Wellietausch?

Diskutiere Wellietausch? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Huhu ihr, ich bin mal wieder bei euch, weil mir schon seid längerem was bei meinem Schwarm aufgefallen ist, wo ich euch mal um Rat fragen...

  1. #1 wellielein, 12. Juni 2005
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Huhu ihr,

    ich bin mal wieder bei euch, weil mir schon seid längerem was bei meinem Schwarm aufgefallen ist, wo ich euch mal um Rat fragen wollte.

    Also: In weiser Vorraussicht habe ich zu meinen 1 Herren und 3 Mädels noch 2 Herren dazu geholt, damit sich 3 schöne Päärchen bilden können.
    Wir alle wissen, das Wellies ihren eigenen Kopf haben. Von diesem sollte auch ich nicht verschont bleiben.
    So und nun habe ich den Salat: Ein "richtiges" Päärchen und die beiden übrigen Herren kuscheln, schnäbeln, vögeln. Die beiden übrigen Mädels sitzen rum. Sie akzeptieren sich und lassen sich in Ruhe aber sie sind kein Paar.

    Nun brauche ich halt euren Rat! Sollte ich eines der Weibchen gegen einen Herrn tauschen?

    welli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anfänger, 12. Juni 2005
    Anfänger

    Anfänger Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cottbus
    wenn du züchten willst, dann ja.
     
  4. #3 wellielein, 12. Juni 2005
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Wieso? Was hat das denn mit dem züchten zu tun?
     
  5. #4 Kuschelcorsa, 12. Juni 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Solange sie sich mögen, bzw akzeptieren, würde ich sie so zusammenlassen.

    Ist doch egal, ob da jetzt ein echtes Pärchen schnäbelt, oder obs zwei Herren sind.
    Und solange die Mädels nicht zicken, ist doch alles prima?

    Ausserdem kann die Verpaarung mitunter auch recht lange dauern,
    bzw die Partner doch noch wechseln (meine Jungs haben am Anfang auch eher miteinander geschnäbelt, und jetzt sind sie alle mit ner 0.1 verpaart).

    Lass ihnen einfach Zeit.
     
  6. #5 wellielein, 12. Juni 2005
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Naja sie hocken ja jetzt schon 1 jahr so zusammen.
    Ich hatte mich halt nur gefragt, ob die Weibchen wirklich glücklich sind, wenn sie keinen Partner haben, mit dem sie auch rumschnäbeln und kuscheln können.

    welli
     
  7. #6 Blindfisch, 12. Juni 2005
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ich würde alle so zusammen lassen wie sie nun sind. Vielleicht sind sie "nur" befreundet - und Freundschaften würde ich nicht anseinander reißen. Versuche mal, so eine Art Soziogramm aufzustellen, also wer macht was mit wem - wie häufig, wie lange.

    Als ich mal eine kleine Gruppe mitbetreut hatte, war dort eine echte Zicke, Einzelgängerin, jeden Annäherungsversuch hat sie beißend abgewehrt. Trotzdem kam einer der Hähne gelegentlich bei ihr vorbei und gab ihr ein Körnchen. Weiß nicht, Kontaktpflege oder Friedensangebot oder so.
    Wir Menschen haben uns nur gewundert, weil sie eine Schönheit war und Herrenüberschuß herrschte.

    Die anderen festen Paare begrüßten sich untereinander auch oft - wenn z.B. ein Teil Mittagsschläfchen machte, dann nutzen die anderen das für einen Plausch.

    :0-
     
  8. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    ich schliesse mich die anderen an.
    Auch wenn du ne Henne gegen einen Hahn austauschen würdest ist immer noch kein garantie das die sich mögen.
    Deine wellis sind nun jetzt an einander gewöhnt, trennen wäre stress für die kleinen.
    Lass es so wie es ist ;)
     
  9. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Selbst wenn man züchten wollt,

    wäre der derzeitige Zustand kein Problem.
    Kommen alle in die Brutkondition, also auch die Hennen, werden sich warscheinlich die Herren schon für die Damen interessieren. Es ist oder wäre selten, das dann die Hähne nicht reagieren.
    Die Hähne sind warscheinlich mehrmals von den Hennen angezickt worden und meinen nun ihr Bedarf wäre gedeckt. Dann ist natürlich nichts mit der richtigen Zweisamkeit.
    Falls man in so einem Falle züchten wollte, kommen die Hennen mit Kasten ein paar Tage ohne Hähne in den Flug/Voli, dann erst die Hähne dazu. Dann wird sich finden, was meint zusammen zu gehören.
     
  10. #9 Blindfisch, 12. Juni 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Das kann ich mir lebhaft vorstellen, wie das dann funkt!

    :0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 wellielein, 12. Juni 2005
    wellielein

    wellielein flügellos

    Dabei seit:
    15. Oktober 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ok...dann lasse ich sie so. Ich dachte vielleicht nur, dass sie so einsam wären, da ja das richtige Päärchen und das Männerpäärchen übelst viel schnäbelt etc. die beiden übrigen Damen dagegen sitzen nur anteilslos rum.
     
  13. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Es gibt halt nicht nur

    Liebe auf den ersten Blick.
    Manchmal muß liebe auch wachsen.
     
Thema: Wellietausch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuer wellensittich sitzt anteillos rum