Wellis baden nicht

Diskutiere Wellis baden nicht im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Meine Wellis wollen einfach nicht baden. Sind Wellensittiche generell wasserscheu? Wie kann ich es ihnen schmackhaft machen?

  1. #1 vogelfee, 26. Mai 2011
    vogelfee

    vogelfee Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Herzen der Natur
    Hallo!

    Meine Wellis wollen einfach nicht baden. Sind Wellensittiche generell wasserscheu? Wie kann ich es ihnen schmackhaft machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trucker_Dino, 27. Mai 2011
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Generell gesagt NEIN, es gibt aber Ausnahmen

    Also meine wollten am Anfang auch nicht. Habe sie dann mit einem Wassersprüher (für Pflanzen) anfangs bespritzt (außerhalb des Käfigs).
    Sind natürlich alle stiften gegangen. Habe das bespritzen öfters wiederholt und Stück für Stück die Dosis erhöht, eine flache Schüssel mit Wasser hingestellt und irgendwann blieben sie auch sitzen. Zumindest 3 meiner Racker. Und irgendwann haben sie dann auch in der Schüssel gebadet.
     
  4. #3 Tinker_Bell, 27. Mai 2011
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Wellis sind eigentlich nicht wasserscheu, müssen in der Natur aber wie jeder Vogel beim baden vorsichtig sein; Gerade bei großen Schwärmen in Australien kommt es schon vor, dass die Nachkommenden Vögel auf den vorherigen landen, und diese dann deswegen in der Bade/Trinkfläche ertrinken. Doch wenn sie beim Menschen lernen, dass das sowieso gefahrlos ist, dann tun sie es auch gerne, meine zumindest :)
    Ich habe mit meinen auch mit dem Wassersprüher (kein harter Strahl) angefangen zu duschen, da sind sie zwar nie drin stehen geblieben, aber immer lustig hin und hergerannt durch den Strahl - wie Kinder mit dem Gartenschlauch :D Später haben sie dann auch das Badehäuschen angenommen - ich kann nicht sagen, dass sie jeden Tag und ewig lange baden, aber schon alle 2-3 Tage und es scheint ihnen Spaß zu machen :) Wenn einer erst mal badet, wird sich eh natürlich sofort wieder ums Bad gestritten, auch wenn es tagelang vorher uninteressant war :D

    Wie ich ihnen das Badehäuschen schmackthaft gemacht habe: Feuchten Löwenzahn, Möhrengrün, Salat, Gräser etc. hineinlegen - sie baden dann im feuchten Gemüse :zwinker:
     
  5. #4 Stephanie, 27. Mai 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Keisha-May liebt es im nassen Möhrengrünbündel zu baden.
    Das Bndel hänge ich nass auf und sie "seilt" sich kopfüber davon ab:
     

    Anhänge:

  6. #5 Sittichfreund, 27. Mai 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wellensittiche müssen nicht baden, sie sollen aber können wenn sie wollen. In ihrer Urheimat zwingt sie ja auch keiner es zu tun. Wenn sie mal eine Wasserstelle finden, dann werden sie zuerst trinken und dann vielleicht auch baden.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, daß ein Wellensittich ertrinkt weil ein anderer auf ihm landet und ihn so unter Wasser drückt. Sie gehen eher vorsichtig am Ufer entlang bis sie eine passende Stelle gefunden haben, wo sie gefahrlos das Wasser erreichen.

    Es gab aber schon mal Bilder von Wasserlöchern wo tote Vögel drin lagen. Das kam dann aber daher, daß das Ufer zu steil und das Wasser zu tief war, sodaß die Vögel abgestürzt und dann ertrunken waren.
     
  7. #6 Karin G., 27. Mai 2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    einer meiner Wellis war nicht zu halten, wenn der Wasserhahn lief. Dann kam er auf die Hand, ich hielt ihn unter den nun ganz kleinen, fast nur tropfenden Hahn und er vollführte die bekannten Badeverrenkungen mit ausgebreiteten Flügeln :D
     
  8. #7 cheyenne98, 27. Mai 2011
    cheyenne98

    cheyenne98 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Dezember 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mallorca
    Meine Wellis baden auch nicht. Letzten Sommer als es bei uns hier so extrem heiss war hab ich auch versucht sie mit der Blumenspritze abzuduschen (also der ganz feine Strahl wo wie ein Wassernebel rauskommt) das fanden sie aber richtig blöd. Gestern war es bei uns wieder so heiss und da hab ich ihnen eine flache Schale mit nassem Salat reingestellt. Hab leider nicht gesehen ob sie nur fressen oder auch baden...

    Liebe Grüsse von Mallorca
    Anja
     
  9. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Wellis können in der Natur schon baden, aber sind ja eher an die Wüste gewöhnt. Bei uns ist es wohl eher eine Sache, ob sie es kennen oder nicht. Habe meine schon bestoichen und Salat ins Wasser gelegt, aber sie wollen nicht. An tropfnasse Salatblätter gehen sie aber sofort und wissen, was sie tun sollen.

    Bei Finken ist das ganz anders. Wenn die eine Badewanne haben gibt es kein Halten mehr.
     
  10. #9 vogelfee, 27. Mai 2011
    vogelfee

    vogelfee Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Herzen der Natur
    Hi!

    Danke für eure tollen Tipps! Die werde ich gleich mal ausprobieren :freude:.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Also wenn es dich beruhigt, sie müssen es auch nicht. ;-) Es dient eigentlich in erster Linie dem Spaß und im Sommer auch mal der Abkühlung.
     
  13. #11 Tinker_Bell, 28. Mai 2011
    Tinker_Bell

    Tinker_Bell Avifaunatikerin ;)

    Dabei seit:
    11. April 2010
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ich such Dir morgen (also in ein paar Stunden ^^) mal das Buch heraus, wo ich das herhabe - auswendig weiß ich das nicht mehr - ich war selber aber nie in Australien und habe Wellis beim Baden zugeschaut, kann also nicht sagen, ob der Autor oder Du Recht haben :D



    Ich kannte auch mal einen Welli, der ist gerne am Waschbecken durch den Wasserstrahl durchgeflogen xD
    Jeder Welli badet anders und anders viel, bei meinen hat das erst angefangen, als sie in ihre erste Mauser kamen - ich habe in einem Buch gelesen, dass das Baden den Juckreiz der durchkommenden neuen Federn etwas lindert :-)
     
Thema: Wellis baden nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich wasserscheu

    ,
  2. wellensittiche voliere mit pflanzen

    ,
  3. wellensittich und pflanzen

    ,
  4. was können wellensittiche alles essen,
  5. was essen wellensittiche,
  6. wellis baden
Die Seite wird geladen...

Wellis baden nicht - Ähnliche Themen

  1. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  4. 72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar

    72574 Bad Urach - 1 Welli-Hahn flugunfähig 8 J., 1 Henne 5 J. - auch getrennt vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Hahn Winfried, 8 Jahre, normal grün, flugunfähig Henne Edda, 5 Jahre,...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...