wellikäfig

Diskutiere wellikäfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; bis jetzt haben meine 4 wellis keinen käfig, weil sie im vogelzimmer wohnen. ich hab mir aber überlegt, dass ich sie im sommer gern ab und zu ans...

  1. Lelia

    Lelia Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    bis jetzt haben meine 4 wellis keinen käfig, weil sie im vogelzimmer wohnen.

    ich hab mir aber überlegt, dass ich sie im sommer gern ab und zu ans geöffnete fenster oder auf den balkon stellen würde. auch falls ich mal in den urlaub fahre und sie in betreuung geben müsste wäre es gut, wenn ich einen käfig hätte

    könnt ihr mir ein paar modelle empfehlen, evtl mit links? gibt es für 4 vögel überhaupt ausreichend große käfige oder muss ne voliere her?

    ich weiß auch nicht wie ich es anstellen soll, sie da reinzulocken, sie kennen es ja gar nicht, in nem käfig zu sitzen.....ich weiß, das hätte ich mir früher überlegen sollen, aber ich fand es so schön, dass sie den ganzen tag im zimmer rumfliegen, da wollte ich keinen käfig hertun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Claudia36

    Claudia36 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen/ Neu-Isenburg
    Schau mal bei Ebay unter Tierwelt- Käfige-voliären da findest du gute und auch preiswerte Käfige.
    Es ist ja nur für paar Stunden die sie im Käfig verbringen....
    Am besten du gewöhnst sie jetzt im Winter schon mal daran...also futter gibt es dann nur noch da drin.
    Claudia
     
  4. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wenn sie in einem Vogelzimmer wohnen, warum vergitterst du nicht einfach ein Fenster? Dann haben sie auch genug Frischluft. ;)

    Wenn sie es nämlich erstmal gewohnt sind, soviel Platz zu haben ist es in der Tat schwer bis unmöglich, sie kurzfristig in einen Käfig zu bekommen. Seit meine ihren großen Käfig haben, habe ich auch des öfteren Versucht, sie in ihren alten Käfig zu locken. Das hat ganze 2 mal funktioniert... :~
     
  5. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Als wir einst unsere Wellis gekauft haben beim Züchter, haben wir uns über die Situation in Zoogeschäften und den kleinen Käfigen unterhalten.
    Der gute Mensch hatte dort größere Volieren, aber die Wellis waren alle in größere Zuchtboxen untergebracht, ähnlich wie im Zoogeschäft aber nicht
    ganz so extrem.

    Er sagte uns quasi folgendes:
    Ich halte die Tiere deswegen so, weil viele von ihnen doch nur im kleinen Käfig landen und dann vielleicht von Zeit zu Zeit mal raus dürfen.
    Wenn ich sie von kleinauf an in großen Volieren halten würde, würden sie sich daran gewöhnen und im Käfig "Amoklaufen" weils ihnen zu eng ist.
    Es ist einfach einen Welli an viel Platz zu gewöhnen, aber verdammt schwer sie wieder an einen Käfig zu gewöhnen.
     
  6. Cornelia

    Cornelia Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76297 Stutensee
    Wir haben für unsere 6 Wellis früher auch keinen Käfig gehabt, sondern "lediglich" ein Vogelzimmer. Dann habe ich vor einigen Jahren eine Voliere (ca. 1,50 x 80) gebaut, da
    1. ich es einfach sicherer fand, wenn die Vögel bei nächtlicher Panik nicht überall gegen die Wände knallen
    2. man im Krankheitsfall die Vögel in der Voli bzw. im Käfig doch einfacher fangen kann und
    3. weil ich vor hatte, die Vögel während der Urlaubszeit, wenn keiner da ist und nur die Urlaubsbetreuung 1x täglich nach dem Rechten sieht, dort drin zu lassen (Verletzungsgefahr geringer). Darum auch von den Abmessungen etwas größer und nicht nur ein normaler Käfig.

    Den letzten Zahn haben die 6 mir recht schnell gezogen. Sie machen schon ziemlich Terz, wenn sie morgens nicht raus dürfen. Aber ansonsten scheinen sie sich hinter Gittern recht wohl zu fühlen. Sie sitzen häufig drin (ist allerdings meistens ein ständiges Rein- und Rausfliegen). Wenn sie schlafen oder ihre Ruhe haben wollen, sitzen sie gerne drin und haben sich auch angewöhnt, sobald es dunkel wird, in die Voli zu gehen, so dass ich abends nur noch die Tür zu machen muss.

    Zudem habe ich jetzt auch noch einen recht größen Krankenkäfig, mit dem ich beispielsweise 2 Vögel ins Nachbarzimmer stellen kann. Auch in diesen ziehen sie sich gerne zurück, wenn sie sich erst einmal daran gewöhnt haben.

    Ich würde Dir aus meiner Erfahrung heraus schon empfehlen, Dir einen Käfig o.ä. zu zu legen. Und sei es nur, um die Vögel daran zu gewöhnen, damit Du sie im Notfall doch mal ohne Stress darin unterbringen kannst.

    Gruß
     
Thema:

wellikäfig

Die Seite wird geladen...

wellikäfig - Ähnliche Themen

  1. Stress im Wellikäfig und Probleme mit Zähmung

    Stress im Wellikäfig und Probleme mit Zähmung: Hallo :) Vor ungefähr einem Jahr haben wir mitten im Winter bei -15 Grad einen Welli draußen gefunden. Mit dem Tierarzt und viel Geduld haben...
  2. richtiger wellikäfig

    richtiger wellikäfig: hallo an alle bin im pädagogischen bereich tätig und muss einen neuen käfig für meine klientin besorgen diese besitzt zwei wellensittiche...
  3. Das ist doch kein Wellikäfig, oder doch?

    Das ist doch kein Wellikäfig, oder doch?: Hallo! Habe gerade in einer Internetbörse dieses Bild gefunden, die Vögel samt Käfig sind Abzugeben. Nun wollte ich mal wissen, ob das ein...
  4. Krieg im Wellikäfig *lang*

    Krieg im Wellikäfig *lang*: Hallo! Die Überschrift spricht Bände..... Nachdem unsrer eine Wellidame uns verlassen hat, ist ihr Partner auf unsere 2te Dame losgegangen und...