Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen

Diskutiere Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo Leutchen.Ich habe eine Frage.undzwar habe ich seit Ausgust ein festes Wellipaar übernommen die schon mal Nachwuchs hatten. Beide sind ca.4...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    hallo Leutchen.Ich habe eine Frage.undzwar habe ich seit Ausgust ein festes Wellipaar übernommen die schon mal Nachwuchs hatten. Beide sind ca.4 Jahre alt.Aber bei mir will es mit dem Nachwuchs einfach nicht klappen.(ZG ja).Wie kann ich sie zum brüten animieren.Sie leben zusammen mit 2 weiteren Wellipaaren die auch schon dieses Jahr Nachwuchs hatten.BITTE HELFT MIR
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fantasygirl, 8. Dezember 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Erzähl doch etwas über deine Brutbedingungen?
    Wie züchtest du? In Kolonie oder einzeln? Wie viele Paare hast du nun angesetzt? Wie hast du sie vorbereitet? usw...?!
     
  4. Falke93

    Falke93 Banned

    Dabei seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also mein vater züchtet hauptsächlich nur in der kolonie.also immer drei feste paare zusammen und 7 nistkästen. besonderes machen wir eigentlich nicht viel.wir geben etwas mehr grünfutter und hängen die nistkästen rein.und dann gehts auch schon los.die anderen zwei paare hatten ja schon nachwuchs großgezogen.die Henne sitzt zwar auf dem kasten aber geht selten ganz in den Kasten.
     
  5. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

  6. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    upps ist mir das schon wieder passiert. ich kläre euch mal auf.als ertses ist es kein doppelaccount wie ihr vermutlich denkt. Falke93 ist ein Freund der ebenfalls hier angemeldet ist fragt sirius123 der kennt das schon.wir beide haben unsere jeweiligen benutzernamen auf unseren PCs.Falke 93 besitzt keine ZG und hat nur Wellis und Kanaries.Als ich die Frage zur brut geschrieben habe war ich bei ihm und hab vergessen ihn abzumelden.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kevin,
    ehrlich gesagt, ich denke, wenn Du schon so eine einfache Frage nicht selber beantworten kannst, scheint es mit Deinem Gesamtwissen um den Wellensittich schlecht bestellt zu sein?
    Meist verläuft eine Wellibrut zwar einfach und problemlos, aber nicht immer; und ich denke, wenn man züchtet, sollte man das nicht "einfach so" machen sondern sich **vorher** auch einiges Hintegrundwissen um das Tier erwerben.
    Deine Frage jedenfalls wird hier (Klick) sicher beantwortet; kein ganz genauer Link, weil ich Dir empfehle Dich mehr oder weniger durch fast alles zu lesen (ggf. zusammen mit Deinem Vater?).
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    wisst ihr. wir bzw mein Vater sind nicht diese typischen Züchter wie man sie kennt.Wir lassen sie nur brüten wenn wir eine bestimmte anzahl von anfragen haben (freunde und verwandte oder inserate). wir haben halt viele vögel.bis jetzt sind alle Küken (egal welche Art) immer durchgekommen und unser TA ist auch zufrieden. Also so viel falsch können wir ja nicht machen den keines unserer vögel hatte jemals irgendwelche mangelerscheinungen.Ich fühl mich jetzt auch keines wegs angegriffen von euch.nein ich interessier mich für eure Antworten und kann es auch kaum aberwarten bis immer wieder neue eintreffen.Ich bin ja nicht umsonst jeden Tag in diesem Forum Oder?
     
  9. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Und Wellis sind halt nicht meine Hauptzielgruppe. Ich intéressiere mich eher für Finkenvögel
     
  10. rudeGirl

    rudeGirl registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz

    Ich an deiner Stelle würde das Pärchen nicht weiter brüten lassen bzw aus dem Käfig nehmen und dir erstmal bewusst werden, dass du die Verantwortung übernimmst und zwar über Lebewesen, die auf deine Hilfe angewiesen sind. Da züchtet man nicht einfach mal draf los und guckt was bei raus kommt.

