn der runterfällt, gibts mächtig geschepper und ist wohl nicht so toll für die pieper. da der baum etwas schlagseite in eine richtung hat, habe ich einen dickes sitzteil aus dem handel (was schon am ersten baum dran war (rot-bunt) wieder dort an dünnen ästen befestigt. vorteil hat dieses seil, da es befestigungsschlitze hat und bei dünnen ästen passt bzw. habe ich die dünnen äste etwas ausgeschnitten. dann nur noch das spielzeig ran un dfertig war er.
    bevor ich den baum gebaut habe, habe ich die äste noch schön mit heißem wasser abgeschruppt..blätter hab ich teilweise von dem kirschbaum drangelassen. 3 tage vorher hatte ich die korkenzieheräste mal so über den alten baum gelegt, da ja auch noch blätter dran waren, die haben sie wirklich sehr bearbeitet, bis kaum was dran war. geschmeckt hat es ihnen und ist ihnen auch gut bekommen :)

    so einen baum zu bauen ist eigentlich nicht schwer und kostet im gegensatz zu fertigen sachen aus dem handel nicht viel mehr. ich find diese natürlichen bäume interessanter für die wellis, als diese glatten hellen fertigteile. in der natur sind die bäume auch nciht alle glatt und hell und die pieper können auch gar nicht so gut daran knabbern, und bei abnutzung kann man sich bei gelegenheit immer wieder einen neuen bauen. man muss nur wissen, welche bäume geeignet sind.

    wünsch allen ein schönes we bin auch nicht zu hause.

    lg cora
     
  17. inja

    inja Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    und noch ein selbstgebauter wellibaum.....

    tja ich bin ziemlich neu hier und schau gerade in den thread mit den bastelanleitungen.:beifall:
    dummerweise etwas spät, denn heute habe ich für meine beiden geier mal wieder einen neuen baum gebastelt. (der zweite in 2 monaten:zustimm:)
    diesmal hängt er an der wand.
    das einzig blöde ist....
    meine beiden geier wollen nicht ran:nene:
    meint ihr ich habe was falsch gemacht (leckerchen hab ich nachträglich noch drangehängt)
    oder brauchen die beiden einfach noch ein wenig zeit?
     

    Anhänge:

  18. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Inja,

    sie werden's schon noch entdecken. (-;
    Gib einfach etwas Zeit.
    Falls die hellen Weidenkugeln mit weisser Farbe bemalt und nicht naturbelassen sind, würde ich diese aber lieber weglassen (ausser natürlich Du weisst, dass es ungiftig ist).
    Ansonsten schaut es nett aus! Spielplatz und Zimmer-Deko in einem (-;


    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  19. inja

    inja Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    die weidenkugeln sind so hell, die sind ausgeblichen.
    also farbe iss da nicht drauf, aber ich kann ja morgen vom bauhaus noch ein paar dunkle holen,
    dann leben wir alle auf der sicheren seite !
    mein ziemlich neuer welli
    (na der kumpel von rudi ist noch neu hier)
    war schon gaaanz kurz drauf.
    als er in den käfig gehen wollte hat er sich verflogen und ist auf dem untersten ast gelandet.
    aber schwupp war er auf dem käfig und hat die beinchen in die hand genommen :-))
    ach, ich denke dat wird schon noch.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ach so, wenn sie nur ausgeblichen sind, ists kein Problem. Sehen nur auf dem Foto wie weiss bepinselt aus. (-;
    Vielleicht erkennen Sie's eher, wenn Du etwas Beliebtes aus dem bereits bekannten Welli-Baum in den neuen hängst?
    Aber auch sonst wird es sicher noch.
    Wie hast Du das eigentlich befestigt? Kann man garnicht erkennen.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  22. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    ich bin auch einer der begeisterten Selberbastler. Hier mal mein neustes "Kunstwerk":
     

    Anhänge:

Thema: Wellibaum
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellibaum

    ,
  2. wellensittich baum

    ,
  3. Hängebrücke Wellensittich

Die Seite wird geladen...

Wellibaum - Ähnliche Themen

  1. Wellibaum und Käfig

    Wellibaum und Käfig: Hallo zusammen, ich plane aus Platzgründen etwas umzustellen Bisher habe meine Welli eine Hälfte des Raumes für sich nun müsste ich den...
  2. Neuer Wellibaum:)

    Neuer Wellibaum:): huhu! hab endlich mal meinen wellibaum fertig und dachte ich stell ihn hier mal rein, dann könnt ihr euren senf dazu geben ;)! natürlich ist der...
  3. Wellibaum

    Wellibaum: Halli Hallo, ich war ja schon ne ewigkeit nich mehr hier, aber jetzt bin ich ja wieder da :D ich hab mit meineneltern heute einen großen,...