Wellidame hat Ei gelegt

Diskutiere Wellidame hat Ei gelegt im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo liebe Gemeinde! Unsere Wellidame hat ein Ei gelegt auf den Boden, wie wahrscheinlich ist es, dass aus dem Ei ein Küken wird? Wie gesagt...

  1. #1 Wellitante, 30. April 2010
    Wellitante

    Wellitante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde!

    Unsere Wellidame hat ein Ei gelegt auf den Boden, wie wahrscheinlich ist es, dass aus dem Ei ein Küken wird? Wie gesagt auf den Boden, kein Nest, kein nichts.

    Ich möchte keinen Nachwuchs und habe mich bereits informiert, Ei abkochen und zurücklegen.
    Leider gibt es Leute im Haus die dagegen sind und meinen das Ei so zu lassen und auf Nachwuchs zu hoffen. Deswegen gibts hier schon Streit. Mal ganz davon abgesehen das es nicht erlaubt ist ohne Genehmigung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzpiepe, 30. April 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    wenn sie keine weiteren Eier legt und sich eh nicht auf das Ei setzt, um es zu wärmen, wird sowieso nichts draus.

    Du hast es richtig gesagt: abkochen und wieder hinlegen, auch mit den anderen Eiern, sollte sie noch weitere legen!:zustimm:

    Und wenn Ihr sie bewusst brüten lasst, obwohl Ihr wisst, dass es ohne Genehmigung verobten ist, macht Ihr Euch im Sinne der Psittakose-Verordnung sogar strafbar.
     
  4. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Sehr unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.
    Zu den gesetzlichen Forderungen hat Flitzpiepe ja schon etwas gesagt und so wie ich dich verstanden habe, ist dir auch schon einiges bekannt.
     
  5. #4 DeichShaf, 30. April 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde abwarten und die Eier gegen Plastikeier oder abgekochte Eier tauschen. Du solltest parallel dazu aber mal prüfen, ob Du das Futter etwas weniger gehaltvoll (d.h. Verzicht auf frisches Obst und Gemüse und das Körnerfutter mit magereren Saaten strecken) machen kannst. Das dürfte den Bruttrieb auch eindämmen, dauert aber auch ein paar Wochen.

    Wenn das Eierlegen partout nicht aufhört, solltet ihr mit der Wellidame zum vkTA und ihr eine Testosteronspritze geben lassen. Sie wird dann - je nach Kondition - für ein halbes bis ganzes Jahr keine Anstalten machen, sich von einem Hahn treten zu lassen und entsprechend auch keine Eier legen.

    Beobachtet außerdem, ob die Wellidame eventuell Legenot bekommt. Wenn ihr feststellt, dass sie breitbeinig irgendwo auf der Stange sitzt und zu pressen scheint, ohne dass etwas kommt, solltet ihr spätestens nach ein bis zwei Stunden zum Tierarzt gehen, denn sonst wird die kleine Dame das nicht überleben. Tritt zum Glück selten auf, aber man sollte für den Fall der Fälle wissen, was zu tun ist und wie wenig Zeit man dafür hat.
     
  6. #5 Wellitante, 30. April 2010
    Wellitante

    Wellitante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die wertvollen Tipp:zustimm:

    Voll komisch, die beiden mochten sich nie besonders..Jahrelang mehr oder weniger nicht und nun sind sie ein Paar:+schimpf.

    Also sitzen tut sie nicht auf dem Ei, schmeissen manche Wellis das Ei nur ab und das wars?
     
  7. #6 DeichShaf, 30. April 2010
    DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja, insbesondere wenn sie keine richtige Nistgelegenheit in Form einer Höhle haben - Wellensittiche sind nämlich wie alle Papageienvögel Höhlenbrüter :)
     
  8. #7 Stephanie, 30. April 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    :D
    *grins*

    Stelle ich mir gerade bildhaft vor.
    Eiablage ist doch ziemlich kraftzehrend, da wird bestimmt nicht locker mal so "abgeschmissen"!:D

    Klingt schon lustig, die Formulierung!

    *Ei-Bomber*
     
  9. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Meine Tante hatte, als ich klein war, einen Einzelwelli (war ja damals so) und die hat ständig Eier gelegt, in Vasen, Tassen etc. Gibt es dafür eine Erklärung?
     
  10. #9 Fantasygirl, 2. Mai 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Sittie, was möchtest du denn erklärt haben? Bzw. Gegenfrage: Warum hätte sie es deiner Meinung nachnicht machen sollen?
     
  11. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Irgendwann wird der Druck so hoch, das die Henne das Ei nicht mehr halten kann und sie wirft/lässt es fallen, wenn sie auf einer Sitzstange o.ä. sitzt.


    Komplett anders wäre dann das mit der Legenot. Da verklebt oftmals das Ei und kann nicht weiter in Richtung Kloake.
    Hier mal eine visuelle grobe Vorstellung von der Entstehung eines Ws Ei´s, damit man sich auch viellt besser ein Bild machen kann:
     

    Anhänge:

  12. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Ihr fehlten doch alle Anreize, Eier zu legen, kein Hahn, keine anderen Vögel. Deswegen wollte ich wissen, ob Hennen einfach "nur mal so" Eier legen oder ob sie evtl. eine Krankheit hatte.
     
  13. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wegen einer Krankheit legen Ws keine Eier. Aber durch fetthaltiges Futter, Quell- und Keimfutter, übermäßiges Futterangebot im allg. kann auch der Brutinstinkt ausgelöst werden.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Sittie

    Sittie Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31832 Springe
    Das war Anfang der 70er Jahre, ich denke, da hat man einfach nur das nächstbeste Futter aus dem Supermarkt verfüttert und evtl. mal 1 Stück Apfel.
     
  16. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Meine Eltern hatten auch mal so eine Henne die ständig Eier legte.Das war in den 80er Jahren.
     
Thema: Wellidame hat Ei gelegt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie sieht die kloake bei welli henne kurz vor eiablage aus

    ,
  2. anything

    ,
  3. wellensittich henne vor der eiablage

Die Seite wird geladen...

Wellidame hat Ei gelegt - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  4. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...
  5. Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch

    Bei einer Ringeltaube klebt ein Ei am Bauch: Hallo! Ich habe hier so einige Vogelarten auf meiner kleinen Terrasse. U.a. auch ein Ringeltauben-Pärchen. Nun bin ich heute richtig...