    Ich will nicht böse sein, aber wenn dich Wellis eh nicht so interessieren, wieso züchtest du dann ohne Interesse am Tier und an der Wellensittichzucht? Ich denke, das kommt hier vielen ziemlich spanisch vor und hält ab, dir weiter zu helfen. In diesem Forum wird Menschen dabei geholfen, ihre Tierhaltung zu verbessern und bei Problemen zu helfen, wobei immer der Vogel im Vordergrund steht und nicht der Mensch- was hier auch das einzige Motiv sein wird, dir zu helfen.

    Ich stimme Sandra hier zu- um dein Wissen scheint es nicht sonderlich gut zu stehen, was es auch etwas kompliziert macht im Problemfall einzugreifen bzw. diesen überhaupt zu erkennen.

    Vielleicht solltest du als Finkenkenner entweder bei den Finken bleiben oder dich erstmal umfassend über die Wellensittiche informieren- und da gibt es hier bestimmt jede Menge Kenner und Züchter, die dir dabei gerne helfen.

    Ich habe durchaus Verständnis, dass du Vögel magst und sie dich vielleicht sogar faszinieren, aber zur Zeit macht deine ungenau geschilderte Situation nicht den Eindruck, als würde alles gut ablaufen.
    Ich will dir um Himmels Willen auch keinen bösen Willen unterstellen, aber ich will dir doch nahe legen vielleicht auf einen besseren zeitpunkt zu warten.
     
  11. #10 Andrea 62, 9. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2009
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Trotz der Erklärungen bleibt es leider weiter verwirrend
    http://www.vogelforen.de/showpost.php?p=2116829&postcount=4
     
  12. #11 Alexandra86, 9. Dezember 2009
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Nicht nur das...

    In einem Thread schreibt er:

    Vom 25.11.09
    Ich halte 4 Wellensittiche,6 Katharinasittiche,2 Nymphensittiche,2 Alexandersittiche und 4 Bourkesittiche in einer Gemeinschaftsvoliere. 6m lang 2m hoch und 2m breit.

    und wiederum in einem anderen Thread:

    Vom 07.12.09
    Mein Vater und ich halten bis jetzt nur Wellensittiche und verschieden
    Agaponiden sowie Kanaries und ZF in getrennten Volieren Nur innen.Jetzt soll noch ein Paar Bourkesittiche dazu.


    Sorry, aber da ist was mehr als komisch :idee:

    Das Thema aus dem der erste Auszug ist ist älter als das Thema mit dem zweiten Auszug...er hatte also wohl schon 4 Bourkesittiche am 25.11. und fragt am 7.12. wie Bourkesittiche sind, da er sich welche holen möchte...Häh?:?
     
  13. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... ist in anderen Unterforen auch schon aufgefallen ;).
     
  14. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    ja ich weiß aber ich habe extra die Bourkes in dem anderen Forum nicht erwähnt weil alle vier in kurzer Zeit verstorben sind. traurig aber wahr. ich hatte das gefühl das wir irgendwas falsch gemacht haben.jetzt wollte ich in dem forum mir infos verschaffen und kommt mir jetzt nicht mit (dein Vater muss sowas als züchter wissen).soweit ich weiß muss ein züchter nicht jede Vogelart genaustens kennen. damals die Bourkes waren unsere ersten und jetzt wollte wir halt mit nem neuen paar anfangen und mir infos bei euch die die schon erfahrung haben holen.hätte ich das was da oben steht erwähnt hätte hätten sie mir keine tipps gegeben sondern versucht die ursache herauszukriegen.für mich ist das thema (4Bourkes) abgeharkt.OK:(
     
  15. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Dazu sag ich nun gar nichts mehr.
    Erinnert mich an einen gewissen Baron...
     
