Wellienapper

Diskutiere Wellienapper im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hilfeeeee!!!! Leute... als ich heute raus zur Voli ging um nach dem Rechten zu sehen und zu füttern war ich geschockt. Da hüpfen nur noch 3...

  1. #1 wellielein, 24. Januar 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hilfeeeee!!!!

    Leute...
    als ich heute raus zur Voli ging um nach dem Rechten zu sehen und zu füttern war ich geschockt. Da hüpfen nur noch 3 Wellies rum. Zitro ist weg!!! Verschwunden!!! Ich weiß nicht wo er ist oder wie er aus der Voli entkommen sein kann. Da sind keine Löcher. Habe alles abgesucht. Und jetzt? Ich bin verzweifelt, weiß nicht was ich tun soll. Zitro allein, draußen und das auch noch im Winter. Kein Futter, kein Kälteschutz und was noch viel schlimmer ist: Ein quietschgelber Wellie im Schnee!!! Fuchs und Falke habens da leicht. Bin schon durchn ganzen Garten gelaufen und habe gesucht. Im Dorf auch keine Spur von ihm. Was soll ich nur machen? Und Pitti sitzt jetzt allein mit zwei Hennen in der Voli. Hoffentlich geht das gut. :(
    Ich habe solche Angst um den Kleinen. Stehe ständig am Fenster und halte ausschau nach ihm. Nix!!! Wie vom Erdboden verschluckt:k

    Weinend
    wellielein
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wellielein, 24. Januar 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    So sieht der kleine Wicht übrigens aus:
     

    Anhänge:

    • zitro.jpg
      zitro.jpg
      Dateigröße:
      13,6 KB
      Aufrufe:
      153
  4. #3 Susi+Strolchi, 24. Januar 2004
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Oh, das tut mir leid :(

    Hast Du auch gut in der Voliere guguckt - vielleicht hat er sich nur versteckt oder verletzt und kann sich nicht bewegen?!?
    Weiß ja jetzt nicht so genau, wie groß die Voli ist.

    Guck bitte gut nach ihm, sag doch auch den Nachbarn bescheid, damit sie auch Ausschau halten können. Vielleicht hört er auf Dein Rufen?!?

    Ich weiß gar nicht, was ich sonst sagen soll. War noch nie in solch einer Situation.

    Wünsche Dir nur alles Glück der Welt, dass Du den kleinen Zitro schnell wieder findest .

    Grüße
    Alex :0-
     
  5. #4 wellielein, 24. Januar 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Alex!

    Danke für deine Worte. In der Voli versteckt haben, kann er sich nicht, da da nicht wirklich versteckmöglichkeiten sind. Nur Äste, Zweige und Plattformen. Aber kein gelber Wellie. Vielleicht kommt er ja zurück. Die Nachbarn wissen schon Bescheid und halten auch Ausschau nach ihm.

    wellielein
     
  6. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Tut mir sehr leid für Dich.
    Setz doch zur Sicherheit hier im Forum unter Entflogen einen Beitrag oder 'ne Annonce in Eure Zeitung.

    Ansonsten werden gefangene Vögel ja meistens ins Tierheim gebracht, wäre also sinnvoll, auch da nachzufragen, ob ihn jemand nicht doch abgegeben hat.

    Drücke Dir ganz fest die Daumen !!!
     
  7. #6 wellielein, 24. Januar 2004
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Er ist wieder daaaa!!!!

    Gerade eben hat einer unserer Nachbarn den Zitro wieder gebracht. Er saß bei ihm zwischen Rollo und dem Fenster fest, deshalb konnte er ihn gut fangen. Gott sei Dank ist das Kiwizitrönchen wieder da. *freuuuuuu*
     
  8. #7 Martina W., 24. Januar 2004
    Martina W.

    Martina W. Guest

    Herzlichen Glückwünsch. Das freut mich aber für euch beide, dass ihr euch wieder habt.:)
     
  9. Pati

    Pati Guest

    Weißt du denn mittlerweile wie er raus gekommen ist?? Damit du die Stelle evtl ausbessern kannst...
     
  10. Queen

    Queen Guest

    Juhuuuuuuuuuuu

    wow das ist toll!!!!!!!Das zeigt mal wieder das man nicht gleich die Hoffnung aufgeben soll wenn ein Welli entflogen ist!!!!:D


    Ja...weißt du schon wie er rausgekommen ist....nicht das er morgen wieder bei deinem Nachbarn zu besuch ist:D
     
  11. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Puuuuhhhhhhhh, zum Glück isser wieder da.

    Haste denn die Stelle an der er ausgebüxt ist schon gefunden, sonst macht er demnächst wieder einen Ausflug, er scheint ja ein Abenteurer zu sein.
     
  12. Fanculla

    Fanculla Guest

    Ouuuuuu jetzt fällt mir gleich ein Stein vom Herzen!!!!!! Suuuupppeeerrrrrrrr!!!!!!!!!!!
    Habe richtig Herzklopfen bekommen und mit dir mitgefiebert, vor ein paar Jahren ist mir mein Peti auch entflohen, ich hatte jedoch nicht das Glück und fand ihn wieder!!!!

    1000 Grüsse
    Fanculla
     
  13. Kevin B.

    Kevin B. Guest

    Super!

    Hast du ein Glück!
    Ich freue mich natürlich für dich und hoffe du findest das schlupfloch,oder hat er ein schlüssel von der Voliere?
    Gruß
    Thomas
     
  14. wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo ihr!

    Also ich habe die Voli nochmal gründlich abgecheckt und habe doch tatsächlich eine Stelle gefunden, durch die er durchgeschlüpft sein könnte. Kleiner Akrobat! Zwischen Voligitterdach und Voligitterbefestigung hatte sich der Draht etwas weggedrückt/hochgerollt da muss er sich durchgequetscht haben. Fragt mich nicht wie sich ein Wellie durch ein Loch mit einem Durchmesser von 2cm drücken kann. Naja werde wohl morgen nochmal ne Extraschicht Volidraht ringsherum ziehen um die komplette Voli.
    Vielen Dank für eure Anteilnahme!

    wellielein

    P.S. Und ich dachte die Freddie wäre in den Pitti verliebt dabei hat sie sich soooo sehr gefreut als Zitro wieder da war, hat ihn gleich gefüttert und die zerzausten Federn gerichtet. So eine liebe Maus.
     
  15. #14 Susi+Strolchi, 24. Januar 2004
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Hey, da freu ich mich doch gleich mit für Dich. Klasse Rettungsaktion. Vor allem auch nette Nachbarn, die gut beobachten.

    Dann pass jetzt mal gut auf alle auf!!!

    Jetzt kannste ja beruhigt schlafen diese Nacht. Ansonsten hättest Du sicher kaum ein Auge zugetan.
     
  16. wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Boah bin ich froh, dass er wieder da ist. Möchte mir garnicht vorstellen, was passiert wäre, wenn er noch draußen wäre. Letzte Nacht und heute den ganzen Tag hat es gestürmt und geschneit. Puuuuh....alle wieder vereint.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da hast Du aber großes Glück gehabt, und Dein Wellie noch dazu.

    Ich freu mich für Euch beide.
     
  19. Queen

    Queen Guest

    gut das du das loch gefunden hast!!!!!!!:0-
     
Thema:

Wellienapper