  16. sws

    sws Thüringer

    Dabei seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07338 Lothra
    komisch , komisch ..... ich hab mich zu gunsten der ws von vielen meiner anderen vögel getrennt .... da waren auch bourks dabei und das ist keiner gestorben ..... wenn du naturboden in irgendeiner deiner volieren ( blick mit deiner volierensituation nicht ganz durch ) hast und da waren die bourks drin ( mit anderen oder wie auch immer ) dann entwurm mal lieber deinen gesamten bestand , und mach nich so nen scheiß und setz nur ein paar ws an
     
  17. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ich blicke bei vielem deiner postings nicht mehr durch Kevin.

    Dein Vater ist Züchter, nicht du! Macht er sich nicht schlau ist das sein (leider auch der Vögel ihr) Problem. Lässt er dich vermehren, dann ist das auch seine Baustelle, wenn er belangt wird.


    Kommt mir alles etwas sehr sehr seltsam hier vor.
     
  18. #17 Alexandra86, 9. Dezember 2009
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Da ist alles seltsam, einmal ist es eine Gemeinschaftsvoliere, dann wiederum schreibt er sie werden alle seperat in einzelnen Volieren gehalten...
    Dann hat er mal Wellensittiche, Zebrafinken und Kanarien, dann sinds auf einmal Wellis, Katharinasittiche, Alexandersittiche und Bourkesittiche.
    Dann erkundigt er sich nach Bourkesittichen obwohl er dann wohl doch 4 hatte, die alle auf einmal gestorben sind, innerhalb von einer knappen Woche...wenn man sich so die Mühe macht und alle von Kevin erstellten Themen durchliest merkt man, dass sich jeder einzelne Thread mit dem nächsten widerspricht :idee:
     
  19. Falke93

    Falke93 Banned

    Dabei seit:
    28. November 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    also unsere vögel leben in unserem haus. in einem ausgebauten wintergarten und habe ich irgendwas mit naturboden gesagt glaube nicht.
    Und Andrea 62 du meinst ja wohl den Lügenbaron das musst du nicht verschweigen ihr seit ja sonst nicht zimperlisch in der wortwahl oder.seit dem ich mal den kleinen scherz mit ZF und Kanaries gemacht habe wird bei mir alles aber auch verdammt alles in frage gestellt.ihr sagt ja auch nicht wenn ihr z.B vor 20 Jahren schon vögel hattet und die gestorben sind sagt ihr auch nicht bei mir sind vor 20 Jahren alle vögel gestorben oder mein gott wieso könnt ihr nicht einfach antworten was ich frage oder einfach nicht antworten. ne da muss ich lesen wie ich das in dem forum das und in nem anderen forum geschrieben habe. und das alles komisch ist und ihr nix glaubt.und dan fangt ihr an alle auf einmal auf mir rumzuhacken
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. sws

    sws Thüringer

    Dabei seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    07338 Lothra
    oh entschuldige .... da ich deine zuchtanlage ja inn und auswendig kenne hätte ich ja wissen müssen das die bourks nicht auf naturboden gehalten wurden ...... mann, mann, mann , das war eine simple anmerkung , oder mehr noch, ne frage ob die auf naturboden waren , sollte man bei neophemen nämlich vermeiden ..... und übrigens , bei mir sind auch schon vögel gestorben und dabei züchte ich erst seit 10 jahren aber pssst
     
  22. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    und jetzt antwortet wieder Falke93 anstatt Kevin1993 weil es sich um 2 verschiedene Personen handelt, sich aber beide kennen und beide sich hier ...

    Ne sorry!

    _ CLOSED _
     
Thema:

Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen

Die Seite wird geladen...

Wellipaar Nachwuchs will nicht klappen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Zebrafinken Nachwuchs

    Zebrafinken Nachwuchs: Hallo liebe Vogelfreunde Ich hätte mal eine frage ich habe gestern Nachwuchs bekommen ein zebrafinken baby ist geschlüpft Hat sich auch bewegt...
  3. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  4. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  5. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.